[Rezension] Du darfst nicht schlafen von S.J. Watson

[Rezension] Du darfst nicht schlafen von S.J. Watson
...wenn der Titel zum Programm wird.....

Kurzbeschreibung des Klappentextes:

Ohne Erinnerung sind wir nichts. Stell dir vor, du verlierst sie immer wieder, sobald du einschläfst. Dein Name, deine Identität, die Menschen, die du liebst – alles über Nacht ausradiert. Es gibt nur eine Person, der du vertraust. Aber erzählt sie dir die ganze Wahrheit?
Meine Meinung:
"Du darfst nicht schlafen" von S.J. Watson ist ein Thriller, der meiner Meinung nach eine richtige Leseenttäuschung war.
Das Buch von dem ich mir soviel erhofft hatte, war schlichtweg langweilig und sehr eintönig. Ach ja langatmig kann ich noch zu meiner Aufzählung hinzufügen, da man jeden einzelnen Tag der Hauptperson zwar miterlebt, aber an sich nicht viel geschieht. Vor allem die Wiederholungen der Erinnerungen die man als Leser bereits vom Vortag und Vortag kennt, tragen dazu bei dass eine leichte Lethargie beim Lesen einsetzt.^^
Nur nach und nach werden spannende Neuigkeiten aufgedeckt und man fühlt sich als ob man dem Buch die Infos förmlich aus der Nase, in unserem Fall: sprich Seiten ziehen muss.
---------
Christine , die Hauptperson, hat nach einem Unfall ihre Erinnerungen verloren. Doch als wenn dies nicht schon schlimm genug wäre- Neue Erinnerungen kann sie nur innerhalb eines Tages abspeichern, denn nachdem sie schläft löscht ihr Gehirn, die gesammelten Informationen von neuem.
Jeden Morgen beginnt daher für sie immer wieder in einem dunklen Licht ohne jegliches Wissen. Alleine die Bilder an dem Badespiegel und die erneuten Erzählungen ihres Mannes schließen die wichtigsten Lücken in ihrem Leben. Doch nachdem sie von ihrem Arzt ein Tagebuch geschenkt bekommt, kann sie mithilfe dieser Hilfe und ihren eigenen Eintragungen ihrem Leben auf die Spur kommen. Doch je mehr sich das Buch von ihren gesammelten Informationen von Tag zu Tag füllt, desto verwirrter wird sie, denn es gibt einige Widersprüche bei den Erzählungen ihres Mannes. Doch will er sie nur von den scheinbar schlechten Ereignissen in der Vergangenheit beschützen? Oder verheimlicht er ihr etwas?
Und was noch viel wichtiger für sie ist, ist die Frage: Kann sie ihm vertrauen??
Und was ist tatsächlich mit ihrem Sohn passiert?
------------
Letztendlich hatte ich mir viel mehr von diesem doch sehr angepriesenen Thriller versprochen gehabt. Mit dem Buchtitel: Du darfst nicht schlafen, habe ich mich sehr identifizieren können, da ich mir immer wieder dieses Mantra vorgesagt habe damit ich nicht einnicke und dann doch noch etwas Spannendes in der Aufdeckung ihrer Erinnerungslücken verpasse. Am Ende wurde das Buch zwar überraschend spannend, doch ich finde es nützt nichts, wenn die letzten 60 Seiten Actiongeladen und vollgepackt sind, wenn der Rest vorher eher zum Schlafen anregt.....
Von mir bekomme es daher nur 3 von 5 Punkten verliehen.

Buchinformation:
Verlag: Scherz Verlag, ISBN: 978-3651000087, Preis: 14,95 €

Außerdem gibt es hier noch den Trailer zum Buch:

wallpaper-1019588
Tag des Käsetoasts – der amerikanische National Cheese Toast Day
wallpaper-1019588
Masters letzte Meldungen
wallpaper-1019588
Captian Marvel
wallpaper-1019588
James Blake veröffentlicht den Titel und das Releasedatum seines neuen Albums
wallpaper-1019588
The Witcher 3: Wild Hunt Complete Edition für Nintendo Switch angekündigt
wallpaper-1019588
TÉLÉCHARGER CHANT CANARIS MALINOIS MP3 GRATUIT
wallpaper-1019588
gamescom Awards 2019 - "And the winners are...!"
wallpaper-1019588
TÉLÉCHARGER SKSE 1.8.151.0 GRATUITEMENT