[Review] – Arctic Holiday von KIKO Milano:

Hi, Ihr Lieben!

Heute stelle ich euch einige Produkte der KIKO Milano Arctic Collection vor, die mir als X-Mas Geschenk von KIKO Milano zur Verfügung gestellt wurden :)!!! Vielen dank dafür!

Die diesjährige Holiday Collection steht ganz im Zeichen des ewigen Eises. Die Stimmung und Atmosphäre des hohen Nordens liegen voll im Trend, während arktische Landschaften zum Träumen einladen. Mit surrealen Horizonten, den Reflexen der Polarlichter, bunt schillernden Eiskristallen, Lichtspielen und Kontrasten steckt diese Welt voller Anregungen und Inspirationen. Die Schönheit erwächst dabei aus Widersprüchen und Gegensätzen, aus der Explosion von Farben, den unzähligen Facetten und verschiedenen Perspektiven.

[Review] – Arctic Holiday von KIKO Milano:

Die Kollektion Arctic Holiday umfasst Zubehör, Make-up- und Hautpflegeprodukte in spektakulären schillernden und silbern schimmernden Farben, die wie Eiskristalle funkeln und mit kontrastreichen Texturen überraschen, die von Metallic- und Holo-Effekten hin zu matten oder glitzernden Finishs mit Tausenden von Reflexen reichen, die das Licht einfangen und in alle Richtungen zurückstrahlen. Mit unentbehrlichen Produkten für Basis- sowie innovative und trendy Colour Make-ups wird der Look raffiniert, glamourös, exzentrisch und unwiderstehlich frech.

Eine reichhaltige Kollektion voller Must-haves zum Kreieren immer wieder neuer Looks, die in der Kosmetiktasche wahrer Beauty-Addicts nicht fehlen dürfen und zugleich tolle Geschenkideen darstellen.
Die raffinierte Verpackung, die exklusiv von Designer Ross Lovegrove entworfen wurde, greift in ihren Linien und Farben das Gletscherthema der Kollektion auf.


Hier nun zur Arctic Holiday Collection:

FACE:

[Review] – Arctic Holiday von KIKO Milano:

ARCTIC HOLIDAY Baked Powder (€16,95)

[Review] – Arctic Holiday von KIKO Milano:

Beschreibung: Gebackener Gesichtspuder mit Ingwer- und Gewürzduft. Dieser Gesichtspuder, der mit Inhaltsstoffen aus Gletscherwasser angereichert ist, tönt und perfektioniert den Teint dank seiner innovativen ultraseidigen Textur mit Weichzeichner-Effekt (optische Perfektionierung). Die Haut wirkt glatter und mattiert, Schönheitsfehler sind weniger sichtbar. Ideal sowohl als Bräunungspuder, in den dunkleren Nuancen, als auch als Make-up-Basis in der natürlichen Farbe, die am besten zum eigenen Hautton passt. Das edle und kompakte Täschchen, das von Designer Ross Lovegrove entworfen wurde, kommt mit praktischem Innenspiegel.

Erhältlich in 4 natürlichen Farbreferenzen mit mattem Finish.

Die Verpackung ist toll, da lässt sich KIKO Milano immer so tolle Designs einfallen, es passt so perfekt zum Thema. Mir gefallen ja holografische Verpackungen sowieso und hier ist die Verpackung gold holo und darin ist die Puderdose noch in einem kleinen silbernen Säckchen – so wirkt das Ganze noch eleganter. Und die Puderdose selbst ist silber und hat den typischen Stil von Ross Lovegrove wie ich finde, der mir sehr gefällt – ein wenig futuristisch verspielt.

Ich habe die Nuance 03 Honey erhalten und diese ist natürlich als normaler Puder zu dunkel für mich, aber ich nehme es einfach als Konturpuder und da ist die Nuance wirklich perfekt. Das Puder hat eine so weiche angenehme Konsistenz, sodass man es überhaupt nicht auf der Haut spürt. 

