|Rezension| Helen Hoang - Kiss, love and heart 1 - Kissing Lessons

|Rezension| Helen Hoang - Kiss, love and heart 1 - Kissing Lessons

Küssen sollte einfach sein. Jeder tut es. Es ist nicht viel dabei. Aber Stella kommt sich jedes Mal vor wie ein Hai, dem gerade ein paar Pilotfischchen die Zähne reinigen. Und das ist nicht schön, weder für sie noch für den Mann. Sie hat die Sache mit der Liebe schon beinahe aufgegeben - als Asperger-Autistin mag sie ohnehin nichts, was ihre Routine stört -, doch dann bringt ein dahingesagter Satz sie ins Grübeln: Übung macht den Meister. Stimmt das? Braucht sie einfach mehr Erfahrung? Und wenn ja, wer bringt einem das Küssen bei - und mehr? Vermutlich ein Profi, ein Escort. Wie Michael Phan. Auch wenn der eine ganz eigene Vorstellung von ihrem Unterricht hat ... (Kyss)

|Rezension| Helen Hoang - Kiss, love and heart 1 - Kissing Lessons

Vor dem Lesen war ich wahnsinnig gespannt auf die Erstens hat mich die Die Wenn ich Michael und Stella hingegen Der Der scheinbar außergewöhnliche Liebesgeschichte: Eine liebreizende Frau, die unter dem Asperger-Syndrom leidet und sich Idee gereizt, zweitens bin ein großer Fan der Netflix-Serie „Atypical" und drittens habe ich Erotik wird leider zu meinem größten Kritikpunkt. Wenn auf dem Klappentext steht „Anfängerkurse in Sachen Liebe", dann erwartet man natürlich viele hitzige und erotische Szenen. Für mich nahmen die Szenen aber einfach ohne den erotischen Inhalt bewerten würde, dann kann ich immer wieder nur betonen, dass ich beide Charaktere sehr ins Herz geschlossen habe. Michael ist Schreibstil von Helen Hoang ist locker, leicht und sehr angenehm zu lesen. Ich habe das zweite Band „Love Challenge" wird voraussichtlich am 28.01.2020 erscheinen und im ersten Band lernen wir schon den zukünftigen männlichen Hauptprotagonisten kennen: Khai, der ebenfalls wie Stella Autist ist. Ich bin wahnsinnig gespannt! Lesen sehr genossen und wurde besonders am Anfang gut unterhalten. Ihre Charaktere sind authentisch und facettenreich - das liegt vor allem auch daran, dass bei der Autorin selbst Asperger diagnostiziert wurde und sie daher eigene Erfahrungen miteinbezieht. Die Atmosphäre wechselt von hitzig, bedrückt, zu wohltuend. Die Geschichte wird aus zwei wechselnden Perspektiven erzählt: Stella und Michael. Alles in allem eine tolle Liebesgeschichte, wenn man 40% der erotischen Szenen streichen würde. Gegen Ende hatte ich einfach keinen Geduldsfaden mehr, fand es monoton und emotionslos. charmant, empathisch, liebevoll und sanftmütig. Vor allem konnte ich von seiner asiatischen Großfamilie nicht genug kriegen. Stella lernt diesen besonderen Mann immer näher kennen, sowohl seine gute Seite als auch die Laster, die Michael mit sich herumtragen muss. Je mehr wir über Michael erfahren, desto spannender wird die Gesamtsituation! Ist Liebe käuflich? Finde Stella ihre Liebe? kein Ende. Alles andere wurde ab der Mitte des Buches sehr stark in den Hintergrund gerückt: Michaels privates Leben, seine Sorgen und Sehnsüchte, Stellas rührende Gefühls- und Gedankenwelt sowie ihre Krankheit. In meinen Augen wurde die Handlung sehr auf das Sexuelle reduziert und da ich besonders an der originellen Idee so großes Potenzial gesehen habe, wurde ich ein bisschen enttäuscht. zu Beginn des Romans großes Potential in „Kissing Lessons" gesehen. Die 34-jährige Hauptprotagonistin Stella habe ich v on Anfang an interessant gefunden und es hat unglaublich viel Spaß gemacht, die disziplinierte Frau mit all ihren Routinen näher kennenzulernen. Stella ist ein Mathe-Ass, hat einen Doktortitel, liebt ihren Beruf, schwimmt in Geld, wird von ihrer Familie geliebt, nur mit den Freunden und der großen Liebe klappt es nicht so wie sie will, denn es fällt ihr schwer, die Signale in Interaktionen richtig wahrzunehmen. Sie trifft oft den wunden Punkt von Außenstehenden, kommt grob und unhöflich rüber, aber als Leser merkt man sofort, dass Stella ein großes Herz hat und lernt rasch, ihre Krankheit zu verstehen. Ich konnte das Buch nicht aus den Händen legen und war sehr gespannt, was Michael von Stella halten und wie er mit ihr umgehend wird. Wer sich Erotik wünscht, wird hier auf jeden Fall nicht enttäuscht werden! eine Partnerschaft mit einem Mann erhofft. Um dort aber hinzukommen, möchte sie erst sexuelle Erfahrungen sammeln, denn unter anderem sieht sie sich selbst als Grund dafür, dass sie bisher nur schlechte Erfahrungen in der Liebe gemacht hat. Michael, der für einen Escort-Firma arbeitet, soll i hr dabei aushelfen, aber schnell merkt er, dass Stella anders ist als andere Frauen...


wallpaper-1019588
NEWS: Conchita Wurst veröffentlicht neues Video “See Me Now”
wallpaper-1019588
Reif für einen Karriere-wechsel?
wallpaper-1019588
Africa meets Rock and Pop
wallpaper-1019588
Neue Anime im März auf Netflix
wallpaper-1019588
Harm wunsche hamburg
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche fur mama whatsapp
wallpaper-1019588
Kurze geburtstagswunsche mann
wallpaper-1019588
Valentinstag geschenk mann per post