[Rezension] A. L. Jackson - Näher bei dir Band 1 "Touch me"

Titel: Touch me Serie: Näher bei dir Band 1 Autorin: A. L. JacksonVerlag: Romance Edition Erschienen: Oktober 2014Genre: New Adult, RomanceSeitenzahl: 320 Seiten Ausgabe: E-Book 
ISBN: 978-3902972255 [Print]         978-3902972286 [EPUBPreis: P-Book: € 12,99 [D]        E-Book: € 6,99 [D]
Leseprobe(Quelle: Romance Edition)Amazon
Klappentext:
Liebe mich dann, wenn ich es am wenigsten verdient habe … Sechs Jahre sind vergangen, seit Jared Holt aus Aleena Moores Leben verschwunden ist. Sechs Jahre, in denen Aly sich gefragt hat, was aus dem Jungen geworden ist, dessen Dämonen ihn und seine Familie zerstört haben. Sechs Jahre, in denen sie sich nicht erlaubt hat, einen anderen zu lieben, denn noch immer schlägt ihr Herz für Jared. Aly weiß, dass sie eine Entscheidung treffen muss, und trifft sie – in jener Nacht, in der Jared zu ihr zurückkehrt. 
Meine Meinung: Nachdem das letzte Buch, dass ich gelesen habe, schon gefühlsgeladen war, habe ich nicht damit gerechnet, auch mit diesem Roman mit Schmerz, Liebe und Traurigkeit überhäuft zu werden.  Was keinesfalls negativ ist. Dieses Buch hat mich einfach überwältigt. Aly, Jared und Christopher sind zusammen aufgewachsen und ihre Familien waren sehr gut miteinander befreundet. Schon damals hat Aly etwas für Jared empfunden, obwohl sie nur Christophers kleine Schwester war. Nach einem tragischen Unfall verschwindet Jared aus dem Leben aller. Sechs Jahre waren seitdem vergangen und Aly kam nie darüber hinweg und es gab nie jemanden, dem sie ihr Herz schenken wollte. Dann steht plötzlich Jared vor ihr. Eine Achterbahn der Gefühle beginnt. Jared, der sich ebenso zu Aly hingezogen fühlt, weiß das er eigentlich die Finger von ihr lassen sollte, aber sein Verlangen ist größer.
A. L. Jackson hat es mir mit ihrem tollen und flüssigen Schreibstil leicht gemacht, über die Seiten hinweg zufliegen.
Der Roman ist im Wechsel aus der Sicht von Aly und Jared geschrieben. So erhielt ich Zugang in die Gefühls- und Gedankenwelt der Beiden zu schauen.
Das Buch zeigt viel Dramatik, aber auch die liebevolle Hingabe von Aly und Jared.
Fazit: Ich möchte unbedingt mehr von der Autorin lesen, da sie mich mitgerissen hat und ihr Schreibstil mich voll und ganz überzeugt hat.
Für dieses Buch gebe ich eine eindeutige Leseempfehlung.
Meine Bewertung: 5/5

wallpaper-1019588
Schulden, Dank & Rosen
wallpaper-1019588
Ende des traditionellen Stierkampfs auf Mallorca?
wallpaper-1019588
MOMENTE: Jahresrückblick 2017
wallpaper-1019588
8 Top Smartwatches für Fitness und Sport
wallpaper-1019588
Heidesand Schoko Orange
wallpaper-1019588
Herbstlicher Chicken-Burger
wallpaper-1019588
Staubig? Schön!
wallpaper-1019588
Momo: Das Whatsapp-Schreckgespenst