[Rezept] Karotten-Chia-Brot (lowcarb)

[Rezept] Karotten-Chia-Brot (lowcarb)Wir lieben Brot, doch bei lowcarb ist das vor allem am Abend nicht drin. Daher müssen Alternativen her! Dieses Brot begegnete mir bei einem Beitragsvorschlag auf Facebook. Etwas abgewandelt und für uns angepasst wurde daraus unser Karotten-Chia-Brot.

Zutaten für 1 (flaches) Brot aus der Kastenbackform:

2 EL Magerquark
2 EL Kichererbsenmehl (es geht auch anderes oder zur Not normales Weizenmehl, dann allerdings nicht mehr lowcarb)
4 Eier
1 TL Backpulver
2 EL Chiasamen
150g geriebene Karotten
etwas Zucker/Honig nach Wunsch (zur Unterstützung der Süße der Karotten)
Salz, Pfeffer nach Wunsch

img_3641 img_3631 img_3633 img_3642

Zubereitet ist das Brot sehr einfach. einfach alle Zutaten zusammenrühren, kräftig abschmecken und schon kann es gebacken werden. Dazu eine Kastenform mit Backpapier auskleiden, Teig einfüllen und im vorgeheizten Backofen bei 200Grad Ober-/Unterhitze ca. 30 Minuten backen. Bei der Stäbchenprobe sollte kein Teig mehr hängenbleiben, notfalls Hitze etwas reduzieren und länger backen.

Das Brot hat durch die Möhren eine leichte Süße. Man kann es jedoch süß und herzhaft belegen oder auch pur essen.

Viel Spass beim Nachbacken.


wallpaper-1019588
"Captain Marvel" [USA 2019]
wallpaper-1019588
Schwarzwurzel, Walnüsse und ein wenig Wein
wallpaper-1019588
Benefiz-Party für die Familie von Jens Büchner
wallpaper-1019588
Die neue tigerbox in der Bambus Edition & Verlosung
wallpaper-1019588
[Werbung] Trend it up Powder Blush 010
wallpaper-1019588
Der Zollstock
wallpaper-1019588
Muslime werden Christen oder „Habeckis“, dann klappt’s mit dem lebenslangen Asyl
wallpaper-1019588
Unschuldsengel - Dieses Kind ist der Horror