Review - Limited Edition: p2 Catch the Glow Delighting Bronze Body Pearls

Review - Limited Edition: p2 Catch the Glow Delighting Bronze Body Pearls
Hallo meine Lieben!
Wie ich euch bereits in meinem letzten Einkauf gezeigt habe, konnte ich noch die Body Pearls aus der Catch the Glow LE von p2 ergattern :) Eigentlich hatte ich es gar nicht darauf abgesehen, sondern wollte mir einen der "normalen" Bronzer kaufen. Die waren dann allerdings schon so abgeramscht (warum benutzen die Leute immer die Verpackungen als Tester? Andere wollen das noch kaufen!), dass ich aus Protest diesen mitgenommen habe :D Irgendetwas aus der schönen LE sollte immerhin bei mir einziehen, vor allem da ich auch die Verpackung toll finde. Wie mir diese Perlen gefallen, verrate ich euch natürlich jetzt :)
Allgemein
Zuerst einmal zu den Fakten. In diesem riesigen Pöttchen sind unglaubliche 17 Gramm enthalten, die ihr in 18 Monaten verbrauchen solltet. Der Originalpreis liegt bei 4,95 Euro, mittlerweile sollte aber überall reduziert sein, da die LE ja schon ein wenig älter ist :D Ich habe nur noch knappe vier Euro gezahlt, was ich für diesen Inhalt sehr in Ordnung finde.
Optik
Ich muss zugeben, dass mich die Verpackung auf den Pressefotos nicht sonderlich angesprochen hat, in der Realität gefällt mir die Optik aber doch sehr gut. Alleine die äußere Umverpackung ist schon hübsch, aber die Perlen an sich haben einfach das "gewisse Etwas", was mich jeden Tag aufs Neue begeistert. Aus diesem Grund bin ich auch in einen kleinen Fotorausch gefallen und das Ergebnis seht ihr natürlich jetzt :)
Review - Limited Edition: p2 Catch the Glow Delighting Bronze Body Pearls
Review - Limited Edition: p2 Catch the Glow Delighting Bronze Body Pearls
Review - Limited Edition: p2 Catch the Glow Delighting Bronze Body Pearls
Review - Limited Edition: p2 Catch the Glow Delighting Bronze Body Pearls
Review - Limited Edition: p2 Catch the Glow Delighting Bronze Body Pearls
Review - Limited Edition: p2 Catch the Glow Delighting Bronze Body Pearls
Farbe
Ich bin immer ziemlich schlecht (und das ist noch sehr nett ausgedrückt :D) im Beschreiben von Farben aber ich würde dies hier als ein mittleres Braun mit einem leichten Kupferstich bezeichnen. Dazu gibt es einen schönen goldenen Schimmer, der im Töpfchen noch ziemlich ausgeprägt ist, wenn man sie allerdings (vorsichtig) aufträgt, dann verfliegt dieser Schimmer größtenteils. Es ist zwar nicht ganz matt, aber hinterlässt nur einen sehr leichten Glow, den man so gut wie gar nicht wahrnimmt. Für helle Hauttypen wie mich würde ich eine sehr sparsame Anwendung empfehlen, da es sonst sehr schnell überladen und unnatürlich aussieht. Meine ersten Versuche mit diesem Produkt waren alles andere als schön, aber mittlerweile bin ich ganz zufrieden, auch wenn ich die Farbe nicht als optimal einstufen würde :D Einen Swatch habe ich natürlich auch für euch:
Review - Limited Edition: p2 Catch the Glow Delighting Bronze Body Pearls
Review - Limited Edition: p2 Catch the Glow Delighting Bronze Body Pearls
Review - Limited Edition: p2 Catch the Glow Delighting Bronze Body Pearls
Anwendung
