Rezept: Gebratene Avocado mit Sojasoße

Rezept: Gebratene Avocado mit Sojasoße
Gebratene Avocado hatte ich zum allerersten mal in einem vegetarischen Burger gegessen. Ich hatte bis dahin noch nie von dieser Zubereitungsart für Avocados gehört und war dementsprechend sehr neugierig. Sie sind soooo lecker! *_* Kurze Zeit später entdeckte ich bei Ochikeron ebenfalls ein Brat-Avocado-Rezept und musste das auch mal ausprobieren. Seitdem esse ich sie total gerne.

Zutaten für 2 Personen:
1 mittelreife Avocado (sie sollte noch schnittfest sein, aber nicht zu fest)
Etwas Olivenöl und Butter
Salz, Pfeffer, 1 Schuss Sojasoße, 1 Prise Zucker

Zubereitung:

Schritt1: Avocado schälen (bei reifen Avocados kann man die Haut einfach in einem Stück abziehen) und in Scheiben schneiden.
Schritt2: In einer Pfanne 1 Stückchen Butter und einen Schuss Olivenöl erhitzen. Die Avocado hineingeben und bei mittlerer Hitze goldgelb braten.
Schritt3: Danach die Avocado vorsichtig wenden und nach 3-5 Minuten mit Salz, Pfeffer, Zucker und einem Schuss Sojasoße würzen. Sofort vom Herd nehmen, damit die Sojasoße nicht anbrennt. FERTIG!
Rezept: Gebratene Avocado mit SojasoßeRezept: Gebratene Avocado mit SojasoßeRezept: Gebratene Avocado mit Sojasoße
Ob auf einer Scheibe Baguette, in einem Burger, in einem Wrap oder zu Reis in einem Bento - die Avocado passt überall super dazu und die Zubereitung geht echt sehr schnell und einfach.

Hier auch nochmal das Video von Ochikeron:

Rezept: Gebratene Avocado mit Sojasoße

wallpaper-1019588
12 Kräuter gegen Stress, die garantiert entspannen
wallpaper-1019588
Choujin X: Neuer Manga des „Tokyo Ghoul“-Schöpfers gestartet
wallpaper-1019588
Vivo Y20s im Angebot bei Aldi Nord
wallpaper-1019588
#1102 [Session-Life] Weekly Watched 2021 #16