[Rezension] Tanz der Engel von Jessica & Diana Itterheim

[Rezension] Tanz der Engel von Jessica & Diana ItterheimLynn's Liebe zu Racheengel Christopher ist unverändert stark und sie geniesst es, dass er mit ihr gemeinsam auf das Internat in ihrer Welt gehen kann.

Doch Lynn's Wesen verändert sich zunehmend und sie wird immer mehr von Eifersucht und Wut geplagt, was ihr in diesem Ausmaß überhaupt nicht ähnlich sieht.

Als sie es schafft wieder in die Welt der Engel einzutreten, geschehen Dinge, die keiner voraussehen konnte und die nicht nur Lynn an ihre Grenzen führen sondern auch die Liebe von Christopher und Lynn auf eine besonders harte Probe stellen.

Lynn scheint doch einen Platz in der Welt der Engel zu finden, obwohl sie nicht gestorben ist und der Weg dorthin ist steinig und äussert schmerzhaft und schwer.

In Aron findet sie, gegen alle Vorurteile, einen wahren Freund, den sich auch braucht, denn die härteste Prüfung steht ihr noch bevor. Sie muss sich, gemeinsam mit ihren Engel-Mitschülern, vor dem Rat der Engel behaupten und dabei auch wieder auf Sanctifer treffen, der danach trachtet sie als seine Schülerin in die Fänge zu bekommen....


Den ersten Teil "Schloss der Engel" habe ich Anfang des Jahres gelesen und er hat mich fasziniert, mitgenommen und war mir auch ziemlich unheimlich...und dennoch konnte ich nicht umhin den zweiten Teil vorzubestellen, damit ich ihn pünktlich zur Veröffentlichung in Händen halten würde.

Durchgelesen habe ich den zweiten Teil "Tanz der Engel" innerhalb eines Wochenendes.

Die Geschichte knüpft da an wo der erste Teil endete und auch, wenn der Anfang sich etwas schleppend gibt, geht die Story recht zügig in die Vollen. Schlag auf Schlag passieren Dinge, die der Leser nicht vorausgesehen hat und die Autorinnen schaffen es mal wieder, den Leser im Dunkeln zu lassen um die Auflösungen mit einem großen Knall zu präsentieren wenn man sie am wenigsten erwartet hat.

Die gesamte Geschichte nimmt einen Verlauf den ich absolut nicht erahnt habe und fasziniert dabei sehr. Im Gegensatz zu "Schloss der Engel" ist "Tanz der Engel" nicht unheimlich sondern eher abenteuerlich und fantastisch. An manchen Stellen leider etwas zu ausschweifend aber dennoch so gestaltet, dass man als Leser nicht mit den Gedanken abschweift sondern im Lesefluss bleibt.

Insgesamt ist die Story wieder sehr stimmig und spannend und hat nichts an Faszination verloren.

Die Liebe zwischen Christopher und Lynn ist auch in Band 2 wieder mit das grösste Thema und gleitet für mich ab und an ins Kitschige ab, was mir eigentlich nicht so liegt. Im Gegensatz dazu stehen dann allerdings wieder die Gründe aus denen diese Liebe sich so gestaltet wie sie ist...im Verlauf der Story wird immer klarer warum die Dinge so sind wie sie sind und nehmen diesen kitschigen Impressionen wieder diese "erdrückende" Aura.

Die Story ist sehr emotional, kraftvoll und kräftezehrend. Lynn geht durch die widersprüchlichsten und krassen Momente und Veränderungen und die Autorinnen lassen die Leser dadurch so intensiv daran teilnehmen, dass man einfach mitfühlen muss.

Für mich wieder eine absolut fesselnde Story, die sich gut lesen lässt und fasziniert, die mystisch, spannend und gut geschrieben ist und dabei toll unterhält und für ein Leser-Erlebnis der besonderen Art sorgt.

Am Ende des Buchs gibt es wieder eine kleine Leseprobe zu Band 3, der im September 2013 unter dem Titel "Fluch der Engel" erscheinen soll, und lockt schon wieder sehr, so dasss ich mit grosser Spannung darauf warte!

Das Buch erhält von mir 4 von 5 Sternen.

[Rezension] Tanz der Engel von Jessica & Diana ItterheimMein Bewertungssystem kann in der rechten Sidebar nachgelesen werden.
  
Jessica und Diana Itterheim sind Tochter und Mutter. Jessica wurde 1995 geboren und schreibt seit ihrem 8. Lebensjahr. Sie studiert Medienwirtschaft an der Hochschule für Medien in Stuttgart. Diana wurde 1965 geboren, hat in Stuttgart Architketur studiert und lebt heute mit Mann, Tochter Jessica, zwei Söhnen und  Hund in Norddeutschland.  

Das Buch erschien am 18. Feburaur 2013 im Aufbau Taschenbuch Verlag und hat ca. 527 Seiten. Preis ca. 12,99€,  ISBN: 978-3746629117


Trilogie - Reihenfolge:
Schloss der Engel 
Tanz der Engel
Fluch der Engel - erscheint vorraussichtlich im September 2013


wallpaper-1019588
Kreolisches Gemüse Jambalaya
wallpaper-1019588
Freelancer der Zukunft: Berater statt bloße Dienstleister
wallpaper-1019588
Kurzfilm: "Die Reise zum Mond" / "Le voyage dans la lune" [F 1902]
wallpaper-1019588
200 Jahre Karl Marx: Philosoph, Visionär und kein Marxist
wallpaper-1019588
Wie wird eine MySQL Datenbank auf einem Mac OS X gestartet/gestoppt?
wallpaper-1019588
Die neuen Doppelhaushälften in Willich stehen jetzt zum kostenlosen Bewohnen für die Flüchtlingsmigranten bereit
wallpaper-1019588
Graziano - Ich Sag Ti Amo
wallpaper-1019588
Andre Fenna - Das Letzte Mal