[Rezension] Für immer Hollyhill

image

Autor/in: Alexandra Pilz
Verlag: Heyne fliegt
Seitenzahl: 384 Seiten
Genre: Jugendbuch
Reihe: Band 3 der Hollyhill-Trilogie
Bisherige Rezensionen zu dieser Reihe: Zurück nach Hollyhill (1) - Verliebt in Hollyhill (2)

Du hättest dortbleiben können, raunte eine Stimme Emily zu.
Es hat dir dort gefallen.
Du hättest bei Matt bleiben können, um mit ihm zu leben.

- S. 14


Inhalt in einem Satz:

Gerade erst hat sich Emily dafür entschieden, Hollyhill zu verlassen und zu ihrem alten Leben zurückzukehren, doch dann gerät Matt in Gefahr und das Schicksal von ganz Hollyhill liegt in Emilys Händen. 

Für einige atemlose Sekunden nahm Emily den Anblick des Dorfs in sich auf, das sich vor ihren Augen aus einem Lichtkreisel formte, in all seiner verlockenden Pracht, und dann begann ihr Herz schneller zu schlagen, weil sie noch etwas anderes wahrnahm, ein Pochen tief in ihrem Inneren, das warm war und selig und das sie auf keinen Fall in Worte fassen wollte.
„Willkommen zurück“, flüsterte Silly.

- S. 34


Meine Meinung:

Der dritte und (vorerst?) letzte Band dieser tollen Trilogie führt Emily und die Bewohner des Zeitreisedorfs Hollyhill in die glamourösen 1920er-Jahre. Mit dabei ist diesmal Emilys beste Freundin Fee, die sich in Band 2 auf den Weg nach Hollyhill machte, um Emily zu besuchen, und so vom Geheimnis des englischen Dartmoor-Dorfs erfuhr. Doch während Fee beginnt, sich in das kleine Örtchen und einen gewissen Bewohner zu verlieben, geschehen gefährliche Dinge und Emily ahnt, dass diese mit Matt zu tun haben, der seit einigen Tagen verschwunden ist. Und dass sie schnellstmöglich herausfinden muss, was hier vor sich geht.

So spannend, wie dieses Abenteuer klingt, ist es meiner Ansicht nach auch umgesetzt. Mit Für immer Hollyhill ist Alexandra Pilz ein toller Abschluss dieser sehr empfehlenswerten Reihe gelungen, bei dem man mit den sympathischen Dorfbewohnern mitfiebert und vor viele Rätsel gestellt wird. Die düstere Stimmung, die aufkommt, als Hollyhill zunehmend im Chaos versinkt, hat die Autorin super herübergebracht.

Was mir auch gut gefallen hat, war die neue Liebesgeschichte, die Fee zu einer weiteren Protagonistin machte. Denn auch aus Fees Sicht darf man in diesem Band einige Kapitel erleben. An wen sie wohl ihr Herz verliert und welches Ende diese Liebe nehmen wird? Das solltet ihr dringend herausfinden. ;) Das letzte Kapitel des Vorgängerbands lässt ja bereits erste Spekulationen zu.

Was für mich diesmal allerdings etwas zu kurz kam, war die Atmosphäre der 20er-Jahre. In Band 1 und 2 konnte man sich die Epochen, in die Emily reiste, sehr detailliert und bildhaft vorstellen. In Band 3 fehlte mir dieses Gefühl ein bisschen, sodass mich die Vorgänger doch noch ein winziges bisschen mehr begeistern konnten. Nichtsdestotrotz fand ich die Reihe unglaublich gelungen und würde sie jederzeit wieder lesen. ;)

Und da es sich um den letzten Band handelt, steht Emily nun natürlich vor der großen Entscheidung. Wird sie wieder nach München zurückkehren, oder entscheidet sie sich für die Liebe und bleibt bei Matt? All dies erfahrt ihr nach einigen spannenden und kurzweiligen Lesestunden am Ende dieser wunderbaren Trilogie.

Emily war zu geschockt, um einen Laut von sich zu geben. Starr und hellwach saß sie in dem roten Cabrio, das sich ächzend durch das Gewitter kämpfte, ließ den Regen auf ihre Wangen prasseln und dachte daran, dass sie aufhalten mussten, was immer gerade passierte, denn sonst würde niemand von ihnen mehr sicher sein, und niemand würde mehr eine Zukunft haben, weder in diesem noch in einem anderen Jahrhundert.
- S. 183


Fazit:

Ein sehr gelungener Reihenabschluss, den ich genauso verschlungen habe wie die Vorgänger-Bände. Mir persönlich hat Band 2 am allerbesten gefallen, doch auch Band 1 und 3 sind einfach großartig. Wer Zeitreisegeschichten mag, ist bei der Hollyhill-Reihe auf jeden Fall an der richtigen Adresse.  

Bewertung: 📖 📖 📖 📖 (4/5)

Vielen herzlichen Dank an das Bloggerportal und an den Heyne fliegt-Verlag für das Rezensionsexemplar!


wallpaper-1019588
Holly Black – White Cat
wallpaper-1019588
11 essbare Pilze und wie Sie diese erkennen
wallpaper-1019588
11 essbare Pilze und wie Sie diese erkennen
wallpaper-1019588
Tipps für den Blumengarten