Rezept: Kimchi Cream Pizza mit frischen Tomaten

Rezept: Kimchi Cream Pizza mit frischen Tomaten
Und nochmal eine asiatisch inspirierte Pizza :) Diesmal eine mit Kimchi, eigentlich vom Aufbau her sehr ähnlich wie die Kimchi Cream Pasta von hier. Schmeckt total lecker, leicht scharf, saftig und würzig!
Zutaten:


Pizzateig für 1 Blech
1/2 Becher Schmand
1-2 Knoblauchzehen
1 Zwiebel
1 Schale Kimchi (oder mehr nach Geschmack)
1 - 2  handvoll Kirschtomaten
1 - 2 EL Sahne
Salz & Pfeffer
Zubereitung:


Schritt 1: Teig ausrollen und auf dem Blech mit Backpapier auslegen.
Schritt 2: In einer Schüssel, Schmand mit fein gehacktem Knoblauch vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Schritt 3: Tomaten halbieren, Zwiebeln in Ringe oder grobe Würfel schneiden und das Kimchi grob mundgerecht schneiden, falls es noch zu groß ist.
Schritt 4: Pizzateig zuerst mit der Schmandmischung bestreichen. Danach mit Kimchi, Tomaten und Zwiebeln belegen. Das ganze noch mit etwas Salz & Pfeffer bestreuen und mit etwas Sahne beträufeln, damit es schön saftig bleibt. In den Ofen geben und knusprig aufbacken. FERTIG!
Die Pizza habe ich ohne Käse gemacht. Das funktioniert wunderbar und schmeckt echt gut! Wer mag kann aber auch gerne noch ein paar Würfel neutralen Käse (damit der Kimchigeschmack nicht überlagert wird) wie z.b. Mozarella darauf tun.
Übrigens verfärbt sich das Kimchi zwar dunkel, es schmeckt aber nicht verkohlt oder so. Also keine Bange :)
Rezept: Kimchi Cream Pizza mit frischen TomatenRezept: Kimchi Cream Pizza mit frischen Tomaten
Tipp: Ich bestreue die Unterseite meiner Pizzen sehr gerne noch mit Maisgrieß, Mandeln, Sesam oder Sonnenblumenkernen. Das ergibt beim Backen eine leckere knusprige untere Kruste. Schmeckt echt super und ist mal was anderes :) Man kann auch bereits Kräuter und Gewürze in den Pizzateig kneten und danach ausrollen. Ist auch sehr schmackhaft! ^^
Den Pizzateig mache ich sehr oft nach diesem Rezept. Das geht sooo schnell und einfach. Ich leg mir dann immer die Hälfte des Teiges abgepackt in Frischhaltefolie zurück und hab dann nach ein paar Tagen super schnell und unaufwendig frischen Pizzateig für weitere Pizzen, Pizzabrötchen, Pizzaschnecken oder Calzone :)
Rezept: Kimchi Cream Pizza mit frischen Tomaten


wallpaper-1019588
Löwenzahntee: Zubereitung, Fakten & Mehr
wallpaper-1019588
Jan Delay vs. Bilderbuch: Heimreimarbeit
wallpaper-1019588
Gewalt: Grenzen sprengen
wallpaper-1019588
Mein verzauberter Garten