[Review] – BC Oil Miracle Brazilnut Oil:

Hi, Ihr Lieben!

Heute möchte ich euch 2 der insgesamt 4 Produkte der nur noch BC Oil Miracle Brazilnut Oil Serie vorstellen.

2 Produkte für feines Haar hatte ich euch schon letztes Jahr gezeigt, also war ich auf diese neue Serie sehr gespannt.

Bonacure mag ich generell sehr gerne, weil sie für mich immer das halten was sie versprechen. Nun aber zu den Facts und den Produkten!

Bei den Ölserien habe ich immer die Angst, dass es meine Haare beschwert, da ich sehr feines Haar habe und es auch schnell zu hängen beginnt. Mittlerweile habe ich gewisse Mittelchen nach der Haarwäsche die ein wenig Volumen bringen und es bis zur nächsten Haarwäsche so halbwegs halten, aber natürlich probiere ich immer noch weiterhin sehr gerne Produkte, man weiß ja nie ob nicht ein neuer Liebling dabei ist und als Bloggerin ist man ja immer gerne am neuesten Stand!

[Review] – BC Oil Miracle Brazilnut Oil:

Facts zur Serie:

Das neue BC Oil Miracle Brazilnut Oil ist eine verwöhnende Haarpflegeserie für ultimativen Farbschutz und Glanz. Es beinhaltet neben neuester Technologien das bestgehütete Geheimnis Amazoniens – das Brazilnut Öl, welches vorsichtig aus den Samen eines der größten Bäume Südamerikas extrahiert wird. Brazilnut Öl ist wohlbekannt für seine wertvollen Inhaltsstoffe – es enthält nährende Proteine, Mineralien und Omega 3 und 9, welche poröse Stellen auffüllen und das Haar glätten. Dank der feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften des Öls verleiht es dem Haar opulenten Glanz und Geschmeidigkeit ohne zu beschweren und verstärkt die Farbbrillanz, während der hohe Anteil an Selenium und Vitamin E anti-oxidative und anti-aging Eigenschaften hat. Der UV-Schutz in der Formel der BC Oil Miracle Brazilnut Oil Serie schützt das Haar außerdem vor Haarbruch und die Haarfarbe vor dem Verblassen. Das Dufterlebnis ist dank mikroverkapselter Duftstoffe nicht nur langanhaltend, sondern auch absolut einzigartig – mit einer Kopfnote aus Goldmelisse, Zitrone, Mandarine und Orangenblüte und einer Herznote aus Tuberose, Jasmin, Ingwer und Ylang Ylang. Abgerundet wird der Duft durch die Aromen von Vanille, Zedernholz, Johanniskraut, Oud und Zimt.

BC Oil Miracle Brazilnut Oil-in-Shampoo

[Review] – BC Oil Miracle Brazilnut Oil:

Beschreibung: Ein leichtes Shampoo, das sanft reinigt, bändigt und Glanz verleiht. Es erhält die Haarfarbe und verleiht Leuchtkraft.

Vorteil: Dieses kristallklare Shampoo ermöglicht eine perfekte Ölverteilung ohne zu beschweren. Es bildet einen schwerelosen, kostbaren Ölschleier, füllt poröse Lücken in der Haarstruktur und glättet die Haaroberfläche.

Anwendung: Auf das nasse Haar applizieren, einmassieren, 1-2 Minuten einwirken lassen und gründlich ausspülen. Zur täglichen Anwendung geeignet.

Preis: 200ml / € 14,30 (UVP)

[Review] – BC Oil Miracle Brazilnut Oil:

Meine Meinung:

Das Öl nicht gleich etwas negatives bedeutet für meine feinen Haare, habe ich mittlerweile geschnallt :). Überzeugt haben mich Haaröle für die Längen, aber auch einige Schwarzkopf-Produkte und deswegen mag ich die Marke seit Jahren sehr gerne. 

Da ich die BC Oil für feines Haar letztes Jahr testen durfte, habe ich mich über die neue Serie sehr gefreut. Ich wasche meine Haare alle 2 Tage und benutze nur selten Trockenshampoo, deswegen ist mein Verbrauch an Shampoo doch sehr groß!  

Man merkt bei diesem Shampoo zwar das es zäher/dickflüssiger ist, aber somit braucht man auch nicht viel Produkt und Sparsamkeit ist schon mal gut. 

Und ich muss sagen, trotz der Reichhaltigkeit lässt es sich gut verteilen und beschwert das Haar keineswegs sondern reinigt es gut und pflegt es aber gleichzeitig. Kaum zu glauben was alles schon möglich ist bei der Pflege. 

