Rezept: Rucola Bohnen Pasta

Ich liebe, liebe, liebe Bohnen. Ja wirklich. Und sie sind besonders eiweißreich - ein großes Plus für Vegetarier und Veganer.
Rezept: Rucola Bohnen PastaDeswegen gibt es bei mir häufig Bohnen auf dem Teller. Nicht nur als Chili sin Carne, sondern auch gern mal mit Pasta. Die Inspiration für dieses schnelle Gericht stammt von EatSmarter, ich habe es aber etwas abgewandelt.
Zutaten (für 2 Portionen)
200g Cannellini Bohnen (aus der Konserve)
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 Stangen Staudensellerie
30g Rucola
150g Nudeln
Salz, Pfeffer, Olivenöl
Rezept: Rucola Bohnen Pasta
Zubereitung
1. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln.
2. Sellerie waschen, putzen und in ca. 5mm große Würfel schneiden.
3. Vom Rucola einige Blätter für die Deko zur Seite legen. Den Rest mit etwa 2 EL Olivenöl pürieren.
4. Die Nudeln in Salzwasser bissfest kochen.
5. Zwiebel, Knoblauch und Sellerie in etwas heißem Olivenöl dünsten. Die Bohnen hinzugeben, wenn die Zwiebeln glasig sind.
6. Die Nudeln abgießen und mit den Bohnen mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit dem Pesto beträufeln und dekorieren.
Rezept: Rucola Bohnen Pasta

wallpaper-1019588
Vom Dichten und Performen – Tamino im Interview
wallpaper-1019588
Japanerin kocht Anime-Speisen nach
wallpaper-1019588
One Way Einreise ohne Rückflug Ticket: 7 Wege zum „Weiterflug“
wallpaper-1019588
Reissuppe
wallpaper-1019588
Gruseln in Zürich
wallpaper-1019588
König trauert mit Mallorca um Opfer der Überschwemmungen
wallpaper-1019588
Trend Material: Cord
wallpaper-1019588
Garmin Vivosmart 4 Test – Fitness Tracker zeigt wieviel Power in Dir steckt