[Rezension] Wolkenschloss

Ein magischer Ort in den Wolken.
Eine Heldin, die ein bisschen zu neugierig ist.
Und das Abenteuer ihres Lebens.

Wolkenschloss

[Rezension] Wolkenschloss

Wolkenschloss von Kerstin Gier ist am 09. Oktober 2017 im FJB Verlag erschienen. Das Buch hat ein wunderschönes Cover, das Hotel, in flieder gehalten, mit viel Gold und wunderschönen Details.

Wolkenschloss - Die Story

Die Protagonistin Fanny Funke macht ein Jahrespraktikum im Wolkenschloss. Das Wolkenschloss hat nicht nur Charakter und Charme, sondern ist ein magischer Ort, den es zu lieben lohnt. Denn das Wolkenschloss ist nicht nur ein Hotel, es ist ein Zuhause für die bereits jahrelang dort angestellten Bediensteten, es ist Zufluchtsort für die verbotene Katze und über Weihnachten und Silvester auch Aufenthaltsort zahlreicher Berühmtheiten, die zwecks des traumhaften Winterballs aus aller Welt anreisen. Die Hotelgäste im Wolkenschloss sind wirklich sehr speziell. Wie beispielsweise der gutaussehende Tristan Brown, der nachts an Fassaden hochklettert, die Oligarchin, die über Silvester einen der wertvollsten Schätze der Welt erwartet oder ein Thrillerautor, der mit der ein oder anderen These ganz schön für Furore sorgt. Kein Wunder also, dass es gerade zu dieser Zeit zu zahlreichen fragwürdigen, magischen und überraschenden Ereignissen kommt, die Fanny Funke ganz schön auf Trab halten.

Kerstin Gier hat einfach einen ganz wunderbaren Schreibstil. Wolkenschloss lässt sich gut lesen, ist witzig und entraubt einem das eine oder andere schmunzeln.

Fazit: Ich liebe die Bücher von Kerstin Gier und ich habe mich total auf Wolkenschloss gefreut! Besonders fasziniert hat mich, wie liebevoll und detailliert die Personen und auch das Hotel Setting beschrieben werden. Ich fühlte mich während dem Lesen oft, als wäre ich selbst Gast dort. Obwohl das Buch über 400 Seiten hat, passiert handlungstechnisch leider nur wenig und es dauert sehr lange, bis die Handlung ins Rollen kommt. Erst zum Ende hin passiert alles auf einmal und ich konnte das Buch vor lauter Spannung nicht mehr aus der Hand legen. Die Geschichte nimmt eine total überraschende Wendung, mit der ich niemals gerechnet hätte.

Habt ihr schon Bücher von Kerstin Gier gelesen?

<A rel="nofollow" HREF="//ws-eu.amazon-adsystem.com/widgets/q?rt=tf_ssw&ServiceVersion=20070822&MarketPlace=DE&ID=V20070822%2FDE%2Fbeaumang-21%2F8003%2F2f5e5d91-2f65-447f-8635-c89566fc87f6&Operation=NoScript">Amazon.de Widgets</A>

[Rezension] Wolkenschloss
*Rezensionsexemplar
°Affiliate Link


wallpaper-1019588
Kohlrabi Seesaibling Milch
wallpaper-1019588
Insektenhotel – wie sie der Natur etwas zurückgeben können
wallpaper-1019588
Schildkröten-Patenschaften-Tag – der amerikanische Turtle Adoption Day
wallpaper-1019588
INFO: „Verdammt nochmal…!!!“
wallpaper-1019588
Anna Stephens – Godblind
wallpaper-1019588
Auf und Ab in Lungern
wallpaper-1019588
Radikal Guru – 30 Years of Zion Train Mixtape – #ZT30
wallpaper-1019588
Turboquerulantin erobert Bayern