Review: Neu von Primavera Hautklärendes Peeling Salbei Traube

Primavera Friends hat mir ein neues Peeling zum Vorab Testen zugesendet, welches ab März 2013 in den Handel kommt. Um Beschreibung und Inhaltsstoffe der Verpackung zu lesen, am Besten zur Vergrößerung auf das Bild klicken.

Primavera

Infos aus der beiliegenden Pressemeldung:

Primavera Peeling Salbei Traube Balancing

Tiefenreinigung für ölige, unreine Haut.
Das Primvera hautklärendes Peeling ist ein leicht schäumendes Peeling und befreit die Haut von abgestorbenen Hautzellen und Unreinheiten. Die Peelingkörner reinigen tief und gründlich, aber ohne die Haut zu reizen oder beschädigen.

Die Haut ist porentief gereinigt und mattiert und fühlt sich sauber und erfrischt an.Bei einer Anwendung 1-2 mal pro Woche wird der Entstehung von Pickeln und Mitessern vorgebeugt.

Anwendung Primavera Peeling:
Eine kleine Menge Peeling langsam und mit kreisenden Bewegungen auf der gereinigten, feuchten Gesichtshaut verteilen. Augenpartie aussparen. Mit warmem Wasser abspülen. Ein- bis zweimal pro Woche verwenden, dann die gewohnte Gesichtspflege oder eine Maske auftragen.

Echte Naturkosmetik, NaTrue zertifiziert.

Das Peeling befindet sich in einer flexiblen Tube und lässt sich gut entnehmen. Der Duft ist krautig, ich kann den Salbei auch herausschnüffeln. Ich mag ja so krautige Düfte ganz gerne. Das Produkt ist von der Farbe her algig grün und etwas gelig. Es lassen sich grobe Schleifpartikel erkennen aber auch Pflanzenstückchen. Wenn ihr auf das Bild klickt wird es deutlich erkennbar.

Swatch

Ich habe das Peeling nur einmal angewendet, denn mir ist es auf der Gesichtshaut leider viel zu grob. Die Schleifpartikel haben meine Haut gerötet und die Haut brannte danach sogar eine Weile nach. Ich hatte es fast befürchtet, denn von der Optik her kam mir schon der Gedanke, dass es mir für ein Gesichtspeeling etwas zu grob ist.

Meine Haut ist da auch eigenlich nicht sonderlich empfindlich, ich verwende oft Peelings mit Schleifpartikelchen, aber das war meiner Haut leider too much :-(

Ansonsten war die Haut danach sehr sauber und geklärt. Ich habe das Peeling mal an meinen Mann weitergereicht, auch ihm war es etwas zu derb, wie er sich ausdrückte. Er bekam auch gerötete Haut, bei ihm brannte sie jedoch danach nicht so wie bei mir.

Schade, ich hatte mich darauf gefreut und hätte es von meinem aktuellen Hautzustand auch gut gebrauchen können. Ich bin gespannt wie andere Anwenderinnen das Peeling empfinden. Vielleicht ändert Primavera hier die groben Schleifpartikel ja auch nochmal ab, falls es anderen genauso damit ergeht, dann würde ich es gerne nochmal damit probieren. Eigentlich mag ich (und mein Mann auch) Primavera Produkte wirklich sehr und habe da auch schon einiges gekauft und auch immer wieder nachgekauft, aber das Peeling hat uns diesmal leider nicht überzeugt.

Enthalten sind 50ml preislich wird es wohl so um die 11€ liegen, wie ich im Internet recherchieren konnte.

Kennt ihr andere Peelings von Primavera? Wie sind eure Erfahrungen mit Schleifpartikel in Peelings? Verwendet ihr Peelings mit Schleifpartikel oder bevorzugt ihr da sanftere Peelings?

Review: Neu von Primavera Hautklärendes Peeling Salbei Traube


wallpaper-1019588
Marina ist zurück und bescherrt uns mit „Handmade Heaven“ eine zauberhafte Pop-Nummer
wallpaper-1019588
Arbeiten an Weihnachten – Mit diesen 5 Tipps kommen Sie in Weihnachtsstimmung
wallpaper-1019588
Tag der Artischockenherzen – National Artichoke Hearts Day in den USA
wallpaper-1019588
Wem schwörst du deine Treue?
wallpaper-1019588
La Gomera pfeift uns was! Ökotourismus auf der kleinen Kanareninsel
wallpaper-1019588
Kakao-Amaretto-Madeleines mit Pfirsichen und Beeren
wallpaper-1019588
Neue Serie zu Yu-Gi-Oh! in Arbeit
wallpaper-1019588
KOMMT, WIR REISEN IN DEN ORIENT! Süßkartoffel-Kichererbsen-Tajine mit Kräuter-Berberitzen-Bulgur und Baba Ganoush