Review Mac Prep+Prime Puder

Hey Mädels,
Heute möchte ich euch über obiges Puder berichten.
Enthalten sind 6,3g zu einem Preis von 25€.
Das sagt Mac:Dieses seidige Puder sorgt für einen unsichtbaren Make-up Look: es reduziert Glanz, während es Poren, Fältchen und Hautunreinheiten optimal minimiert. Erhältlich in einer Universalfarbe, die sich allen Hauttypen perfekt anpasst. Kann über dem Make-up oder direkt nach der Pflege aufgetragen werden.Review Mac Prep+Prime PuderDas Puder ist in einer kompakten Dose mit Spiegel, allerdings gibt es kein Schwämmchen. Review Mac Prep+Prime PuderGanz transparent ist dieses Puder nicht, aber sobald es mit der Haut verschmilzt sieht man auch das bißchen weiß nicht mehr.Das Finish auf der Haut gefällt mir sehr gut. Meine Haut ist mattiert, aber wirkt in keinsterweise Stumpf oder offensichtlich gepudert.MAC Prep + Prime transparent finishing powder basiert auf Mica, Silica und einem Silikonpolymer. Das Puder ist parfümfrei und mit Phenoxyethanol konserviert. Ich habe es gut vertragen, meine Haut ist allerdings nicht empfindlich und ich habe keine Allergien.Mein Fazit:Natürlich zahlt man hier auch den guten Namen mit, aber im Gegensatz zu anderen Translucenten Puder kann man sich auf dieses hier verlassen.Die Mattierung hält bei mir etwa einen halben Tag, durch die kompakte Dose kann man das Puder aber gut mitnehmen und zwischendrin auffrischen.

wallpaper-1019588
[Manga] A Silent Voice [7]
wallpaper-1019588
Günstiges Smartphone Realme i9 im Handel
wallpaper-1019588
Erste Hilfe bei Schimmel in der Wohnung
wallpaper-1019588
[Manga] Berserk [12]