Rezension | “Vicious” von V. E. Schwab

Vicious_Schwab

Vicious

Autorin: V.E. Schwab

Seiten: 364 (Hardcover)

Verlag: Tor Books

Sprache: Englisch

ISBN:  978-0765335340

 

Die Autorin…

Victoria Schwab ist das Produkt einer britischen Mutter, eines Vaters aus Beverly Hills, Kalifornien, und genoss eine Erziehung im amerikanischen Süden. Sie leidet oftmals an bösem Fernweh. Wenn sie nicht gerade durch die Straßen von Paris irrt oder durch die englische Landschaft stapft, sitzt sie in der Ecke eines Cafés und träumt von Monstern.

Victorias erstes Jugendbuch, “The near Witch”, debütierte bei Disney Hyperion im August 2011 (erschienen in Deutschland bei Heyne fliegt unter dem Titel “Verflucht” ). Ihr Auftakt “The Archived” ist im Januar 2013 bei Disney Hyperion erschienen (in Deutschland unter dem Titel “Das Mädchen, das Geschichten fängt”). Die Fortsetzung “The Unbound” erschien im Januar 2014 und ist vorerst der letzte Teil.

“Vicious” erschien im September 2013 bei Tor Books/Macmillan unter ihrem Pseudonym V.E. Schwab und ist ihr erstes Buch für Erwachsene.

Besucht Victoria Schwab auf ihrem Blog und erfahrt, was sie aktuell plant.

 

Der Plot…

Victor und Eli lernten sich als College-Mitbewohner kennen – brillante, arrogante und einsame junge Männer, die die gleiche Schärfe und Ehrgeiz im anderen erkannten. In ihrer Abschlussklasse ergibt sich für sie die Möglichkeit, eines gemeinsamen faszinierenden Forschungsexperiments. Thema: Adrenalin, Nahtod-Erfahrungen, und daraus sich scheinbar entwickelnde übernatürliche Fähigkeiten. Aber während der Testphase gewinnt der Übereifer und blinde Eifersucht die Oberhand, und das Experiment hat katastrophale Auswirkungen.

Zehn Jahre später bricht Victor aus dem Gefängnis aus, entschlossen, seinen alten Freund (jetzt Feind), aufzuspüren und mit ihm abzurechnen. Inzwischen ist Eli auf einer tödlichen Mission. Mit unendlich grauenhafter Macht bewaffnet und einer zusätzlichen Geheimwaffe an seiner Seite, spielt Eli Gott.

 

Meiner Ansicht nach…

Nachdem sie bereits mit ihren >The Archived< Büchern eine treue und sehr leidenschaftliche Lesergemeinschaft um sich gescharrt hat, ist VICIOUS der erste Ausflug von Victoria Schwab vom Jugendbuch in die Erwachsenen Sparte.

Die Autorin beweist mit diesem Werk wieder, dass sie ein wahnsinnig gutes Gespür für Settings und Charaktere hat. Sie ist eine geborene Geschichtenerzählerin, von der ich nicht enttäuscht werden kann. Ein Buch von Victoria Schwab zu lesen, gleicht einer Garantie, dass sie dem Leser wieder etwas ganz eigenes bieten kann. Da gibt es keine “das kenne ich schon von dem und dem Buch”-Vergleiche.
So auch in VICIOUS, einer Geschichte mit zwei männlichen Figuren im Fokus. Beide sind in jeglicher Form verdammt clever, überaus ergeizig, verkorkst und leider auch sehr bösartig. Und trotzdem begannen Victor Vale und Eli Cardale (später Eli Ever) mir am Herzen zu liegen. Mit Bösewichten mitzittern gibt’s nicht? In VICIOUS, ja!

Zu Beginn sind Vic und Eli noch Freunde, die sich nicht nur die Studentenbude teilen, sondern auch hoch hinaus wollen. Es gibt immer wieder kleine Konkurrenzkämpfe und heimlichen Neid auf die Freundin des Freundes. Doch mit dem Ziel großes zu erreichen, nimmt die Missgunst neue Ausmaße an.

