[Rezension] Immortal Beloved 3: Enfesselt - Cate Tiernan

[Rezension] Immortal Beloved 3: Enfesselt - Cate TiernanTitel: Immortal Beloved 3: Enfesselt 
Originaltitel: Immortal Beloved   
Autor: Cate Tiernan
Reihe: 3 von 3  
Hardcover432 Seiten 
Verlag: Loewe
Veröffentlichung2013 
Preis: 17,95 €
Leseprobe: Hier
4 Punkte
[Rezension] Immortal Beloved 3: Enfesselt - Cate Tiernan
InhaltNur knapp ist Nastasja Incys Gewalt und damit dem Tod entronnen. Jetzt ist sie nach River’s Edge zurückgekehrt, wo die zarten Bande zwischen ihr und Reyn wieder aufleben. Doch ihre Liebe ist nicht ungetrübt, denn schon bald tauchen Rivers mächtige Brüder auf, die nur ein Ziel haben: River vor Nastasja zu schützen. Die Vorwürfe Nastasja gegenüber häufen sich, als immer wieder Unsterbliche von Unbekannten angegriffen werden und klar wird, dass es einen Verräter in den eigenen Reihen geben muss. Ist Nastasjas und Reyns Liebe stark genug, um alle Anfeindungen zu überstehen und am Ende zu siegen?
  
In Chicago verschwinden Vampire. Jemand scheint es auf die Blutsauger abgesehen zu haben. Vampirin Merit und ihr Geliebter Ethan wollen den rätselhaften Vorkommnissen auf die Spur kommen. Dabei geraten sie in ein undurchschaubares Netz aus Intrigen und müssen feststellen, dass ihr Feind mächtiger ist, als sie jemals vermutet hät
  
Meine MeinungNach dem riesen Fiasko mit Incy im letzten Band, ist Nastasja nun wieder zurück in River‘s Edge und versucht ihr Glück erneut. Allerdings bekommt sie es auch hier nicht leicht gemacht, denn Rivers Brüder tauchen plötzlich einer nach dem anderen auf und sie haben sich ganz schön auf Nastasja eingeschossen und beschuldigen sie so einiges getan zu haben, was überhaupt nicht zustimmt.
Die Handlung an sich hat mir wieder gut gefallen, vor allem das Projekt, dass Nastasja sich vorgenommen hat. Ansonsten war die Handlung auch wieder eher ruhig gehalten, wobei das Ende nochmal etwas actionreicher wird. Was mir allerdings weniger gefallen hat war, dass Nastasja immer noch so schrecklich unbeholfen ist was Gefühle betrifft. Einerseits ist es zwar schon verständlich, niemand ändert sich von jetzt auf gleich, aber auf die Nerven ging mir ihre Art trotzdem manchmal.
Die anderen Figuren sind hauptsächlich wieder nur Nebencharaktere, lediglich Rivers Brüder, River selbst und Reyn werden noch ein wenig in den Vordergrund gesetzt. Aber auch im letzten Band ist es natürlich Nastasja, die uns aus ihrer Sicht die Geschichte erzählt und über ihre Gefühle berichtet.
Der letzte Band war ein schöner Abschluss der Reihe, auch wenn ich nicht so ganz mit dem Ende gerechnet hatte und es zum Schluss doch ein wenig schnell ging. Insgesamt war die Immortal Beloved Reihe aber mal ein bisschen was anderes und auf jeden Fall lesenswert, auch wenn vielleicht nicht jedermann etwas mit den Büchern und der Protagonistin anfangen kann.
Reihe1. Entflammt (Rezi)
2. Ersehnt (Rezi)
3. Entfesselt
InfosAutorenportrait: Cate Tiernan
Autorenwebsite: http://catetiernan.net/
Cate Tiernan auf Facebook | Twitter | Goodreads
 

wallpaper-1019588
Weiteres Promo Video zur finalen Staffel Fairy Tail veröffentlicht
wallpaper-1019588
EuGH: Lkw-Fahrer dürfen die regelmäßige wöchentliche Ruhezeit nicht im Lkw verbringen!
wallpaper-1019588
Oxen Der dunkle Mann – Zweite Teil der Oxen-Trilogie – VERLOSUNG!
wallpaper-1019588
Schoko-Muffins mit Banane (glutenfrei und vegan)
wallpaper-1019588
Attack on Titan nähert sich dem Ende
wallpaper-1019588
Lügnerin des Tages: Maria Luise Dreyer (SPD)
wallpaper-1019588
Sicherheit im Netz - Wie man sich vor unsicheren Passwörtern schützt
wallpaper-1019588
Styx