[Rezept] Erdbeer-Lasagne

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch ein Dessert zeigen, welche ich neulich gezaubert habe, als wir bei Freunden zum Grillen eingeladen waren. Es ist unglaublich lecker, frisch und leicht - außerdem passt es hervorragend in die aktuelle Erdbeersaison. Hmmm...

Erdbeerlasagne, Erdbeertiramisu

Ihr braucht...

  • 100 Gramm Löffelbiskuit
  • 250 Gramm Quark
  • 150 Gramm Joghurt (natur)
  • 1 Packung Orangenzucker
  • 2 Eßlöffel Zucker
  • 100ml frisch gepresseter Orangensaft (=1 Orange)
  • 500 Gramm Erdbeeren
  • 1 Form zum anrichten

So geht's...

  • Erdbeeren waschen und vom Grün befreien, in dickere Scheiben schneiden
  • Quark, Joghurt, Orangenzucker und Kristallzucker zu einer Masse vermischen
  • Orange halbieren und auspressen
  • Löffelbiskuit in je 4 Stücke brechen
  • Nun geht es ans Anrichten: 2 Löffel Quarkmasse in die Form geben, Löffelbiskuit darauf verteilen und mit Orangensaft beträufeln, 3 Eßlöffel Quarkmasse darauf geben und mit 1/3 der Erdbeeren bedecken. Nun wieder im Wechsel: Quarkmasse, Löffelbiskuit mit Orangensaft, Quarkmasse, Erdbeeren - bis ca. 2 Schichten entstanden sind. Wer mag kann die oberste Schicht noch mit Puderzucker bestäuben.
  • Damit die Masse gut durchziehen kann, sollte sie ca. 4 Stunden im Kühlschrank ruhen.

Das Rezept reicht für 5-6 Personen.

Wer hinter der Quarmasse etwas Schweres erwartet wird leider vollkommen entäuscht werden - der untergemischte Joghurt und die mit Orangensaft getränkten Biskuits zaubern eine sommerliche Frische, die mit den Erdbeeren wunderbar hamoniert. Probierte es aus und lasst es euch schmecken!

Peggy