Rezept für Vanillekipferl mit Bourbon Vanillezucker

Die zweite Kerze des Adventskranzes brennt bereits und das 9. Türchen das Adventskalender habt ihr heute hoffentlich auch schon geöffnet? Die Straßen sind dekoriert und überall leuchten Lichterketten. Trotzdem ist es nicht so richtig weihnachtlich, bevor man nicht gebacken hat. Und das habe ich letztes Wochenende gemacht. Und zwar habe ich Vanillekipferl gebacken. Sogar mit Bourbon Vanille. Das Rezept dazu teile ich heute mit euch.
VanillekipferlVanillekipferl
Zutaten (ergeben ca. 3 Bleche):
550 g Mehl200 g Zucker400 g weiche Butter200 g gemahlene HaselnüsseVanillearoma4 Packungen Bourbon Vanillezucker
Zubereitung:
1. Das gesamte Mehl, 170 g Zucker, Butter, die gemahlenen Haselnüsse und ca. 2-3 Tropfen Vanillearoma zu einem Teig verkenten. Diesen ca. 1 Stunde in den Kühlschrank legen.
2. Den gekühlten Teig noch einmal durchkneten und portionsweise zu Rollen formen. Die Rolle in kleine Stücke schneiden und daraus die Kipferl formen.
3. Den Bourbon Vanillezucker und 30 g normalen Zucker vermischen und die Kipferl darin wenden und dann auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech legen. 
4. Bei 140 °C ca. 35 Minuten backen und die Plätzchen dann kurz auf dem Blech auskühlen lassen, da sie sonst zerbrechen können. Nach ca. 5 Minuten vom Blech nehmen und auf einem Rost weiter abkühlen lassen.
Vanillekipferl

wallpaper-1019588
[Comic] Save it for Later
wallpaper-1019588
EBC – Mount Everest Basecamp Track in Zeiten von Corona
wallpaper-1019588
Neues Outdoor-Smartphone Oukitel WP17 erschienen
wallpaper-1019588
Können Hunde weinen?