Rezension zu SteamPunk Erotics: Der Ritt auf der Maschine

Rezension zu SteamPunk Erotics: Der Ritt auf der Maschine



Auf phantastiknews.de ist von Carsten Kuhr eine Rezension zu Band 2 unserer neuen SteamPunk-Reihe erschienen – mit folgendem positivem Fazit: “Steampunk und Erotik – geht das überhaupt? Hier die Welt der ölglänzenden Maschinen, die ihren Dampf in die Atmosphäre ablassen, dort die filigranen Körper im Liebesspiel bei dem sich die Körpersäfte mischen. Die sechs Autoren, die Alisha Bionda im zweiten Band ihrer just gestarteten „Steampunk“-Reihe um sich versammelt hat, beweisen anschaulich, dass die Kombination sehr wohl geht – und wie, bin ich geneigt zu sagen.
Fast noch mehr als in der ersten Anthologie stehen phantastische Dampferfindungen im Zentrum der Erzählungen. Seien es riesige Rechner, fliegende ätherbetriebene Gleiter oder mechanische Lustspielzeuge, die Autoren lassen sich so Einiges einfallen, um ihre Protagonisten zum Gipfel der Lust zu führen.

Zur Rezension


wallpaper-1019588
40 Millionen Dollar für 20 Anwälte
wallpaper-1019588
Polar Vantage M Test – Multisportuhr der nächsten Generation
wallpaper-1019588
Sand & Dünen
wallpaper-1019588
digitec.ch ist jetzt offizieller Partner von OnePlus – zur Feier gibt’s das OnePlus 6 für 599 Franken
wallpaper-1019588
HERZHAFTER OFENZAUBER FÜR GEMÜTLICHE WINTERTAGE! Kürbis-Lauch-Galettes mit Käse-Ricotta-Füllung
wallpaper-1019588
Hotel angelo by Vienna House Prague
wallpaper-1019588
Weihnachtsmarkt
wallpaper-1019588
Adventskalender 2018: Türchen Nummer 12