Die Handlungen werden im Wechsel zwischen der Gegenwart und 10 Jahre rückwirkend geschildert. Die Gegenwart verspricht eine Jagd auf Vergeltung, während die Vergangenheit zeigt, wo und wie die Intrigen, der Neid und natürlich das Experiment entstanden. Im College, machen Eli und Victor sich Gedanken, wie anhand ihres wissenschaftlichen Studiums mit dem Thema übermenschlicher Macht, verfahren werden kann. Sie wollen den Durchbruch inklusive Ruhm und Anerkennung. Doch wie wollen sie zu sogenannten EOs (ExtraOrdinaries) werden? Sie wagen ein Experiment mit dem Tod, wollen diesen austricksen. Eine gefährliche Idee, die schnell hässliche Auswirkungen auf beider Persönlichkeit und Leben hat! Doch wer liegt im Recht und wer im Unrecht? Wer ist Held oder Schurke?

Sowohl Eli als auch Victor ließen mich erschaudern und zugleich mitfühlen. Beide sind furchteinflößend, aber auch gebrochene und bedürftige Männer. Junge Männer, die bald nicht mehr zwischen Böse und Gut differenzieren können, verlieren die Kontrolle. Doch Jahre später sind sie nicht allein auf ihrem Weg der Vergeltung. Ob diese Menschen nun Freunde, oder nur Werkzeuge sind, verrate ich natürlich nicht. Aber auch bei den Nebenfiguren hat Victoria Schwab sich ausgetobt und mir damit wieder sehr viel Freude bereitet.

Obwohl ich viel von der Autorin hätte erwarten müssen, ging ich sehr entspannt an das Buch ran. Ich wusste lediglich, was der Klappentext hergab und ließ mich einfach in den Plot reinfallen. Mich umgab von der ersten Seite eine düstere und gewalttätigere Atmosphäre, als wie in ihren Jugendbüchern. Schwab tobte sich beim Schreiben richtig aus und lässt es entsprechend krachen. Bis zum Ende weiß man nicht, wer denn nun wen besiegt oder ob es überhaupt einen Überlebenden geben kann.

Victoria Schwab zeigt mit VICIOUS, dass jeder von uns Held oder/und Schurke im eigenen Leben sein kann. Sie zeigt, dass es einen verdammt schmalen Grad zwischen Böse und Gut gibt, und das jeder diesen Grad im kleinen und großen Rahmen mindestens einmal im Leben überschreitet.

 

Tacheles…

Mit einem düsteren Erzählstil, der so simple ist und trotzdem Adrenalinschübe verpasst, konnte Victoria Schwab mich bis tief in die Nacht an die Geschichte ketten. Victor Vale und Eli Ever sind furchtbar bösartig. Ihr Treiben lässt einem das Blut in den Adern gefrieren und bietet vorzüglich tödliche Unterhaltung. Der Wechsel vom Jugendbuch in die Erwachsenen Sparte ist Victoria perfekt gelungen. VICIOUS ist ein Pageturner, wie ich ihn sehr selten in die Hände bekomme. Ich wurde “viciously flashed”.

 

Goodreads | Amazon.de | The Book Depository | Tor Books/Macmillan


wallpaper-1019588
Tag der Zartbitterschokolade mit Mandeln – der amerikanische National Bittersweet Chocolate with Almonds Day
wallpaper-1019588
Steins;Gate ab sofort bei Netflix!
wallpaper-1019588
Blackmore Wagyu Sirloin, Zwiebel, Kartoffel und Liebstöckel
wallpaper-1019588
Maisterei die Backmanufaktur für glutenfreie Ernährung – neues Logo – neuer Slogan – neue Produkte
wallpaper-1019588
Altstadt Abendblau Istanbul
wallpaper-1019588
Endlich 6- Unsere Pokemon Party Tipps
wallpaper-1019588
Sommer Make-up
wallpaper-1019588
#221 Bücherregal - In all den Jahren