{Rezension} Nebelinsel von Zoe Gilbert

*WERBUNG*

{Rezension} Nebelinsel von Zoe Gilbert
Titel: Nebelinsel
Originaltitel: Folk
Autorin: Zoe Gilbert
Übersetzerin: Regina Rawlinson
Genre: Märchen, Sagen, Gegenwartsliteratur
Verlag: Wunderraum Verlag (Random House)
ISBN-13: 978-3336548040
Format: Gebunden
Seitenanzahl: 256 Seiten
Preis: 20,00 €
Erschienen: 4. November 2019

bei amazon bestellen | Unterstütze den lokalen Buchhandel {Rezension} Nebelinsel von Zoe Gilbert

{Rezension} Nebelinsel von Zoe Gilbert

Die nebelverhangene Insel Neverness ist von alten Bräuchen und düsteren Mythen umrankt. Jedes Jahr locken die Ginsterbüsche Mädchen und Jungen an, um einer ganz besonderen Tradition zu folgen. Während die Mädchen ein Pfeil mit einem Band auf dem ihr Name steht in die Büsche schießen, machen sich die Jungen daran tief in das stachelige Gebüsch vorzudringen um sich einen Kuss zu sichern, dabei müssen sie sich jedoch vor der Ginstermutter in Acht nehmen. Diese und viele weitere Erzählungen berichten von dem Leben und den Schicksalen der Inselbewohner.

{Rezension} Nebelinsel von Zoe Gilbert

Die märchenhaften Erzählungen von Zoe Gilbert in »Nebelinsel« sind in einem wunderschönen Buchgewand mit goldenem Leinenrücken im Wunderraum Verlag erschienen. Das dunkel gehaltene Cover mit der Muschel passen perfekt zu den finsteren Geschichten um die sagenbehaftete Insel Neverness. Den einzelnen Kurzgeschichten von Zoe Gilbert haftet eine unglaubliche Magie an und schon bald hatte ich mich vollkommen in der nebelumschleierten Vegetation und in den Reihen der Inselbewohner verloren.

{Rezension} Nebelinsel von Zoe Gilbert

Der Alltag der Menschen auf Neverness ist durchdrungen von der Mythologie der Insel und mit jeder Geschichte dringt man tiefer in die sagenumwobene Welt ein. Zoe Gilbert wurde bereits für ihre Kurzgeschichten ausgezeichnet und hat sich Dank ihres zauberhaften Erzählstils, der hervorragend zu ihrem märchenhaften Debüt »Nebelinsel« passt, direkt in mein Herz geschrieben. Allerdings sollte man in keinster Weise Märchen mit Happy End im Stile der Gebrüder Grimm erwarten, denn Gilberts Geschichten gehen eher in die melancholische Richtung von Hans Christian Andersen.

Zoe Gilbert hat für ihre Insel Neverness eine vollkommen eigenständige Mythologie erschaffen, die von der Natur inspiriert wurde und einige Kuriositäten zu bieten hat, wie z. B. einen Mann dessen Arm ein Flügel ist, eine Mutter die sich von Erde ernährt, einem fremden Mann der nach Neverness kommt und dort Unterschlupf im warmen Bett einer Frau sucht und von Madden, die sich nichts sehnlicher wünscht als vogelfrei zu sein wie ein Milan.

{Rezension} Nebelinsel von Zoe Gilbert

Mich konnte die Autorin mit ihrem Debütroman von der ersten Seite an begeistern, ich habe mich gleich in die düstere Atmosphäre, die Melancholie und Traurigkeit zwischen den Zeilen und die fein gezeichneten Protagonisten verliebt. Die hübsche Aufmachung mit dem schimmernden Leinenrücken und den kleinen in schwarz-weiß gehaltenen Illustrationen zu den einzelnen Erzählungen runden das Werk ab. Sicherlich werde ich die Geschichten zur »Nebelinsel« nicht das letzte Mal in der Hand gehalten haben. Die Erzählungen eignen sich perfekt für kalte Wintertage und lassen sich sicherlich auch wunderbar vorlesen.

{Rezension} Nebelinsel von Zoe Gilbert
Zoe Gilberts mystische Erzählungen muten wie eine leicht umgarnende und melancholische Melodie an, der man nur allzu gerne verfallen möchte.

5 out of 5 stars

{Rezension} Nebelinsel von Zoe Gilbert

{Rezension} Nebelinsel von Zoe Gilbert

Zoe Gilbert hat schon früh mit dem Schreiben begonnen, ihre Texte sind in Anthologien und Zeitschriften erschienen. »Nebelinsel« ist ihr erstes Buch. Eine der Erzählungen daraus – »Fischbalg, Hasenbalg« – wurde mit dem renommierten Costa Short Story Award ausgezeichnet. Zoe Gilbert studierte Fiction und Creative Writing an der University of Chichester, war Mitbegründerin des London Lit Lab, ist Associate Editor der The Word Factory, wo sie eine Kurzgeschichten-Club leitet, und nahm für den British Council an Literaturprojekten in China und Südkorea teil. Sie lebt im Süden von London, wo echte und geisterhafte Wälder als Inspiration für ihren nächsten Roman dienen.

Quelle: Random House


{Rezension} Nebelinsel von Zoe Gilbert

Die Nebelinsel ist ein Buch, dass unbedingt gelesen werden sollte.
Buchperlenblog

Ruhig, makaber und sehr atmosphärisch – “Nebelinsel” ist definitiv etwas anderes.
I Am Jane

Märchenhaft, atmosphärisch und düster: Nebelinsel ist eines meiner Jahreshighlights.
Bearnerdetts Welt

Auf jeden Fall ist Nebelinsel ein ganz besonderes Buch.
Lesepirat

Du hast das Buch auch besprochen? Gib mir einfach über die Kommentarfunktion Bescheid. Ich verlinke Deine Rezension dann gerne hier.

wallpaper-1019588
Leise Maus für PC
wallpaper-1019588
Mass Gainer: Test & Vergleich (03/2021) der besten Mass Gainer
wallpaper-1019588
#1082 [Session-Life] Weekly Watched 2021 #09
wallpaper-1019588
Protein-Shaker mit Pulverfach: Test & Vergleich (03/2021) der besten Protein-Shaker mit Pulverfach