[Review] Nivea Volume Sensation Pflegeserie

Hallo meine Schönen!

Heute soll es auf Goldmädchens Farben mal nicht um dekorative Kosmetik gehen, sondern um eine Haarpflegeserie, die ich dank meines Gewinns beim Bloggeburtstagsgewinnspiel auf Lila Lummerland testen durfte. Ich habe die Volume Sensation Reihe von Nivea nun ausgiebig 2 Monate lang getestet und denke, ich kann mir nun ein Urteil darüber bilden und möchte euch an meinen Erfahrungen gerne teilhaben lassen.

IMG_0488

Da ich generell eher etwas feineres, plattes Haar habe, welches durch die Länge zusätzlich häufig schlapp hinunter hängt kam der Volumen Gewinn quasi wie gerufen. Mein Gewinn umfasste die gesamte Pflegeserie, also sowohl Shampoo als auch Spülung und zusätzlich noch das Styling Mousse und das Styling Spray, die allesamt auf feines, plattes Haar abgestimmt sind. Shampoo, Mousse und Spray können mit neuer verbesserter Formel aufwarten, die Pflegespülung ist sogar ganz neu im Sortiment.

IMG_0480Leider habe ich die alte Formulierung vorher nie ausprobiert, so dass sich meine Erfahrungen in diesem Artikel lediglich auf die Produkte mit der neuen Formulierung beziehen und ich keinen Vergleich anstellen kann.

IMG_0481Nivea Volume Sensation Pflegeshampoo

Das Pflegeshampoo ist silikonfrei und enthält Bambus-Extrakt und flüssiges Keratin, ein wasserlösliches Faserprotein, welches Hauptbestandteil der Haare und Nägel ist. Die Inhaltsstoffe des Shampoos werden von Codecheck.info durchweg als empfehlenswert oder eingeschränkt empfehlenswert deklariert, was für mich ja seit ein paar Monaten ein wichtiges Kriterium beim Kauf von Pflegeprodukten* ist.

Das Shampoo selbst ist transparent und relativ flüssig und verläuft recht schnell in der nassen Hand unter der Dusche, wenn man nicht aufpasst. Es lässt sich super im Haaransatz verteilen, schäumt gut auf und lässt sich gut auswaschen. Bereits beim Verteilen im Haaransatz, bemerkt man, wie die Haare gepflegt werden, denn das Haar fasst sich schön weich an und verknotet beinahe überhaupt nicht. Das bin ich von silikonfreien Shampoos bisher nicht gewohnt gewesen, gefällt mir aber sehr. Das Beste an dem Shampoo ist aber wohl der Geruch.  Beschreiben kann ich den Duft nicht wirklich, es ist eine Mischung aus dem typisch angenehmen Nivea-Duft, der mich bereits seit meiner Kindheit begleitet und noch etwas anderem sagenhaft angenehmen. Leider weiss ich nicht wie Bambus duftet, wenn es aber tatsächlich Bambus ist, den man herausschnuppert, dann muss ich mir wohl unbedingt einen Bambus kaufen.

IMG_0489

Nivea Volume Sensation Pflegespülung

Da ich relativ lange Haare habe, etwa bis zur BH-Schließe auf dem Rücken (nach SSS-Methode ca. 70cm) und meine Haare seit vielen Jahren färbe benötigen meine Haare immer eine extra Portion Pflege, da sie sonst recht trocken in den Spitzen sind. Das heisst also, dass ich nie ein Shampoo ohne anschließende Spülung in den Längen verteilt verwende. Die Pflegespülung ist im Gegensatz zu dem Shampoo nicht silikonfrei, was ich nicht schlimm finde, da ich die Wirkung von Silikonen gerade in Haarprodukten sehr zu schätzen weiss. Codecheck.info bemängelt bei den Inhaltsstoffen der Pflegespülung auch einzig und allein den Inhaltsstoff Dimethicone, eben das angesprochene Silikonöl, welches umweltrelevant und nur schwer abbaubar ist.

Die Spülung ist weißlich und eher gelartig fest und lässt sich etwas schwer aus der Flasche entnehmen, tropft dafür aber nicht aus dem Haar und kann so komfortabel einwirken, während man sich in Ruhe waschen oder rasieren kann unter der Dusche. Der Duft ist derselbe wie beim Shampoo und nach dem Ausspülen fühlen sich die Haare wirklich wunderbar weich an.

IMG_0479

Nach dem Fönen oder Lufttrocknen bleibt der Duft von Shampoo und Spülung auch sehr lange in den Haaren haften, so dass ich auch am zweiten Tag noch gerne daran schnuppere und den Duft wahrnehmen kann. Die Haare sind nach der Anwendung nachhaltig gepflegt, aber leider auch sehr rutschig, da das Shampoo in Kombination mit der Spülung die Haare wirklich stark pflegt. Die Haare sind sogar so rutschig, dass normale Zopfgummis nur schwer Halt finden und gerade beim Sport gerne einmal herausflutschen. Ihrem Namen “Pflegeshampoo” & “Pflegespülung” werden die beiden Produkte also schon einmal gerecht.

