Rezension | Kontrolliert außer Kontrolle von Hanna-Charlotte Blumroth vom Lehn

Werbung durch Verlinkung
Rezension | Kontrolliert außer Kontrolle von Hanna-Charlotte Blumroth vom Lehn
Titel: Kontrolliert außer Kontrolle
Autor: Hanna-Charlotte Blumroth vom Lehn
Reihe: nein
Buchart: Taschenbuch
Genre: Biografie
Seiten: 352
Preis: 9,95 Euro
ISBN: 978-3862651993
Erscheinungsdatum: 01. November 2012
Verlag: Schwarzkopf & Schwarzkopf
Rezension | Kontrolliert außer Kontrolle von Hanna-Charlotte Blumroth vom LehnMit 16 Jahren erkrankt Hanna-Charlotte Blumroth vom Lehn an Magersucht. Ihre Gedanken kreisen fortan nur noch darum, wie sie Essen vermeiden und ihre Gewichtsabnahme beschleuni- gen kann. Sie zieht sich immer mehr in sich zurück und ihre Familie und Freunde reagieren hilf- los und voller Sorge auf Hannas körperliche und seelische Veränderungen. Als ihr Untergewicht lebensbedrohlich wird, wird sie von ihrer Mutter in eine Klinik gebracht – der erste von vier stati- onären Aufenthalten und der Beginn eines langen Leidensweges.Die Tagebuchaufzeichnungen von Hanna-Charlotte Blumroth vom Lehn sind die schmerzhae Auseinandersetzung mit ihrer Krankheit und ihr Versuch, sie zu verstehen. In ihnen zeigen sich immer wieder die zwei Seiten ihrer Persönlichkeit, die kranke Seite, die sie zum zerstörerischen Hungern antreibt, und die gesunde Seite, die immer wieder an ihren Lebenswillen appelliert.
Rezension | Kontrolliert außer Kontrolle von Hanna-Charlotte Blumroth vom LehnDieses Buch hatte ich mir dieses Jahr mal bei Rebuy mitbestellt, und da ich vor kurzem erst ein anderes Magersuchtsbuch gelesen hatte, habe ich mir gedacht schließe ich doch gleich mit diesem Buch an.
Mit hat das Buch leider nicht so gut gefallen wie das andere, mir kam der Schreibstil dieser Geschichte recht oberflächlich und herzlos vor. Ganz zu Anfang wird man quasi direkt ins Geschehen geworfen und muss sich erst einmal zurecht finden. Zwar ist die Geschichte wirklich grausam und wir erfahren alles von der Autorin, dennoch habe ich den Bezug zu ihr nicht finden können. Mir kamen die Sätze sehr abgehackt und wiederholend vor. 
Wir erfahren wie die Autorin mit ihrer Magersucht umgegangen ist, wie die Klinikaufenthalte waren (wobei ich mir hier mehr Details gewünscht hätte) und was die Familie in dieser schweren Zeit durchmachte, wobei hier auch nur die Mutter und Oma beschrieben wird und der Mann und die 3 Geschwister völlig außen vor waren. 
Ich persönlich konnte mit diesem Buch leider nicht viel anfangen, was ich sehr schade finde.
Rezension | Kontrolliert außer Kontrolle von Hanna-Charlotte Blumroth vom LehnHanna-Charlotte Blumroth vom Lehn wurde 1991 in München geboren. Nach Beginn ihrer Ma- gersucht im Jahre 2008 hielt sie sich bis 2011 aufgrund ihrer Essstörung vier Mal in einer Klinik auf und machte zwischen diesen Aufenthalten ihr Abitur.2011 drehte stern TV zwei Beiträge über sie und ihre Krankheit, auf die sie große Zuschauerreso- nanz erhielt. Gerade hat Hanna-Charlotte Blumroth vom Lehn ihr Studium der Erziehungswis- senschaen in Bielefeld begonnen. Kontrolliert außer Kontrolle ist ihr erstes Buch und aus Tage- buchaufzeichnungen entstanden.
Rezension | Kontrolliert außer Kontrolle von Hanna-Charlotte Blumroth vom LehnFür mich war es nichts, der Schreibstil hat mir nicht gefallen und die Geschichte war sehr halbherzig geschrieben.
1 von 5 Chibis
Rezension | Kontrolliert außer Kontrolle von Hanna-Charlotte Blumroth vom Lehn

wallpaper-1019588
#1172 [Review] brandnooz Box Oktober 2021
wallpaper-1019588
Kann man ein Wespennest selbst entfernen?
wallpaper-1019588
Regenwasser sammeln und im Garten sinnvoll nutzen
wallpaper-1019588
Bittersalz – Wirkung und Anwendung als Unkrautvernichter