Review - Biotherm Biosource Cleansing Series

 
Besides the Biotherm Aquasource Creme Riche I tested 2 products from the Biosource Cleansing Series - the Hydra Mineral Cleanser Softening Mousse and the Hydra Mineral Lotion Softening Water.
About my skin:
The skin is my face is dry and quite sensitive. It shows irritations by redness and tension on the cheeks.
How I used the products:
In the morning I started with the Biosource Hydra Mineral Cleanser Softening Mousse (under the shower), then I toned with a splash of the Lotion. After the cleansing I used the Crème Riche (around the eyese I used my favorite eye cream). In the evenings I usually only used the Softening Lotion and Crème Riche afterwards, as I do not use a lot of foundation or stuff in summer, so I did not have the need for another deep cleanse.
About the Hydra Mineral Cleanser Softening Mousse:
The mousse is sold in a pink plastic tube. It has a nice medium strong smell of roses that goes away while rinsing off (much better than the funny Aquasource smell!!!). It has a rich creamy consitence that can easily be applied to the wet face, then rinsed off with warm water. It cleansed my skin perfectly - I had a very clean feeling afterwards but no tension etc. Great!
About the Hydra-Mineral Lotion Softening Water:
Attention: I'm not sure if they changed the name and/or the ingredients of this product in the meantime! Mine contained alcohol (alcohol denat.) - the (very similar) one shown on the Biotherm site is stated to be alcohol-free! Plus it looks slightely different.
It is a toner that should be used after the mousse to clear all residues and such.  The lotion is sold in a pink plastic container with a white lid. It has the same nice smell of roses like the mousse. And it did not irritate my skin (no matter if it contained any alcohol). Nice, but nothing I had not experienced with a cheaper produt as well.
Overall rating:
The mousse is my new favorite - I've been looking for a good cleansing product for a long time and here it is. I definitely buy it again! The lotion is okay, but as I'm not sure if it is the newest version plus it was nothing special to me I don't recommend it.
Click here for the review of the Aquasource Crème Riche.
Review - Biotherm Biosource Cleansing Series
Außer der Aquasource Crème Riche habe ich noch zwei Biosource-Produkte gewonnen und getestet - die Hydra Mineral Cleanser Softening Mousse und das Hydra-Mineral Lotion Softening Water.
Über meine Haut: 
Meine Gesichtshaut ist trocken und empfindlich, wenn sie gereizt ist bekomme ich Rötungen und habe oft ein Spannungsgefühl auf den Wangen.
Wie ich die Produkte angewendet habe: 
Morgens unter der Dusche startete ich mit der Biosource Hydra Mineral Cleanser Softening Mousse, anschließend klärte ich mit der Lotion. Nach der Reinigung habe ich die Crème Riche aufgetragen (um die Augen nutzte ich weiterhin meine favorisierte Augencreme). Abends habe ich meist die Softening Mousse ausgelassen und nur die Lotion und anschließend die Crème Riche benutzt, da ich im Sommer selten Foundation o.ä. nutze und so meine Haut nicht noch einmal eine Tiefenreinigung benötigt hätte.
Über die Hydra Mineral Cleanser Softening Mousse:
Die Reinigungsmousse ist in einer rosafarbenen Tube erhältlich, sie riecht angenehm blumig (nach Rosen?), der Geruch wäscht sich aber wieder ab und stört evtl. Düfte nicht. Auf jeden Fall erheblich angehmer als der merkwürdige Duft der Aquasource Cremes. Die Konsistenz ist eher fest und cremig, ergibt kaum Schaum, aber ich finde das nicht störend, denn sie lässt sich gut auf das feuchte Gesicht auftragen und wieder abwaschen. Die Reinigungswirkung ist top - meine Haut fühlt sich richtig sauber an, aber gleichzeitig gepflegt und ohne Spannungsgefühl! Sehr gut!
Über das Hydra-Mineral Lotion Softening Water:
Achtung: Gleich vorab, ich bin mir nicht sicher, ob die Zusammensetzung oder die Verpackung in der Zwischnezeit geändert wurde. Fest steht, dass meine Lotion Alkohol enthält (alcohol denat.), die die auf der biotherm Website zu sehen ist, aber als alkoholfrei verkauft wird und ein klein wenig anders aussieht. Es ist ein Gesichtswasser, welches in einem rosefarbenen Flasche erhältlich ist. Der Geruch ist der gleiche blumige wie bei der Mousse. Ich empfinde die Tonig-Wirkung als angenehm, auch eine Irritation (egal ob jetzt Alkohol drin war oder nicht) habe ich nicht festgestellt. Allerdings finde ich, dass auch ein günstigeres Produkt dies alles bieten kann.

Gesamteindruck:
Ich finde die Mousse so gut, dass ich sie auf jeden Fall kaufen werde, der Preis von 21€ für 150ml ist zwar nicht gerade günstig, aber da ich endlich eine gute Reinigung gefunden habe, absolut okay.
Die Lotion fand ich zwar durchaus angenehm, da ich aber weder bestätigen kann, dass es das aktuell erhältliche Produkt ist (Preis: 17,[email protected] für 200ml) noch behaupten kann, dass ein günstigeres Produkt nicht das gleiche bietet, empfehle ich sie nicht weiter.

Hier klicken für das Review der Aquasource Crème Riche.

wallpaper-1019588
40 Millionen Dollar für 20 Anwälte
wallpaper-1019588
Polar Vantage M Test – Multisportuhr der nächsten Generation
wallpaper-1019588
Sand & Dünen
wallpaper-1019588
digitec.ch ist jetzt offizieller Partner von OnePlus – zur Feier gibt’s das OnePlus 6 für 599 Franken
wallpaper-1019588
HERZHAFTER OFENZAUBER FÜR GEMÜTLICHE WINTERTAGE! Kürbis-Lauch-Galettes mit Käse-Ricotta-Füllung
wallpaper-1019588
Hotel angelo by Vienna House Prague
wallpaper-1019588
Weihnachtsmarkt
wallpaper-1019588
Adventskalender 2018: Türchen Nummer 12