[REVIEW] MAC Strobe Creme

[REVIEW] MAC Strobe Creme
Hallo ihr Lieben,

ich zeige euch heute nochmal ein MAC Produkt, da ich schon oft darum gebeten wurde.Es geht um die MAC Strobe Cream.[REVIEW] MAC Strobe CremeFür mich entdeckt habe ich sie im Juni 2014 in Dresden. Ich war zu Besuch in einem MAC Counter. Wenn die Lieben MAC'nistas nicht viel Kundschaft haben nutzte ich gerne ihre nette Beratung. Ich höre immer mit Spannung zu, was sie zu berichten haben, was es neues gibt und was sie mir empfehlen. Wir waren in Dresden weil wir zu einer Babyshower Party von Freunden waren. Am nächsten Morgen war ich noch sehr müde. Ich wurde aber gelobt, wie wach ich mich geschminkt habe. und zack hatte ich sie auf meinem Gesicht. Sie meinte dann, das es aber noch etwas tolles gibt, für einen faalen Teint. Die Rede war von der Strobe Cream und zack, schon hatte ich sie im Gesicht.Erster Blick in den Spiegel und ich dachte 'Oh Gott, ich glänze ja wie eine Speckschwarte'. Sie erklärte mir darauf hin das die strobe Cream eine Art Tagescreme ist. Man verwendet diese hauptsächlich bei müden, blassen und kranken Teint um die Haut fitter und jugendlicher wirken zu lasse. Profis und Fotografen schwören wohl auf dieses Produkt.35€ für 50ml waren mir dann aber zu viel und ich habe sie mir nicht mitgenommen. Zu Hause habe ich mich geärgert. Im August habe ich sie zu meinem Geburtstag von meinem Freund geschenkt bekommen.Laut Mac:Ultimatives Erste-Hilfe-Produkt gegen müde, gestresste Haut. Hydratisiert, erfrischt und optimiert das Erscheinungsbild fahler, leblos und müde wirkender Haut durch eine Extraportion effektiver pflanzlicher Wirkstoffe, Vitaminen und Grünem Tee. Klärt durch Antioxidantien und lichtreflektierende Partikel. Verwandelt auftreffendes Licht - ob Sonnenlicht oder Scheinwerfer - in einen strahlenden Teint!

Gehen wir mal nur von Produkt und dessen Ergebnis aus, benutzte ich sie wirklich sehr gerne. Wenn ich finde, das meine haut leblos und müde ausschaut gebe ich ein wenig Produkt auf mein Gesicht. Ein erbsengroßer Klecks reicht völlig aus. Ab und an mische ich sie auch unter meine Foundation. Auch als Highlighter macht die Strobe Cream eine gute Figur.
[REVIEW] MAC Strobe CremeDie Haut wirkt wirklich wesentlich lebendiger. Sowohl im Tageslicht, auf der Arbeit oder auch im schlechten Umkleidekabinen-Licht wirkt die Haut perfekt. Kleine Unebenheiten werden kaschiert. Der Glow ist schön subtil und springt nicht gleich ins Auge!Die Kraft der Pigmente ist für eine Creme aber schon sehr außergewöhnlich - sie schimmert rosig und leicht perlmutt. Ein vergleichbares Produkt kenne ich nicht. Ich hatte mal die Lierac Luminescence Cream - die war ähnlich aber dennoch nicht vergleichbar mit der Strobe Cream.
Bei dem ersten Blick in den Spiegel erschrickt man sich meist leicht weil man denkt, man hat zu viel verwendet und glänzt einfach zuviel aber das ist nur ein Optischer Erster Eindruck - dieser verfliegt schnell.An manche Tagen habe ich Lust auf einen perfekt mattierten Teint, an anderen Tagen mag ich wieder den Ultimativen Glow. Gerade im Sommer mag ich es überhaupt nicht matt.


Kommen wir nun zu dem Minuspunkt:Ich bin jemand der nicht auf die Inhaltsstoffe achtet, bei dieser Creme musste ich leider feststellen das ich sie nicht immer vertrage. Ich habe manchmal Phasen in denen meine Haut recht empfindlich ist und genau in diesen Phasen vertrage ich die Strobe Cream nicht.Ich habe dann natürlich mal recherchiert und musste laut Codecheck herausfinden das nicht alle Inhaltsstoffe empfehlenswert sind und viele rot makierte dabei sind.Wenn euch das näher interessiert, schaut am Besten selbst mal [hier].

Mein Fazit:Ich verwende diese wundervolle Creme wirklich sehr, sehr gerne - natürlich nur dann wenn meine Haut nicht empfindlich ist. Ihr solltet also an dieser Stelle eure Haut gut kennen, nicht das ihr sie eventuell nicht vertragt. 
Verzichten möchte ich auf sie nicht mehr und ich werde sie mir auf jeden Fall nachkaufen. Ich kann gut verstehen das sie unter den Profis als ein Must-Have gehandelt wird.Der Preis ist nicht klein aber die Strobe Cream sehr ergiebig! Habt ihr die Strobe Cream, habt ihr vor sie euch zu kaufen oder konnte ich euch vielleicht anfixen?
Schreibt mir gerne in die Kommentare! :)
[REVIEW] MAC Strobe Creme

wallpaper-1019588
Skitour: Grenzgang am Kammerlinghorn
wallpaper-1019588
Göttliche Übernahme veralteter Kulturen unter Zuhilfenahme veralteter Computertechnik
wallpaper-1019588
Petersilie mit Muscheln
wallpaper-1019588
Exklusive Videopremiere: Gosto verführt in „Cigarette“ mit leichtem Synthie-Sound
wallpaper-1019588
Techland verschiebt Dying Light 2
wallpaper-1019588
Leckere Frühstücksidee: Kurkuma Milchreis mit Apfel-Zimt-Scheiben
wallpaper-1019588
# 21.01.2020
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche zum 16 geburtstag lustig