Review: alverde Mineral Fantasies LE

Die aktuelle LE der Naturkosmetik-Marke alverde nennt sich Mineral Fantasies und legt – wie der Name schon sagt – seinen Fokus auf Mineralpuder und -Lidschatten.

Die komplette LE besteht aus drei Mineralconcealern (Standardsortiment), zwei Mineralpudern (Standardsortiment), zwei Mineralrouges (Standardsortiment), fünf Mineralidschatten (vier davon Standardsortiment), einem Mineralhighlighter, einem Mineralbronzingpuder, zwei Mineralgeleyelinern, drei Minerallippenstiften, drei Minerallipglossen und fünf Pinseln.

Review: alverde Mineral Fantasies LE

Ich habe mich nur für einen Lippenstift und einen Gloss entschieden; da die Highlights der LE eh aus dem Standardsortiment stammen, habe ich mit dem Einkaufen keine Eile.

Review: alverde Mineral Fantasies LE

Review: alverde Mineral Fantasies LE

Der Lippenstift in der Farbe 125 Coral Beige ist sehr cremig und hat keinerlei Schimmer oder Glitzer.

Review: alverde Mineral Fantasies LE

Auf meinen leider sehr rauhen Lippen lagert sich die Farbe des cremigen Lippenstifts in den Fältchen und Hautschüppchen ab, das sieht alles nicht ganz optimal aus. Die Deckkraft würde ich als mittel bezeichnen, die Haltbarkeit als eher schlecht; nach einem Kaffee sieht man von dem Lippenstift leider nicht mehr so wirklich viel. Dafür ist das Tragegefühl durch die Cremigkeit sehr gut, er hinterlässt einen pflegenden Eindruck auf den Lippen.

Review: alverde Mineral Fantasies LE

Der Lipgloss 230 Candy Rose riecht sehr stark nach Rosen und hat einen ganz leichten Schimmereffekt.

Review: alverde Mineral Fantasies LE

Auf den Lippen aufgetragen sieht man, dass die Deckkraft leider nicht sehr hoch ist. Auf “nackten” Lippen hinterlässt er nur einen leichten rosafarbenen, nassen Schimmer. Die Haltbarkeit ist auch hier eher nicht vorhanden, ein Getränk und der Lipgloss hat sich verabschiedet. Das Tragegefühl ist okay, weder schlechter noch besser als andere alverde-Lipglosse.

Mein Fazit

Ich mag die alverde LEs immer sehr gerne, aber ich hasse LEs die zu einem hohen Anteil aus Standardsortimentprodukten bestehen wie es hier leider der Fall war. Warum tut man das? Haben sich die neuen Mineral-Standardsortimentprodukte nicht gut genug verkauft?
Schade. Ich hoffe, dass die nächste LE wieder ein echtes Highlight wird.


wallpaper-1019588
Der Selbstoptimierer: Mit Self-Tracking zur Selbsterkenntnis
wallpaper-1019588
Tanzende Monsterbeschwörung auf abegelegenen Gefängnisinseln
wallpaper-1019588
BAG: Verfall von Urlaubsansprüchen zum Jahresende bzw. zum 31.3. des nächsten Jahres
wallpaper-1019588
Gewinne 1x Yona-Komplettbox als DVD/Blu-ray!
wallpaper-1019588
Grapic Novel-Lizenz zu „Shigeru Mizuki – Kindheit und Jugend“ gesichert
wallpaper-1019588
Ein jüdischer Don Quijote
wallpaper-1019588
NEWS: Nada Surf kündigen neues Album “Never Not Together” an
wallpaper-1019588
Die Mallorca Fashion Week geht in die zweite Runde