Rezension | Sugar & Spice - Glühende Leidenschaft von Seressia Glass

Werbung durch Verlinkung
Rezension | Sugar & Spice - Glühende Leidenschaft von Seressia Glass
Titel: Sugar & Spice - Glühende Leidenschaft
Autor: Seressia Glass
Reihe: Teil 1 von 4
Buchart: Broschiertes Taschenbuch
Genre: Erotikroman
Seiten: 384
Preis: 12,99 Euro
ISBN: 978-3-426-52161-8
Erscheinungsdatum: 02. November 2017
Verlag: Knaur Verlag
Rezension | Sugar & Spice - Glühende Leidenschaft von Seressia GlassNadia Spiceland, Inhaberin des Cafés Sugar & Spice, kennt sich aus mit Verführungen. Jeden Tag kreiert sie süße Köstlichkeiten und verwöhnt damit ihre Kunden. Unter ihnen Kane, ein attraktiver junger College-Professor für Sexualpsychologie, dem der Ruf vorauseilt, auch privat in Liebesdingen umwerfend gut zu sein. Nadia lässt sich voller Neugier auf ein erotisches Abenteuer mit ihm ein. Doch je näher sie Kane kennenlernt, desto mehr verliert sie die Kontrolle über sich selbst und ihre Gefühle. Und das ist etwas, das ihr nie mehr passieren darf …
Rezension | Sugar & Spice - Glühende Leidenschaft von Seressia GlassAktuell hört man sehr viel über diese Reihe und ich muss sagen, auch ich fand sie schon vom Aussehen her sehr ansprechend. Denn die Klappbroschur, die sich um den vorderen Buchschnitt legt ist pink Metallic, genau so wie die Blume auf dem Cover. 
Ich muss sagen, ich war etwas erstaunt. Die Geschichte hat zwar einen Plot, doch dieser rückt eher in den Hintergrund und ist fast nicht wahrnehmbar. In erster Linie geht es nur um Sex zwischen Nadia und ihrem Professor Sex. An sich habe ich da gar nichts dagegen, doch bei diesem Buch hätte ich mir irgendwie mehr Hintergrundgeschichte gewünscht. Man erfährt zwar etwas von Nadias Hintergrund, der wirklich grausam gewesen war, aber dennoch konnte mich das ganze irgendwie nicht packen. 
Die Protagonisten an sich haben mir gut gefallen. Nadia hat sich einen Traum erfüllt und ihr eigenes Café mit ihrer besten Freundin aufgemacht. Sie scheint ein glücklicher Mensch zu sein, aber viel ist leider auch Fassade. Ich hatte als Leserin nicht das Gefühl ganz zu ihr durchdringen zu können.Kane hingegen ist ein offenherziger Mensch, der seine Meinung und seine Gefühle frei heraussagt. Hier war ich etwas erstaunt das der Mann fast emotionaler als die Frau erscheint, es hat aber gut zur Geschichte gepasst. Zusammen empfand ich die beiden als tolles paar, das sich ergänzt - sowohl im Leben als auch sexuell. 
Ich bin zwar noch nicht ganz überzeugt von dieser Geschichte, werde mir aber den zweiten Teil (der bereits erschienen ist) holen, vielleicht kann mich der zweite Band etwas mehr fesseln. An sich möchte ich schon gerne wissen was noch alles passiert.
Rezension | Sugar & Spice - Glühende Leidenschaft von Seressia GlassDie US-amerikanische Autorin Seressia Glass ist eine begeisterte Erzählerin von Liebesgeschichten. In ihrer romantisch-sinnlichen „Sugar & Spice“-Reihe entführt sie ihre Leserinnen in eine Welt voller heißer Leidenschaft, großer Gefühle und drohender Enthüllungen. Für den zweiten Band dieser Reihe war sie für den begehrten RITA-Award nominiert. Glass lebt zusammen mit ihrem Mann nördlich von Atlanta.
Rezension | Sugar & Spice - Glühende Leidenschaft von Seressia GlassSchreibstil 4/5Charaktere 4/5Spannung 1/5Ende 3/5Cover 4/5
Rezension | Sugar & Spice - Glühende Leidenschaft von Seressia GlassEine Geschichte, die mich noch nicht ganz überzeugen konnte, die ich aber dennoch gerne weiter verfolgen möchte.
3 von 5 Chibis
Rezension | Sugar & Spice - Glühende Leidenschaft von Seressia Glass

wallpaper-1019588
Schwarzgetarnte Rammattacken auf frei befahrbaren Schnellstraßen
wallpaper-1019588
BGH-Urteil zum Übernahmeangebot bei der Celesio AG (jetzt: McKesson Europe AG): Preise für Wandelschuldverschreibungen sind zu berücksichtigen
wallpaper-1019588
Mission Impossible
wallpaper-1019588
Hyaluron Smoothie für schöne Haut
wallpaper-1019588
Tommy Ton - Das Haut Mich Um
wallpaper-1019588
Mike Leon Grosch - Wir Sind Wir
wallpaper-1019588
Misha Kovar - Hey Hey Süsser
wallpaper-1019588
Diana West - Dein Für Immer War Gelogen