Vorab lässt sich sagen, dass dieses Produkt eigentlich eher für den Körper sein soll, ich benutze es aber (sehr minimalistisch) als Bronzer. Ihr wisst vielleicht, dass ich sehr lange davon Abstand genommen habe, da ich sehr blass bin und denke, dass mir viele Farben einfach nicht stehen. Am Anfang sah ich immer aus wie jemand, der gerade ein paar Stunden im Matsch gespielt hat und die Wäsche verweigert :D Mittlerweile habe ich aber dank der vielen Blogposts und Youtube Videos, die ich regelmäßig konsumiere, auch einen kleinen Eindruck davon bekommen, wie toll Bronzer sein kann, wenn man denn damit umzugehen weiß. Aus diesem Grund wird im Moment so gut wie alles gekauft, was sich irgendwie zum Konturieren eignet, egal ob sinnvoll oder nicht :D Ich habe die Anwendung auf dem Körper auch ausprobiert, allerdings muss ich ehrlich sagen, dass der Bronzer gerade auf hellen Oberteilen ein bisschen abfärbt, was dann schnell unschön aussieht. Mittlerweile benutze ich die Perlen also nur noch fürs Gesicht und dabei gehe ich folgendermaßen vor: Zuerst einmal nehme ich einen kleineren Rougepinsel und rühre damit ein bisschen im Töpfchen. Die Perlen krümelt ein wenig, deswegen geht die erste Schicht auf ein Tuch (oder auf die Hand, das mach ich auch gerne mal beim Schminken und sehe danach wieder voll vermatscht aus :D). Danach trage ich sie ganz vorsichtig im Gesicht auf. Anschließend nehme ich noch ein bisschen Puder und meinen Puderpinsel und verblende noch einmal die "Kanten". So gehe ich sicher, dass ich nicht zu viel Produkt in meinem Gesicht habe und es auch trotz der doch relativ dunklen Farbe noch natürlich aussieht. Außerdem habe ich so ebenfalls das Gefühl, dass ich die Farbe besser in meine Haut eingearbeitet habe und sie nicht so leicht ausfranst. Bei den ersten Versuchen (mit viel Überdosierung) hatte ich den Bronzer später überall, nur nicht mehr dort wo er eigentlich sein sollte :D
Haltbarkeit
An sehr heißen Tagen ist auch dieses Produkt schnell verschwunden und vor allem färbt es sich recht schnell ab, weshalb man nicht unbedingt zu viel im Gesicht fuchteln sollte und ich es für den Körper als ungeeignet empfinde. An normalen Tagen übersteht es bei mir schon seine 8 Stunden, verblasst aber natürlich im Laufe der Zeit etwas, was ich aber nicht schlimm finde :)
Fazit
Ich bin mir eigentlich relativ sicher, dass ich mir die Body Pearls nicht noch einmal kaufen würde. Einfach aus dem Grund, weil sie als Bronzer nicht optimal zu meinem Hautton passen, auch wenn ich nun natürlich versuche das Beste aus der Situation zu machen :D Für den Auftrag am Körper finde ich sie auch eher mäßg gelungen, weil sie schnell abfärben. Allerdings muss ich auch zugeben, dass ich alleine diese kleinen Kügelchen sehr süß finde, weshalb ich mich nun einfach damit arrangiere. Ihr merkt wahrscheinlich selber, dass ich mich mal wieder nicht entscheiden kann :D Ich bin mir aber sicher, dass es definitiv bessere Bronzer gibt, die auch zu helleren Hauttypen passen und etwas leichter in der Handhabung sind. Verpackungsbedingt und weil ich ein LE Opfer bin, liebe ich sie aber trotzdem :D
So meine Lieben, das war es auch schon wieder mit der heutigen Review :) Was haltet ihr von solchen Perlen? Findet ihr die optisch genauso ansprechend wie ich oder lassen sie euch ganz kalt? Habt ihr Produkte aus der Catch the Glow LE gekauft? Falls ja, was denkt ihr darüber? Lasst es mich gerne wissen :) Ansonsten wünsche ich euch noch einen wunderschönen Sonntag & einen tollen Start in die neue Woche!
Allerliebste Grüße
Review - Limited Edition: p2 Catch the Glow Delighting Bronze Body Pearls

wallpaper-1019588
Montijo: So soll Lissabons neuer Airport aussehen
wallpaper-1019588
Tag der Zartbitterschokolade mit Mandeln – der amerikanische National Bittersweet Chocolate with Almonds Day
wallpaper-1019588
Neuer Pokémon Film und Sword Art Online auf Netflix erhältlich
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Holzknecht-Hütte
wallpaper-1019588
DJ Shadow: Full package
wallpaper-1019588
Schollenfilet mit Fenchel
wallpaper-1019588
Kein Klimaschutz durch Politiker
wallpaper-1019588
3...2...1...alles meins! Beauty-Neuzugänge im Herbst