[Rezension] Dämonentochter, Bd. 1: Verbotener Kuss - Jennifer L. Armentrout

[Rezension] Dämonentochter, Bd. 1: Verbotener Kuss - Jennifer L. ArmentroutTitel: Dämonentochter, Bd. 1: Verbotener Kuss
Originaltitel:A Covenant Novel #1 - Half Blood 
Autor: Jennifer L. Armentrout
Reihe: 1 von 5 
Taschenbuch: 448 Seiten 
Verlag: cbt
Veröffentlichung: März 2014
Preis: 8,99 €
Leseprobe: Hier
4 Punkte [Rezension] Dämonentochter, Bd. 1: Verbotener Kuss - Jennifer L. Armentrout

InhaltDie siebzehnjährige Alex muss mitansehen, wie ihre Mutter von Dämonen getötet wird. Sie schwört Rache und erkämpft sich einen Platz am Covenant, der eine Elite im Kampf gegen die Dämonen bildet. Eine Gratwanderung, denn absolute Macht üben in ihrer Gesellschaft nur die reinblütigen, magisch begabten Abkömmlinge der griechischen Götter aus. Aber Alex ist nur ein Halbblut - ein einziger Fehltritt und sie endet als Sklavin. Aiden St. Delphi, ihr Ausbilder, ist reinblütig und somit tabu für Alex. Doch Alex fühlt sich unwiederstehlich zu dem jugen Mann hingezogen. Wird sie ihre Rache und ihr Leben für dieses Abenteuer aufs Spiel setzen?     
Meine MeinungDie Reihe steht schon seit einer gefühlten Ewigkeit auf meiner Wunschliste und ich habe auch schon viel von den Büchern gehört und gesehen. Häufig wurden Vergleiche zu einer anderen Reihe gezogen, der Vampire Academy Reihe und ich kann nur zustimmen, dass es vor allem was die Charaktere angeht einige Parallelen gibt, diese haben mir allerdings nicht sonderlich viel ausgemacht und ich bin schon jetzt gespannt in welche Richtung sich die Bücher noch entwickeln werden. 
Die Handlung startet ziemlich abrupt, man ist direkt mitten im Geschehen und erlebt die Hauptprotagonistin Alex in einer ziemlich gefährlichen Situation. Als Alex schließlich wieder zum Covenant zurück gebracht wird, einer Schule in welcher die Schüler ausgebildet werden um gegen Dämonen zu bestehen, fängt die Geschichte erst so richtig an und es stellen sich im Laufe des Buchs einige Fragen unter anderem die Frage warum ihre Mutter mit ihr die Sicherheit des Covenants überhaupt verlassen hat. 
Nach ihrer Rückkehr wird Alex nicht sehr freudig wiederaufgenommen und muss um ihren Platz im Covenant kämpfen. Dafür bekommt sie einen Trainer zur Verfügung gestellt, damit sie das Versäumte wiederaufholen kann. Darum dreht sich auch ein Großteil des Buchs, um das Training und um Partys und Auseinandersetzungen mit ihren ehemaligen Klassenkammeraden. Außerdem um eine sich anbahnende Liebesgeschichte, die aufgrund der gesellschaftlichen Statuten allerdings nur wenig Chancen hat. Doch nach und nach kommen ein paar Geheimnisse und neue Erkenntnisse ans Licht. 
Der erste Band der Reihe fühlt sich noch ein wenig einleitend an. Man lernt die wichtigsten Hauptfiguren kennen, Alex, Caleb (bester Freund), Aiden (Trainer), Marcus, Lucian und Seth. Alex ist sehr stark und zäh, aber leider auch ziemlich stur und temperamentvoll, sie handelt gerne mal total kopflos ohne sich der Konsequenzen bewusst zu sein bzw. ignoriert sie diese einfach. Einerseits mochte ich sie, aber ihre draufgängerische, leichtsinnige und manchmal auch kindische Art mochte ich wiederum nicht so sehr. Ich bin gespannt wie sie sich im Laufe der Reihe noch entwickelt. 
Den ersten Band der Reihe mochte ich sehr gern, auch wenn ich über die Hauptprotagonistin mehr als einmal den Kopf schütteln musste, so ist die Handlung doch insgesamt spannend und mitreißend, zudem liest sich das Buch auch einfach weg wie nichts. Ich freu mich schon auf Band 2.
Reihe1. Verbotener Kuss
2. Verlockende Angst
3. Verführerische Nähe
4. Verwunschene Liebe
5. Verzaubertes Schicksal
InfosAutorenportrait: Jennifer L. Armentrout
Autorenwebsite: https://jenniferlarmentrout.com/
Jennifer L. Armentrout auf Facebook | Twitter | Goodreads

wallpaper-1019588
Great Pretender: Film erscheint bei Crunchyroll + Promo-Video
wallpaper-1019588
NEET Kunoichi to Nazeka Dousei Hajimemashita: Neues Visual veröffentlicht
wallpaper-1019588
Spiele-Review: Final Fantasy VII Rebirth [Playstation 5]
wallpaper-1019588
Tying the Knot with an Amagami Sister: Trailer stellt die wichtigsten Cast-Mitglieder vor