[REVIEW] Kyra Groh: Gar kein Plan ist auch eine Lösung

[REVIEW] Kyra Groh: Gar kein Plan ist auch eine Lösung

"Lebensbejahend."

"Fantastisch."

"Vergnüglich."


Und darum geht es ...
Mara hat immer einen Plan. Immer. Zumindest dachte sie das. Doch als ihre sechsjährige Beziehung damit endet, dass ihr Verlobter sie abserviert und ihr mitteilt, sie solle doch bitte ihre Sachen packen, hat sie genau das plötzlich nicht mehr - einen Plan. Jetzt, wo für sie die furcheinflößende 30 immer näher rückt, steht sie tatsächlich mit nichts da. Na ja, mal abgesehen von ihrem Job für eine reichlich manisch-depressive Influencerin, der sie bisweilen nicht nur den Hund, sondern auch noch den Hintern hinterher tragen muss. Ach ja - und dann ist da noch Marius, der für Mara viel zu junge Kerl aus ihrem Bürogebäude, der ganz komische Dinge mit Maras Bauch anstellt - vonwegen Schmetterlinge und so. Aber kann ein Leben ganz ohne Plan tatsächlich funktionieren? Nun, Mara bleibt nichts Anderes übrig, als das herauszufinden ...

Meine Meinung ...
Nach PINGUINE LIEBEN NUR EINMAL hatte mich Miss Groh eindeutig an der Angel. Ich habe das Buch geliebt! Jetzt ihr neuestes Werk zu lesen, hat erwartungsgemäß einfach nur Spaß gemacht. Ich habe Mara und Marius sofort ins Herz geschlossen und mit ihnen gelitten, gelacht und geschmollt. Sooo toll! Nur bin ich nicht ganz so der ultimative Fan von dem Ende der Geschichte. Ansonsten - Däumchen durch die Decke, werte Kyra Groh! :)
[REVIEW] Kyra Groh: Gar kein Plan ist auch eine Lösung
Vielen Dank an NetGalley.de und FOREVER by Ullstein für die Bereitstellung dieses tollen Rezensionsexemplars! :P
Gar kein Plan ist auch eine Lösung jetzt online kaufen4,99€ / E-Book450 Seiten

wallpaper-1019588
Granblue Fantasy: Guraburu! – Startzeitraum bekannt
wallpaper-1019588
Ryan Reynolds schließt sich mit AbleGamers zusammen, um Spielern mit Behinderungen zu helfen
wallpaper-1019588
Neues Visual zu „Wandering Witch – The Journey of Elaina“
wallpaper-1019588
[Comic] Batman Rebirth [7]