Review: MNY limited edition I AM A FASHION BOHEMIAN

Auf diese LE musste ich nun wirklich sehr lange warten – aufgrund von Lieferschwierigkeiten bekamen diese LE einige Städte rund drei Wochen später als geplant.
Aber nun sollte sie überall erhältlich sein – die neue MNY LE I am a Fashion Bohemian!

Die komplette LE besteht aus zwei Lipglossen, einem Lippenstift, zwei Nagellacken, einer Mascara und fünf Lidschatten.

Review: MNY limited edition I AM A FASHION BOHEMIAN

Ich habe mich nur für den Lippenstift, die Nagellacke und vier Lidschatten entschieden.

Als erstes zum Lippenstift namens 909A – natural bohemian.

Review: MNY limited edition I AM A FASHION BOHEMIAN

Der Lippenstift sieht auf den ersten Blick Nude-Rosa-Pfirsichfarben aus, Glitzer oder Schimmer nicht ersichtlich.

Review: MNY limited edition I AM A FASHION BOHEMIAN

Auf den Lippen gibt er leider nur wenig bis gar keine Farbe ab. Die Deckkraft ist so dezent, dass nur ein klein wenig Farbe in die Lippenfältchen kriegt – der Rest bleibt “nackt” und bekommt nur einen leichten Glanz, ähnlich wie bei einer Lippenpflege. Positiv ist aber, dass er sich auch so anfühlt wie eine Lippenpflege! Die Lippen fühlen sich extrem gepflegt und angenehm an, und dieser Effekt dauert sogar ungefähr auch genauso lang wie bei einer “normalen” Lippenpflege aus dem Drogeriebereich.

Nun zu den beiden Lacken mit den Namen 905A (hellrosa bis rosabeige) und 906A (dunkelrosa). Beide Lacke haben keinerlei Glitzer oder Schimmer, sondern ein normales glänzendes Finish.

Review: MNY limited edition I AM A FASHION BOHEMIAN

Mit zwei Schichten decken beide Lacke sehr gut und trocknen auch angemessen schnell. Der Auftrag ist anfangs etwas streifig, nimmt man aber ein wenig mehr Farbe als gewöhnlich auf den Pinsel geht es gut von der Hand.

Ab zu den Lidschatten. Ich habe mich für alle Farben bis auf einen Braunton (904A) entschieden, da dieser einfach absolut “Standard” aussah.

Review: MNY limited edition I AM A FASHION BOHEMIAN

Tjo. Also hier seht ihr die Lidschatten in der Reihenfolge 900A, 901A, 902A und 903A.
Die Pigmentierung ist leider nicht so das wahre – jedenfalls wenn man den Lidschatten trocken und ohne Base aufträgt.
Bei Verwendung einer Base intensiviert sich die Farbe sehr, bei feuchtem Pinsel sogar noch mehr. Aber nichtsdestotrotz finde ich die schlechte Pigmentierung bei trockenem Auftrag enttäuschend.

Mein Fazit

Die LE war an sich genau mein Ding, ich stehe auf natürliche Brauntöne und dezente Farben.
Jedoch ist die Farbintensität der gesamten LE eher so la-la – klar ist MNY keine Luxusmarke von der man herausragende Qualität erwarten kann, aber auch ~2 Euro sind für mich rausgeschmissenes Geld, wenn ich dafür dann kein zufriedenstellendes Ergebnis erwarten kann.
Einzig die Nagellacke sind wirklich ein Highlight, wunderschöne Farben, gutes Ergebnis und günstiger Preis – absolute Kaufempfehlung!


wallpaper-1019588
Verlosung: Wertvolles Olivenöl von Zait – gesund und lecker
wallpaper-1019588
Anmerkungen zu OLYMP
wallpaper-1019588
Resilienz – Die Macht der Gelassenheit
wallpaper-1019588
Nokia 7 Plus: Neues Bildmaterial aufgetaucht
wallpaper-1019588
[Rezension] I love you heißt noch lange nicht Ich liebe Dich
wallpaper-1019588
Die sieben HUNA-Prinzipien
wallpaper-1019588
A Star is Born: Die Neufassung mit Lady Gaga und Bradley Cooper
wallpaper-1019588
Dachterrassenliebe und Hashtag Fail - Nebenan funkeln die Sterne