[Rezension] Dark – Eine dunkle Weihnachtsgeschichte von Thomas Endl (E-Book)

[Rezension] Dark – Eine dunkle Weihnachtsgeschichte von Thomas Endl (E-Book)x Autor: Thomas Endl
x Titel: Dark – Eine dunkle Weihnachtsgeschichte
x Genre: Kurzgeschichte/Fantasy
x Erscheinungsdatum: 31. Oktober 2012
x ca. 40 Taschenbuchseiten
x edition tingeltangel
x ASIN: B00A00C39Q
x zur Leseprobe: *klick*
x Erste Sätze: Natürlich weiß ich, dass ein Jahr lang ist. Eine Menge Zeit, in der sich Menschen verändern können. Und trotzdem war ich verblüfft, als ich meinen Cousin nach zwölf Monaten wiedersah. Die Zeit hatte ganze Arbeit geleistet.

Klappentext:

Die Zeit hatte ganze Arbeit geleistet …

Ein Jahr kann Menschen völlig verändern. Fredo glaubt seinen Augen kaum, als er zu Weihnachten seinen Cousin Mark wiedertrifft. Dessen Seele scheint so finster wie sein Gothic-Outfit geworden zu sein. Unaufhaltsam schlittern die beiden Jungs in ein schauerliches Abenteuer, dessen Ursprung weit zurückliegt. Denn die Weihnachtskugeln, die ihre Großmutter in den 50er Jahren in New Yorks Chinatown erstanden hat und im Speicher ihrer alten Villa aufbewahrt, haben es in sich.

Rezension:

Eine dunkle Weihnachtsgeschichte? Obwohl ich normalerweise keine E-Books lese, hat die Kurzgeschichte “Dark” von Thomas Endl mit diesem Untertitel doch mein Interesse geweckt.

Worum es geht ist gleich erzählt – Das alljährliche Familientreffen in der Villa der Oma steht vor der Tür. Doch dieses Jahr ist etwas anders. Fredos Cousin Mark möchte fortan nur noch “Dark” genannt werden, im Gewölbekeller statt im Türmchen übernachten und ist von Kopf bis Fuß in schwarz gekleidet. Außerdem ist sein Vater nicht mitgekommen, denn zwischen seinen Eltern steht es nicht gerade gut. Später sollen die beiden Jungs die Deko für den Weihnachtsbaum vom Dachboden holen und erleben dort etwas ziemlich unheimliches, was ein Schlüsselerlebnis bringt.

Der Schreibstil des Autors ist wirklich super. Er schreibt so flüssig und fesselnd, dass man nur so durch die Geschichte fliegt und alles vor sich sieht – so ist das E-Book auch auf einen Rutsch weggelesen. Der Anfang erinnerte mich mehr an ein Kinderbuch, aber das was sich auf dem Dachboden abspielt und ein Grundpfeiler der Story ist, zerschlägt diesen Eindruck wieder.

Etwas gestört hat mich an dem Ganzen eigentlich nur die völlig überzogene und klischeehafte Darstellung von Mark… Allerdings ist das dann auch schon beinahe wieder authentisch, da ja die meisten ‘Szeneneulinge’ am Anfang etwas zur Übertreibung neigen.

Abgerundet wird alles mit insgesamt 8 Bildern, die thematisch zur Geschichte passen.

Fazit:

Eine etwas andere, ziemlich düstere Weihnachtsgeschichte, die fesselt und schnell gelesen ist.

Bewertung:

[Rezension] Dark – Eine dunkle Weihnachtsgeschichte von Thomas Endl (E-Book)Über den Autor (lt. ‘Klappentext’):

Thomas Endl hat schon zahlreiche phantastische Geschichten für bekannte Verlage geschrieben. Daneben ist er Regisseur beim Fernsehen. Für den Fantasy-Schmöker „Prinzessin der Nacht“ und für die Grusel- und History-Reihe „Karfunkelstadt“ hat er mehrere Auszeichnungen erhalten. Aufmerksame Leser bemerken es vielleicht: „Dark“ spielt am gleichen Ort wie die „Karfunkelstadt“. Sogar der Gothic-Laden „Brut“ taucht in beiden Abenteuern auf. An Weihnachten schmückt Thomas Endl das Haus mit möglichst vielen Lichtern. Denn die Dunkelheit mag draußen bleiben.
____________________________

[Rezension] Dark – Eine dunkle Weihnachtsgeschichte von Thomas Endl (E-Book)Schwarze Szene-Faktor: Protagonist Mark, genannt “Dark”, und der Gothic-Laden “Brut” im Ort in der die Geschichte spielt

____________________________

Herzlichen Dank für das Rezensionsexemplar an den Autor : ).


wallpaper-1019588
Vorspeise vegetarisch: Rahmspinat mit Ei
wallpaper-1019588
Indisches Garnelencurry
wallpaper-1019588
Waldbrand-Region Monchique blüht wieder auf
wallpaper-1019588
In 6 Schritten zur perfekten Spitzkehre
wallpaper-1019588
Zombie Age 3 Premium: Rules of Survival, Mein Tagebuch und 8 weitere App-Deals (Ersparnis: 15,90 EUR)
wallpaper-1019588
Die besten Apps für Fußball-Fans: Rund um die Uhr Fußball erleben
wallpaper-1019588
Nikolaus und Krampus in Mariazell
wallpaper-1019588
[Rezension] "Glück Auf – Oje du fröhliche", Petra Steps (Gmeiner)