(Rezension) Nächstes Jahr am selben Tag - Colleen Hoover

(Rezension) Nächstes Jahr am selben Tag - Colleen Hoover
Nächstes Jahr am selben Tag
Autor/in: Colleen Hoover
Verlag: DtvSeiten: 376 SeitenPreis: 14,95 EUR (TB)
(Rezension) Nächstes Jahr am selben Tag - Colleen Hoover

New York – Los Angeles, und dazwischen die große LiebeAusgerechnet am Abend, bevor sie von Los Angeles nach New York zieht, lernen sie sich kennen: die 18-jährige Fallon, Tochter eines bekannten Filmschauspielers, und der gleichaltrige Ben, der davon träumt, Schriftsteller zu werden. Beide verlieben sich auf den ersten Blick ineinander und verbringen die Stunden vor dem Abflug zusammen. Doch wie soll es weitergehen? Wollen sie sich wirklich auf eine Fernbeziehung einlassen und ihren Alltag nur halbherzig leben? Um das zu verhindern, beschließen die beiden, sich die nächsten fünf Jahr jedes Jahr am selben Novembertag zu treffen, dazwischen jedoch auf jeglichen Kontakt zu verzichten. Und wer weiß, vielleicht, so die Hoffnung, klappt es am Ende der fünf Jahre ja mit einem Happyend.

Doch fünf Jahre sind eine lange Zeit - und so kommt ihnen trotz aller intensiven Gefühle, die bei jedem Treffen der beiden hochkochen, ganz einfach das Leben dazwischen …Bild und Klappentext - Quelle: Dtv
(Rezension) Nächstes Jahr am selben Tag - Colleen Hoover

Erstmal möchte ich beim Dtv Verlag für das Rezensionsexemplar bedanken! Wenn ich ein Buch von Colleen Hoover gelesen habe, denke ich immer, dass die Frau das einfach nicht toppen kann. Und dann lese ich das nächste Buch von ihr und werde eines Besseren belehrt. Nach Zurück ins Leben geliebt habe ich wirklich geglaubt, dass ich keinen tolleren "Book Boyfriend" als Miles entdecken würde. Da kannte ich aber Ben noch nicht... Dieser Kerl ist so unglaublich traumhaft und wundervoll, dass es einem das Herz zerreisst. Er hat sich sofort meine Sympathie erarbeitet und ich bin nun der Meinung, dass es keinen tolleren Protagonisten als Ben gibt <3 Aber auch Fallon ist herrlich nahbar und ich konnte ihre Gefühle und Gedanken so wundervoll miterleben. Ich kann so gut verstehen, dass sie eine Menge an Selbstbewusstsein verloren hat und ich habe es mehr als geliebt zu sehen, dass Ben sie tatsächlich nach und nach wieder aufbauen kann. Diese beiden zusammen sind ein absolutes Traumpaar. Und auch, wenn man gar nicht nachempfinden kann, wie es ist, sich nur einmal im Jahr zu begegnen und trotzdem so große Gefühle füreinander zu hegen... Es ist hoffnungslos romantisch und die beiden haben sich in mein Herz "gebohrt". "Nächstes Jahr am selben Tag" ist rasant und absolut emotionsgeladen. Ich bin mal wieder total geflasht, was Colleen Hoover sich hier mal wieder ausgedacht hat. Ihr wundervoller Schreibstil und ihre Gabe immer wieder einen draufzusetzen und unerwartete Handlungen einzubauen ist sagenhaft. Sie ist und bleibt einfach eine Meisterin der Liebesromane! (Rezension) Nächstes Jahr am selben Tag - Colleen Hoover

Colleen Hoover ist einfach eine Meisterin ihres Fachs und ich LIEBE ihre Bücher! Es gibt keine schöneren und emotionsgeladeneren Bücher als die ihren! Nächstes Jahr am selben Tag ist mal wieder so ein Meisterwerk und ich LIEBE es! 

5 von 5 Punkten und tausend Herzen obendrauf!


wallpaper-1019588
DSGVO
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: Jarle Skavhellen – Pilots [EP]
wallpaper-1019588
Warum du soziale Fähigkeiten brauchst und deine Probleme mit dem Vater heilen musst, um Frauen zu verführen
wallpaper-1019588
6 Antworten auf die Frage «Warum möchten Sie bei uns arbeiten»
wallpaper-1019588
#126 Bücherregal - Sins of the past(Kurzrezension)
wallpaper-1019588
Starfinder Abenteuerpfad Tote Sonnen: Zwischenfall auf der Absalom-Station
wallpaper-1019588
[Rezension] „Das Mädchen, das in der Metro las“, Christine Féret-Fleury (DuMont)
wallpaper-1019588
Mehr als nur Lecker? || Mjamjam purer Fleischgenuss im Test