[Review]: Labello Lip Butter Raspberry Rose

Hallo ihr Hübschen,

nach langem gibts auch wieder ein Review. Letzte Woche flatterte ein kleiner Umschlag bei mir rein, in dem zwei kleine Überraschungen waren. Ich hab vor zwei Wochen an nem Gewinnspiel teilgenommen und hab auch noch gewonnen, jedenfalls wurden mir zwei mal die Labello Lip Butter Raspberry Rose zugeschickt, die ich nun für euch getestet habe und zu der euch heute meine Meinung sagen möchte.

IMG_2928-horz

Das sagt Labello:

"Das verwöhnende Pflege-Erlebnis für die Sinne: Die zart schmelzende, cremige Textur der Labello Lip Butter mit Hydra IQ, natürlichem Mandelöl und wertvoller Sheabutter pflegt die Lippen intensiv und spendet langanhaltend Feuchtigkeit. Die Lip Butter im innovativen Dosendesign enthält echte Aromen, die für einen authentischen Geruch und Geschmack sorgen. Mit dem Finger aufgetragen, macht sie deinen Lippen unwiderstehlich weich und geschmeidig."

Erhältlich ist die Lip Butter von Labello seid Anfang Februar in allen führenden Läden wie dm oder Müller. Neben der Raspberry Rosé gibts auch noch drei weitere Sorten, Vanilla & Macadamia, Blueberry Blush und Original. Die Lip Butter ist in einem kleinen Metalldöschen welches 16,7 g enthält und für 2,69 € zu kaufen ist. Das Design ist der jeweiligen Sorte angepasst, so sind auf meiner Variante Himbeeren drauf.

IMG_2929

Öffnet man das Döschen, so findet man eine leicht rosa getönte Masse vor, die man mit dem Finger oder mit einem Pinsel auf die Lippen auftragen kann. Der Duft der einem in die Nase steigt ist typisch himbeerig aber weder zu künstlich, zu aufdringlich oder zu süß, ich finde ihn einfach lecker. Noch muss ich dazu sagen, dass ich kein wirklicher Himbeerfan bin und so hatte ich ein paar Bedenken als ich ihn mir das erste mal aufgetragen habe, doch ich wurde gleich mal positiv überrascht. Auf den Lippen hinterlässt er nämlich fast keinen wahrnehmbaren Geschmack, außerdem tönt er die Lippen nicht. Von der Konsistenz her ist die Masse ziemlich fest, schmilzt aber sofort wenn man den Finger benutzt und klebt dann auch nicht wirklich auf den Lippen oder wirkt ölig. Ein wirklich angenehmes Tragegefühl.

Momentan habe ich nicht wirklich all zu raue Lippen, dennoch pflegt die Butter meine Lippen schön weich und zart. Wie es mit spröden Lippen aussieht und ob er diese auch gut weggepflegt bekommt, kann ich im Moment nicht sagen. Jedoch für den Sommer und die Verwendung zwischendurch ist er einfach super!

Mein Fazit:

+ Duft

+ Konsistenz

+ Anwendung

+ Geschmack

+ Pflegewirkung

- Preis

Die Lip Butter ist auf jeden Fall zu empfehlen, wenn einem der ein oder andere Cent nichts ausmacht.

Kennt ihr die Labello Lip Butter schon, was haltet ihr von ihr?

Liebe Grüße

blanco


wallpaper-1019588
Meditation für mehr Gelassenheit
wallpaper-1019588
Nicecream – vegane Nana Icecream
wallpaper-1019588
Neue Interessensvertretung der Games-Branche in Mitteldeutschland
wallpaper-1019588
Risotto Carbonara aus dem Schnellkochtopf/Instant Pot
wallpaper-1019588
Rasanter Start in die Frühlingszeit - mit Berg Go-Karts & Osterideen von Spielheld
wallpaper-1019588
“Hochspannungsboxen” im Trui Teatre
wallpaper-1019588
Eclipse update in 15 Min auf 2019-03 -> ohne Neuinstallation
wallpaper-1019588
ARTIKEL 13 – Jetzt sind wir dran! – Auf die Straße.