Rezept: Nudeln mit Spargel in Schinken-Sahnesoße

Rezept: Nudeln mit Spargel in Schinken-SahnesoßeSaisonal kochen ist etwas Großartiges und da ich in diesem Jahr noch keinen Spargel hatte, dachte ich mir, dass es so langsam Zeit wird. Um nicht einfach den 0815-Spargel mit Soße Hollandaise zu machen, wollte ich es mit Pasta verbinden. Dabei herausgekommen sind Nudeln mit Spargel in einer Schinken-Sahnesoße. Dazu benötigt man: 500 Gramm kurze Nudeln, 500 Gramm Spargel, 400 Milliliter Sahne, eine Zwiebel und 400 Gramm Kochschinken.

Erster Schritt: Den Spargel waschen, schälen, die Enden etwa fingerbreit abschneiden und dann in mundgerechte Stücke schneiden. Dann den Schinken und die Zwiebeln klein machen.

Zweiter Schritt: In einen Topf ein wenig Olivenöl heiß werden lassen und darin die Zwiebeln anschwitzen. Nach etwa 2 bis 3 Minuten den Spargel dazugeben, kräftig salzen und den Deckel drauf. Das Ganze dann für einige Minuten vor sich hin garen lassen. Je nach Dicke des Spargels kann das so in etwa 5 bis 8 Minuten dauern. Wenn Ihr euch nicht sicher seid: Einfach ein Spargelstück probieren. Am Schluss den Schinken hinzugeben und alles gemeinsam ein wenig köcheln lassen. Simultan einen zweiten Topf mit Wasser füllen und zu dem Zeitpunkt, an dem man den Schinken in den anderen Topf gibt, die Nudeln aufstellen.

Dritter Schritt: Die Sahne in den Topf zu dem Spargel hinzugeben. Das Ganze mit Salz, Pfeffer und nach Bedarf ein wenig Zitrone abschmecken. Dann noch etwa 5 Minuten gemeinsam kochen lassen. Am Ende, wenn die Nudeln kurz vor al dente sind, in den anderen Topf rüberheben. Dabei kann ruhig ein wenig Nudelwasser mit zu der Sahnesoße kommen, das intensiviert nur den Geschmack. Gemeinsam mit den Nudeln noch etwa 1 bis 2 Minuten kochen lassen. Fertig!


wallpaper-1019588
[Manga] Nana & Kaoru [Max 1]
wallpaper-1019588
Skitourencamp im Lungauer Lessachtal (23.-26. Februar 2023)
wallpaper-1019588
Nokia T21 Tablet kann ab sofort bestellt werden
wallpaper-1019588
Der Mitternachtsgarten