Dem Namen “Volume Sensation” hingegen absolut gar nicht. Nach der Anwendung sind meine Haare genauso voluminös oder unvoluminös wie ohne. Und zwar ganz egal ob ich meine Haare lufttrocknen lasse, föne oder sogar über Kopf föne – das Ergebnis bleibt das selbe. Gepflegt und glänzend ja, voluminös nein. Ehrlich gesagt muss ich ja zugeben, dass ich auch nicht allzu viel erwartet habe, denn ich habe bisher noch kein einziges Shampoo oder Spülungsprodukt entdeckt, welches wirklich von alleine Volumen geben konnte. Die wirkliche Volumenwirkung haben bisher alle Produkte nur in Kombination mit weiteren Stylingprodukten aufweisen können.

IMG_0482

Nivea Volume Sensation Styling Spray

Und da die Glücksfee mir ja wie bereits erwähnt hold war, durfte ich auch das Styling Mousse und das Styling Spray testen. Alltäglich benutze ich Schaumfestiger und Haarspray nun wirklich nicht, da ich finde, dass sie die Haare beschweren oder Verkleben. Wirklich zum Einsatz kommen solche Produkte bei mir nur bei besonderen Anlässen, wenn ich aufwändigere Frisuren plane wie zum Beispiel locken oder eine Hochsteckfrisur die immer etwas Extra-Halt benötigen.

Die beiden Stylingprodukte der Volume Sensation Serie sind beide mit der Stärke 4 von 5 Extra Strong deklariert, was für meine Zwecke genügen dürfte. Bei Verwendung des Mousse und des Sprays ist doppeltes Volumen mit Keratin-Schutz versprochen, etwas, dass man als Laie wohl kaum nachprüfen kann. Beide Produkte enthalten das Treibgas Isobutane, die von Codecheck.info als nicht empfehlenswert eingestuft werden, da sie im Verdacht stehen krebserregend zu sein und hochentzündlich sind, aber leider unerlässlich für diese Produktkategorien sind. Ausserdem nicht empfehlenswert ist der UV-Filter Benzophenone-4, welcher ebenfalls in beiden Produkten enthalten ist, allergisierend wirkt und im Verdacht steht wie Hormone zu wirken.

IMG_0478

Das Styling Mousse ist weiß, super soft und lässt sich gut in die Haare einarbeiten. Es enthält zusätzlich einen Hitzeschutz und ine kleine Menge im handtuchtrockenen Ansatz verteilt reicht schon aus um wirklich Volumen zu geben, wenn die Haare im Anschluss über Kopf gefönt werden. Das Volumen bleibt auch bis zur nächsten Haarwäsche bestehen, wenn man sich dann und wann leicht in die Haare greift und sie noch einmal aufschüttelt. So lassen sich wirklich tolle Styles kreiren, die auch lange haltbar sind. Leider hat auch dieses Mousse wie andere Styling Schäume die Angwohnheit die Haare steif zu machen, so dass es besonders wenn man etwas zu viel erwischt hat sich unangenehm auf dem Kopf anfühlt. Ob man so ein Mousse nun ständig verwenden mag oder nicht, muss jeder selbst entscheiden, für mich ist das Gefühl auch hier zu steif und ich benutze es nur zu bestimmten Anlässen.

Das Styling Spray hat mich hingegen wirklich überrascht. Es verklebt die Haare wirklich kaum und gibt trotzdem relativ guten Halt für zum Beispiel einen Dutt. Ausserdem riecht es wirklich gut und nicht ganz so schrecklich wie viele andere Haarsprays. Es lässt sich abends leicht ausbürsten, ohne dass ein unangenehmes Gefühl zurück bleibt und nach dem Waschen ist es wirklich rückstandslos verschwunden. Alleine für sich gibt auch dieses Produkt kein besonderes Volumen, aber gibt zum Beispiel einem einfachen Dutt morgens genügend Halt um halbwegs unversehrt den Tag im Büro zu überstehen.

Fazit

Shampoo, Spülung und Spray werden ihrem Namen “Volume Sensation” leider nicht gerecht, können aber sonst in allen anderen Kategorien punkten und haben sicherlich eine Daseinsberechtigung im Drogerieregal. Der wirkliche Volumenstar der Serie hingegen ist das Styling Mousse, welches wirklich halten kann was es verspricht – sofern man die Dosierungsfrage beachtet.

Shampoo und Spülung sind trotzdem definitive Nachkaufkandidaten für mich, weil ich das weiche Gefühl und vor allem den Duft wirklich gerne mag. Spray und Mousse hingegen benutze ich so selten, dass ich  hier zur Not auch auf andere Kandidaten zurückgreifen könnte, wenn diese einmal leer sind.

*Anmerkung: Mir ist bewusst, dass die Codecheck.info Bewertungen von Inhaltsstoffen nur die eine Seite der Medaille darstellen. Sicherlich erfüllen alle Produktkomponenten stets einen gewissen Zweck in den Produkten und dass ich bestimmte Stoffe, die bei Codecheck.info als bedenklich eingestuft werden, meide ist ganz und gar meine eigene persönliche Entscheidung. Codecheck.info dient für mich beim Einkauf als erste Orientierungshilfe um bedenkliche Stoffe zu meiden.



wallpaper-1019588
Me & May Boutique feiert 10-jähriges Jubiläum
wallpaper-1019588
Running Sushi in München: die besten Empfehlungen