Review: Testo Booster „TRENBOLIN“ von Muscle Squirrel

Danke an Stefan von Muscle Squirrel zur Bereitstellung des Testprodukts „TRENBOLIN“ und an unseren Athleten, Patrick Werner, der das Nahrungsergänzungsprodukt getestet hat.

Was ist „TRENBOLIN“?

Der Fitnessmarkt bringt laufend neue Supplements an den Start. Gerade in der Sommerzeit werden wieder die Hanteln gestemmt und das Eisen im Gym zum Glühen gebracht. TRENBOLIN ist ein Testo Booster aus dem Hause Muscle Squirrel und wird derzeitig ausschließlich über die eigene Homepage www.muscle-squirrel.com** (in Kürze wieder online) vertrieben.  Die Inhaltsstoffe von TRENBOLIN sind typisch für einen Testosteron Booster. Neben Tribulus Terrestris findet man, Maca, L-Arginin für den Pump im Training, Coffein aber auch Creatin HCl und Synephrin. Creatin HCl ist nicht gerade typisch für einen Testo Booster, ebenso wenig die Zugabe von BCAAs die letztendlich nur Vorteile mit sich bringt. Die Tagesdosis wird mit 6 Kapseln/Tag empfohlen.

Der Fitnessmarkt bringt laufend neue Supplements an den Start. TRENBOLIN ist der nagelneue Testo Booster aus dem Hause Muscle Squirrel. Hier gehts zum Review.

Inhaltsstoffe vom Testo Booster TRENBOLIN von Muscle Squirrel.

Wirkung des Testo Boosters

Unser Testathlet (Patrick, Alter 24) hatte vorher noch nie einen Testosteron Booster eingenommen, ist sportlich muskulös gebaut und trainiert bereits seit einigen Jahren. Kaffee oder Tee wird wenig konsumiert, deshalb sollte der Pumpeffekt, wir erinnern uns: L-Arginin, deutlich spürbar werden. So war es auch, bereits nach der ersten Einnahme war ein merkbarer Pump im Training zu bemerken. Nach einigen weiteren Tagen der Einnahme von TRENBOLIN konnte eine Steigerung der Gewichte festgestellt werden, vor allem bei den Basics (zum Bsp. Bankdrücken) war dies sehr deutlich bei unserem Athleten spürbar, in Zahlen bis zu 10%. Bisher wurde das Produkt knapp 2 Wochen eingenommen. Ergebnis: spürbar mehr Pump im Training, gesteigerter Kraftzuwachs und generell mehr Fokus. Über eine messbare Steigerung des Testosteronspiegels kann man nicht schreiben, aber die Ergebnisse und Fortschritte im Training sprechen für sich.

Fazit:

Als Leistungssportler würde ich persönlich die Dosis erhöhen, für unseren Athleten haben die 6 Kapseln/Tag locker ausgereicht. Das Produkt spricht vor allem Fitnesssportler und Hobby-Athleten an, und das ist auch gut so, denn in diesem Segment ist der Testo Booster von Muscle Squirrel auch anzusehen. Mit erhöhter Dosis auch sicherlich einen Blick für ambitionierte Athleten wert. Wir geben beide einen Daumen nach oben für das „Muskulöse Eichhörnchen“ und sein TRENBOLIN, zumal die Verpackung auch einmal etwas Anderes ist 🙂

Keep on pumpin‘, Euer Benny Braun und Patrick Werner

Hier gehts zum Produkt: www.muscle-squirrel.com** (in Kürze wieder online)

Muscle Squirrel auf Facebook


wallpaper-1019588
(M)ein Leben nach der Pille: Wie ich eine hormonfreie und sichere Verhütung gefunden habe
wallpaper-1019588
LSG Rheinland-Pfalz: Elternzeit nach dem 3. Lebensjahr des Kindes kann zum Ausschluss von Arbeitslosengeld führen
wallpaper-1019588
DIY Skyline Teelichtglas + hallo Winterzeit
wallpaper-1019588
Richtig bewerben: Recruiter der Spielebranche geben praktische Bewerbungstipps – Interview mit Christoph Hillermann von Deep Silver Fishlabs
wallpaper-1019588
Der Berg mit dem Gemüsenamen
wallpaper-1019588
Freebie Freitag Festival Edition
wallpaper-1019588
Kibbeh Alfaker und Motabbal
wallpaper-1019588
[Kurzrezension] Friends Only - Verlieben Verboten