Rezensionsexemplare vom Heyne-Verlag

Oh mann.. ich hatte gerade einen 10minütigen Kampf mit meinem Briefkasten ^^ .. Der ist ja wirlich äußerst schmal und was macht dieser doofe Postbote..? Er stopft 2 Buchpakete da rein, inklusive Werbung und Briefe.. Ich wusste vorher gar nicht, was ich zuerst versuchen soll rauszuziehen, um ja nichts zu zerreissen oder so -.- mann o mann.. ABER der Kampf hat sich sowas von gelohnt.. Und es ging auch nichts kaputt .uff.
Ich hab vor ein paar Tagen eine super liebe Mail vom Heyne-Verlag bekommen.. Ich hab mich soowas von gefreut, weil ich seit Monaten versuche, diesen Verlag für Rezensionsexemplare zu bekommen.. Die Geduld und Hartnäckigkeit hat sich nun gelohnt :) Und DAS war mein großes Ziel, den Heyne-Verlag zu bekommen =D .. Ich habs geschafft .hihi. .. Und heut kamen gleich 2 Buchpakete an.. Von dem ersten Buch wusste ich..
Rezensionsexemplare vom Heyne-VerlagMit Finley Jayne hat keiner gerechnet..
Sie ist eine ganz besondere junge Dame: Ihr Name ist Finley Jayne, sie ist sechzehn Jahre alt und arbeitet als Dienstmädchen. Gelegentlich. Gelegentlich entschließt sie sich jedoch, auf den Straßen Londons Jagd auf Verbrecher zu machen. Finley mag hübsche Kleider, ihre Unabhängigkeit und wohlerzogene junge Männer. Wen Finley nicht mag, der kommt ihr besser nicht in die Quere, denn sie ist außergewöhnlich stark. Doch hinter ihren enormen Kräften verbirgt sich ein dunkles Geheimnis ...
In London kreuzen Luftschiffe am Himmel, dampfbetriebene Automaten erledigen die niederen Arbeiten, und von jungen Mädchen wird vor allem eines erwartet – anständig sein und hübsch aussehen. Mit Letzterem kann sie durchaus dienen, aber mit der Sittsamkeit hapert es bei Finley Jayne gewaltig, denn sie ist übermenschlich stark, und wenn ihr Temperament mit ihr durchgeht, kann es für ihre Kontrahenten schon mal böse enden. Als sie deshalb ihre Anstellung im noblen Haushalt der Familie August-Raynes verliert, scheint Finleys Schicksal besiegelt. Aber dann begegnet sie dem jungen Adligen Griffin, der gemeinsam mit seinen Freunden die wunderlichsten Experimente veranstaltet. Und Finley passt perfekt in die bunt gemischte Truppe, denn Griffin und seine Freunde haben ebenfalls übernatürliche Fähigkeiten, die sie im Kampf gegen das Böse auf den Straßen Londons einsetzen. Doch Finley trägt eine dunkle Seite in sich, und obwohl Griffin zarte Gefühle in ihr erweckt, fühlt sie sich auch zu dem zwielichtigen Gangster Jack Dandy hingezogen. Als Griffin und seine Freunde einer gigantischen Verschwörung auf die Spur kommen, die nicht nur Königin Victoria, sondern das ganze Empire bedroht, muss Finley sich entscheiden ... Erscheint am 22. August 2011 ..
Ist das nicht toll..? Ich darf dieses Buch vorablesen und besprechen :))
Und dann kam die groooße Überraschung =D .. Ich hab damals in meiner Antwort-Mail erwähnt, dass "Plötzlich Fee" auf meinem Wunschzettel steht, und der 2. Teil ja nun auch bald rauskommt etc.. Und was haben die gemacht..? Die haben mir taaatsächlich "Plötzlich Fee" zugeschickt !!! Aaaaah =D .. Ich freu mich soooo sehr, wirklich.. Ich hab heut den ganzen Tag ein Dauergrinsen, ich schwörs euch .hihi.
Rezensionsexemplare vom Heyne-VerlagMit sechzehn beginnt eine magische Zeit sagt man. Es warten dunkle Geheimnisse auf dich, und du findest endlich die wahre Liebe.
Sie haben Recht.
Mein Name ist Meghan Chase, ich lebe in Loisiana, bin sechzehn Jahre alt und seit gestern bin ich ... plötzlich Fee.

Schon immer hatte Meghan das Gefühl, dass irgendetwas in ihrem Leben nicht stimmt. Aber als sie an ihrem sechzehnten Geburtstag einen geheimnisvollen Jungen entdeckt, der sie aus der Ferne beobachtet, und als ihr bester Freund sich auf einmal merkwürdig verhält, muss sie erkennen, dass offenbar ein besonderes Schicksal auf sie wartet. Doch nie hätte sie geahnt, was wirklich dahintersteckt: Sie ist die Tochter des sagenumwobenen Feenkönigs und nun gerät sie zwischen die Fronten eines magischen Krieges. Ehe sie sich’s versieht, verliebt sie sich unsterblich in den jungen Ash – den dunklen, beinahe unmenschlich schönen Prinzen des Winterreiches. Er weckt in Meghan Gefühle, die sie beinahe vergessen lassen, dass er ihr Todfeind ist. Wie weit ist Meghan bereit zu gehen, um ihre Freunde, ihre Familie und ihre Liebe zu retten?
VIELEN LIEBEN DANK lieber Heyne-Verlag für diese beiden tollen Bücher, aaah (:

wallpaper-1019588
[Comic] Black Hammer: Skulldigger & Skeleton Boy
wallpaper-1019588
Bosch Smart Home Wlan Überwachungskamera Test
wallpaper-1019588
Miss Kobayashi’s Dragon Maid: Videospiel angekündigt
wallpaper-1019588
Tastatur mit Display