Rezension – Von der Nacht verzaubert

Rezension – Von der Nacht verzaubert

 

Nachdem Kates Eltern bei einen Unfall starben, ziehen ihre Schwester und sie zu ihren Großeltern nach Paris. Dort wollen beide Schwestern ihr Leben neu ordnen, und ihren schweren Verlust überwinden. Kate zieht sich immer mehr in ihre Bücherwelt zurück. Als Kate zufällig in einen Cafe den rätselhaftenVincent trifft, erwacht ihre Neugier. Sie beginnt den Unbekannten zu beobachten…..

 

“Die geliebt werden, können nicht sterben,

  denn Liebe bedeutet Unsterblichkeit”.

Die Leseprobe hat mich gereizt, so eine zauberhafte Geschichte möchte die Bettina unbedingt lesen, und habe es nie bereut.

Amy Plums Debutroman hat mich  begeistert, die zarte Liebesgeschichte zwischen Kate und Vincent hat die Autorin wundervoll umgesetzt. Mich haben beide Protagonisten im Sturm erobert, Schritt für Schritt wurden den zweien ihre Liebe bewußt, die sie sich nicht eingestehen wollten. Das hat Amy Plum mit erwärmenden und zarten Worten beschrieben, die mich in ganzer Tiefe berührten.

Der Erzählstil ist magisch und spannend, man verliert sich den farbigen Ortsbeschreibungen, dadurch kommt bei mir Sehnsucht nach Paris auf. Ich spürte direkt Kates Schmerz und die Verwirrungen, die Vincent in ihr auslöste. Um Kate vor seinen Feinden zu schützen, hat er sie von sich und seinem Leben ferngehalten

Meine liebsten Charaktere in diesem Buch sind die scheinbare lebenslustige Georgia, die ihren Kummer zu verstecken scheint. Ach  und Jean-Baptiste, dieser grummelige, auf den ersten Blick kaltherzige Gransdseigneur. Beide sind mir so symphatisch, es stecken viel mehr Facetten in beiden.

Obwohl die Grundidee wahrlich nicht neu ist, hat aber Amy Plum eine neue Sichtweise mit den Revenants erschaffen. Es war mir ein federleichter Lesespass, bin jetzt gespannt auf die Fortsetzung.

Das Buchcover ist ein wahrer Eye Catcher, auch die Innenillustrationen haben mich entzückt.

Fazit: Magisches und zauberhaftes Buch, dass den Leser zu verzaubern versteht.

Gebe dem Buch 4/5 Sterne

Rezension – Von der Nacht verzaubert

Mein großer Dank  geht an den Loewe Verlag

Rezension – Von der Nacht verzaubert


wallpaper-1019588
Galaktische Sexualkunde im Auftrag des Königs
wallpaper-1019588
BAG: Verrechenbarkeit von Sozialplanabfindung und Nachteilsausgleich ist zulässig.
wallpaper-1019588
Architekturführer Frankfurt 1970-1979
wallpaper-1019588
Was bringt die Zukunft? – „SEO gibt es noch in 100 Jahren!“
wallpaper-1019588
Freitag, die neue Festplatte, Zwiebelkuchen und das Wochenende
wallpaper-1019588
Sie kommen wieder, kauft schon mal Teddybären…
wallpaper-1019588
Informationen über durchgeknallte deutsche Politiker!
wallpaper-1019588
In unter 5 Minuten auf einem Raspberry Pi Zero eine Java Quarkus REST Anwendung mit JUnit-Test neu erstellen und starten?