{Rezept} Erdbeer-Daiquri.

 photo DSC_1366.jpg

Vor ein paar Tagen war ich zu Gast auf dem schönen Blog WasDuNichtKennst. Dort lieferte ich ein herrlich fruchtig-sommerliches Getränk, was ich meinen Lieblingslesern hier natürlich nicht vorenthalten mag, weshalb auch ihr es vor den Latz geknallt bekommt.Die Rede ist von einem köstlichen Erdbeer-Daiquiri, der flott geht und alle umhauen wird, allerdings im positiven Sinne, versprochen!

Ihr benötigt nicht viel dafür:


  • Erdbeeren (TK oder frisch)
  • Rum
  • Limettensaft oder Zitronensaft
  • Rohrzucker
  • Johannisbeersaft
  • Minzblättchen zur Deko
Wer hier aufmerksam mitliest, der weiß auch, dass ich mir bei Mengenangaben in solchen Rezepten selbst etwas im Wege stehe. Ich bin halt ebne der Meinung, dass jeder einen anderen Geschmack hat und daher auch anders mischen wird, weshalb ihr einfach frei Schnauze und nach eurem Gusto die Mengenverhältnisse wählen könnt.Ihr müsst nun nur noch alle Zutaten, mit Ausnahme der Minze, in einen Mixen hauen und alles zu einem herrlich cremigen Gesöff mixen lassen.Wer frische Erdbeeren nimmt, sollte unbedingt noch Eiswürfel hinzugeben. photo DSC_1371.jpg photo DSC_1381.jpg
Da ich jedoch ständig vergesse, welche vorzubereiten, nehme ich meistens gefrorene Erdbeeren, da diese ebenfalls den besonderen Smooth liefern und die richtige Kälte geben.Wer weniger oder gar keinen Alkohol mag, der kann ihn natürlich völlig rauslassen, schmecken tut es dennoch super! photo DSC_1397.jpg

Mit welchem Getränk lasst ihr es euch bei der Hitze gut ergehen?



wallpaper-1019588
[Comic] Ferne Welten [1]
wallpaper-1019588
Mais anbauen: Zuckermais im eigenen Garten säen und ernten
wallpaper-1019588
Möbel mit Kreidefarbe streichen – Umfassender Ratgeber
wallpaper-1019588
5 Tipps, um als Digital Marketer erfolgreich zu sein