Der Duft ist fruchtig, blumig und ein wenig holzig, anders als die üblichen Shampoos die man so kennt, fast wie ein Parfum hier beim Shampoo hält der Duft aber natürlich nicht so lange, wie beim Talent 10.

Das Haar lässt sich nach dem Shampoo schon mal besser durchkämmen als bei normalen Shampoos, außerdem glänzen sie nach dem Föhnen auch mehr und die Farbe kommt ebenfalls durch den Glanz besser zur Geltung. Aber natürlich habe ich für die Längen das Oil Talent 10 genommen.

Für den Ansatz nehme ich zwecks des Volumens gerne abwechselnd den OSiS Big Blast oder den Kardashian Haarschaum – denn das bringt für mich das beste Ergebnis!!!

Wer also ein wenig Pflege im Shampoo haben will, ohne das seine Haare hängen, sollte es sich näher ansehen.


BC Brazilnut Oil Talent 10

[Review] – BC Oil Miracle Brazilnut Oil:

Beschreibung: Das BC Oil Miracle Brazilnut Talent 10 ist das vielseitigste Leave-in Spray, das es jemals von Schwarzkopf Professional gab. Es ist ein richtiger Multi-Tasker mit sage und schreibe 10 Funktionen: Es verbessert die Farbbrillanz, verleiht ultimativen Glanz, bietet Sonnenschutz, langanhaltenden Duft und Schutz vor Haarbruch, spendet Feuchtigkeit und entwirrt, bändigt und pflegt das Haar.

Vorteil: Dieses reichhaltige milchige Spray enthält einen Komplex aus brasilianischem Nussöl, hydrolisiertem Keratin, Panthenol, Antioxidanten, Vitamin E und UV-Filtern, die intensiv nähren, schützen und den Feuchtigkeitshaushalt ausgleichen. Die mikroverkapselten Duftstoffe werden über den Tag freigegeben und sorgen so für ein bis zu 24 Stunden anhaltendes, sensorisches Erlebnis.

Anwendung: In die Längen und Spitzen des handtuchtrockenen Haares sprühen. Durchkämmen für eine gleichmäßige Verteilung. Nicht ausspülen und wie gewohnt stylen. Zur täglichen Anwendung geeignet.

Preis: 100ml / € 29,50

[Review] – BC Oil Miracle Brazilnut Oil:

Meine Meinung:

Pflege verwende ich in den Längen nach jeder Haarwäsche, das ist für mich einfach Pflicht, wegen der Spitzen. Gerade im Winter wenn ich die Haare  föhnen muss, müssen sie mehr gepflegt werden. Dafür nehme ich immer Produkte die im Haar bleiben, so wie dieses gute Teil.

Die milchige Konsistenz des Talent 10 duftet eine Spur intensiver als das Shampoo und bleibt auch im Haar den ganzen Tag erhalten. Der Duft ist fruchtig, blumig und ein wenig holzig und eine Spur wärmer als beim Shampoo.  Es lässt sich gut verteilen und zieht auch gut ins Haar ein, ohne das die Spitzen wie bei manchen Ölen fettig aussehen wenn man zuviel erwischt. Das Talent 10 ist nicht so schwerfällig wie manche Haaröle, sondern in der Konsistenz leichter.

Durch die Pflege kann man das Haar ohne Probleme durchkämmen und danach verwende ich die besagten Ansatzbooster – dann wird geföhnt :).

Toll finde ich hier auch, dass es einen UV-Filter enthält, so werde ich es gerne im Sommer weiterverwenden und kann meine Haare in der Sonne schön schützen. 

Ein tolles Produkt zur Pflege und fürs Dufterlebnis mit super Eigenschaften.


Kennt ihr die neuen Produkte von Schwarzkopf schon?

xoxo eure Gossip-Babsi

Hier kommt ihr zu den Produkten!

wallpaper-1019588
Skrei, Linsen, Schalottensud
wallpaper-1019588
Leoniden – Again
wallpaper-1019588
Termintipps: Konzerte am Bergsee – Mariazell Bürgeralpe
wallpaper-1019588
Mallorca erhält neuen Fernwanderweg
wallpaper-1019588
Liste des Grauens von den Straftaten der Migranten
wallpaper-1019588
Kein Vollmond, ein Foto und der Wochenstart
wallpaper-1019588
Butternut-Kürbissuppe mit Chili und Ingwer
wallpaper-1019588
Retro-Trend: Outfits mit dem It-Piece Schluppenbluse