[Rezension] Liz Kessler „Emilys Geheimnis“

[Rezension] Liz Kessler „Emilys Geheimnis“

Über das Buch

  • Gebundene Ausgabe: 256 Seiten

  • Verlag: FISCHER KJB; Auflage: 14 (20. Juli 2004)

  • Sprache: Deutsch

  • ISBN-10: 3596851599

  • ISBN-13: 978-3596851591

  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 10 – 12 Jahre

[Rezension] Liz Kessler „Emilys Geheimnis“

Plötzlich Meermädchen!

Emily lebt mit ihrer Mutter auf einem Segelboot am Meer, aber sie war noch nie im Wasser. Als sie endlich, in der 7. Klasse, einen Schwimmkurs besuchen darf, fühlt sie sich wie in ihrem Element – aber da ist auch ein seltsames Ziehen in den Beinen. Als sie nachts heimlich schwimmen geht, passiert es: Emily wird zu einer Meerjungfrau! Im Reich der Meermenschen lernt sie Shona kennen, die ihre beste Freundin wird. Zusammen begeben sich die beiden auf die Suche nach Emily Vater, der seit vielen Jahren in Neptuns Gefangenschaft sitzt. Mit Shonas Hilfe und viel Mut kann Meermädchen Emily ihren Vater befreien.

›Emilys Geheimnis‹ ist der erste Band der phantastisch-märchenhaften ›Emily‹-Reihe für Mädchen ab 10


[Rezension] Liz Kessler „Emilys Geheimnis“

Dies ist meine persönliche Meinung. Meine Meinung wurde nicht gefälscht. Alles was ich schreibe kommt von mir. Falls Du das Buch lesen möchtest, bitte ich dich, bei den Buchhandlungen deines Vertrauens oder bei den kleineren zu kaufen. Sie brauchen unsere Unterstützung. Dieses Buch habe ich auf Youtube im Gelesene Bücher juli vorgestellt. Schaut gerne darin vorbei. Freue mich auf Euren Besuch.

Ich liebe Meergeschichten. Vor allem wenn es um Meerjungfrauen geht. Ich weiß noch ganz genau, das ich vor 6 Jahren das Buch gelesen habe und es nicht aus den Händen halten konnte. Damals konnte ich Bücher in einen Rutsch lesen und ich war so neugierig auf die weiteren Bände. Die Geschichte hat mich gefesselt und es war witzig und süß geschrieben. Eine einfache Geschichte für warme, hitzige Sommertage.

Emily ist ein ganz normales Mädchen. Sie kennt ihren Vater nicht und denkt, das er tot ist. Sie durfte seit Jahren nicht ins Wasser, was merkwürdig ist, bis sie dann feststellte wer sie ist.

Neptun ist der König im Meer und Beziehungen zwischen Meerman und Frau sind verboten und werden verhaftet. Auch Emilys Vater. Emily versucht alles ihren Vater zu retten. Die Geschichte ging ganz flott und zügig. Sprachlich ist die Geschichte wie ein Honig geschrieben. Ich kam sehr schnell in die Geschichte hinein und konnte alles „miterleben“ und mitleiden. Die Geschichte ist definitiv für Mädchen, die 10 Jahre alt sind und für Mädchen die Meerjungfrauen lieben.


[Rezension] Liz Kessler „Emilys Geheimnis“[Rezension] Liz Kessler „Emilys Geheimnis“

© Fischer Verlag

© Moira AW


wallpaper-1019588
Axt Test 2021 | Vergleich der besten Äxte
wallpaper-1019588
[Comic] Preacher [1]
wallpaper-1019588
Neues Publisher-Label Prime Matter von Koch Media mit vielen neuen und alten Spielen
wallpaper-1019588
Russel Hobbs Wasserkocher Precison 21150-70 Produkttest & Erfahrungsbericht