[Review] Remington 'Easy Curl' Lockenstab


[Review] Remington 'Easy Curl' Lockenstab
Huhu meine Lieben,heute möchte ich Euch einen etwas anderen Lockenstab zeigen. Er trägt den Namen 'Easy Curl' und ist von der Marke Remington. Da mein Schatz und ich gestern auf einem Geburtstag eingeladen waren [bei Instagram habe ich  Euch schon leckere Cupcakes gezeigt :)] habe ich den neuartigen Lockenstab direkt mal ausprobiert *-*. [Review] Remington 'Easy Curl' Lockenstab
[Review] Remington 'Easy Curl' Lockenstab
Remington 'Easy Curl' LockenstabFacts:
  • 19 mm Lockenstab mit hochwertiger Keramikbeschichtung
  • Führungslinien um den Lockenstab helfen beim Eindrehen der Locken - Perfekt geeignet für die ungeübte Konsumentin
  • Führungslinien um den Lockenstab werden nicht heiß
  • 1 Temperatureinstellung: 170°C
  • Clip zum Befestigen der Haarsträhnen
  • Schnellaufheizung – einsatzbereit in 30 Sekunden
  • Ein-/ Ausschalter
  • LED-Bereitschaftsanzeige
  • Automatische Spannungsanpassung (120/220 – 240V)
  • Kühle Spitze
  • Hitzebeständige Aufbewahrungstasche
  • 3 Jahre Garantie
[Quelle: Amazon]
[Review] Remington 'Easy Curl' Lockenstab
Handhabung:Zuerst Hitzeschutz in die Haare sprühen und trocknen lassen - nach Wunsch einzelne Partien hochklemmen, weckstecken etc. Dann schaltet man den Lockenstab ein, wartet kurz und klemmt eine Strähne am Lockenstab fest. Das Eindrehen geht wegen der Führungslinien praktisch wie von selbst. Weil die Spitze des Stabs kühl ist kann man sie beim Eindrehen der Locken zur Hilfe nehmen. Jede Strähne benötigt etwa 10-20 Sekunden [je nach Haardichte], dann dreht man sie wieder auf und löst die Klemme am Lockenstab. Bei meinen anderen Lockenstäben habe ich immer die Klemme aufgemacht und die Strähne ist vom Stab abgeflutscht. Das man beim Easy Curl alles wieder andersherum rausdrehen muss ist zunächst etwas umständlich - man gewöhnt sich aber recht schnell dran. Ich bilde mir ein, dass die Locken dadurch besser halten. Vor allem aber werden sie von der Form her ultra gleichmäßig. Nun zum Minuspunkt: Ich habe mir angewöhnt Locken immer 'nach außen' einzudrehen. Gerade bei der Ponypartie sieht das, so finde ich, immer schön aus. Leider fand ich es zu Beginn total schwierig die richtige Richtung raus zu bekommen [ich hoffe ihr versteht was ich meine]. Kurz darauf kam ich darauf, dass es auf normalem Wege [mit festclippen] nicht möglich ist, die Locken nach links außen zu locken :P.

Hier noch der Link zu einem tollen Anwendungsvideo auf Youtube [allerdings auf Englisch]:
Haltbarkeit der Locken:Gestern war das Wetter sehr zickig, sprich: Wind, Sonne, leichter Regen. Die Locken haben wirklich super gut gehalten, da gibt es von meiner Seite nichts zu beanstanden.Preis: ca. 27 € | bei AmazonFazit:Der Remington Easy Curl zaubert in Windeseile super gleichmäßige und haltbare Locken. Um meine linke Ponypartie nach außen zu locken habe ich aber leider eine ganze Weile gebraucht - ich nehme an, dass sich dieses Problem aber mit der Zeit erübrigt :P.[Review] Remington 'Easy Curl' Lockenstab
[Review] Remington 'Easy Curl' Lockenstab
[Review] Remington 'Easy Curl' Lockenstab

Kennt ihr den Easy Curl von Remington bereits?Wäre er etwas für Euch?Wie gefällt Euch das Ergebnis?Wie häufig benutzt ihr Lockenstab & Co.?[Review] Remington 'Easy Curl' Lockenstab
[Review] Remington 'Easy Curl' Lockenstab

wallpaper-1019588
Wie ein Reset dir hilft, zukunftsorientiert zu handeln
wallpaper-1019588
"Welcome to New York" [USA, F 2014]
wallpaper-1019588
"Roma" [MEX, USA 2018]
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Blumenpracht
wallpaper-1019588
... mal was Neues ausprobieren!
wallpaper-1019588
Fruchtiges Spielvergnügen ohne App
wallpaper-1019588
Heiße App fürs Fußballwochenende
wallpaper-1019588
Starke Jackpots fürs Handy