ARCTIC HOLIDAY Baked Blush (€16,95)

[Review] – Arctic Holiday von KIKO Milano:

Beschreibung: Gebackenes Rouge mit Metallic-Finish, Ingwer- und Gewürzduft. Dieses Rouge definiert Wangen und Wangenknochen und belebt sie mit einem intensiven Farbton. Die mit Inhaltsstoffen aus Gletscherwasser angereicherte Textur wirkt besonders weich und samtig, lässt sich leicht verblenden und schenkt dem Gesicht ein Metallic-Finish mit WOW-Effekt. Sofortige Farbabgabe. Das edle und kompakte Täschchen, das von Designer Ross Lovegrove entworfen wurde, kommt mit praktischem Innenspiegel.

Erhältlich in 3 reichhaltigen Farbtönen mit Metallic-Finish.

[Review] – Arctic Holiday von KIKO Milano:

hier seht ihr den Blush 01 und den Puder 03

Hier ist das Design wie beim Puder. Ich habe die Nuance 01 Marmoreal Biscuit erhalten, diese Nuance ist die hellste und gefällt mir persönlich am besten. Leider könnt ihr beim swatch oben nicht das metallische finish erkennen, da das Wetter an den Tag wirklich mies war, da hatte es gerade geschneit, aber ich fand es sehr passend für die LE zu fotografieren. Auch hier ist ein leicht würziger Duft wahrzunehmen. Ich finde ihn sehr toll und man sollte bei Kiko immer vorsichtig arbeiten, da die Produkte wirklich gut pigmentiert sind. Den Metallic Look finde ich sehr passend für die kalte Jahreszeit, ein wirklich schöner Blush und die Baked Produkte von KIKO finde ich immer gut.

ARCTIC HOLIDAY Powder Brush (€ 15,95)

[Review] – Arctic Holiday von KIKO Milano:

Beschreibung: Die weichen Synthetikborsten nehmen jede Art von Puder optimal auf und gewährleisten ein komfortables Verteilen des Produktes. Mit seiner Struktur und dem schrägen Schnitt der Borsten eignet sich dieser Pinsel für eine universelle Verwendung. Er maximiert die Deckkraft beim Auftragen von Grundierungen und modelliert die Gesichtszüge dank sofortiger Farbabgabe perfekt.

Der elegante, moderne und professionelle Griff und die silberfarbene Zwinge machen den Pinsel noch exklusiver. Dank seiner ergonomischen, halbrunden Form lässt sich der Griff leichter halten und gestattet eine perfekte Kontrolle der Bewegungen beim Verteilen des Produkts.

Der Puderpinsel ist wunderbar weich und die Qualität passt wie immer bei KIKO Milano. Durch seine abgeschrägte Form kann man auch Highlighter, aber auch alles andere pudrige gut damit verteilen. Auch hier ist der Stil der LE wieder aufgegriffen. Ein toller Pinsel!


EYES:

ARCTIC HOLIDAY Glacial Eyeshadow (€9,95)

[Review] – Arctic Holiday von KIKO Milano:

Beschreibung: Die außergewöhnliche Textur dieses Lidschattens auf Wasserbasis gewährleistet ein intensives Farbergebnis und eine angenehme kühlende Wirkung. Das brillante Metallic-Finish lässt die Trendfarben der Saison besonders schön erstrahlen und sorgt für einen fesselnden Blick. Die cremige Textur ist beim Auftragen besonders komfortabel und trocknet dann schnell, wodurch die Farbe fixiert wird und lange hält.

Erhältlich in 4 Farbtönen.

[Review] – Arctic Holiday von KIKO Milano:

Ich habe die Farben 01 Ethereal Champagne und 03 Reflective Bronze (wie oben am Bild) bekommen und muss sagen, die Cremigkeit der Stifte ist wirklich toll, trotz Schimmer vertrage ich sie sehr gut und man muss mit dem Verblenden echt schnell sein, denn sitzen sie mal, dann bleiben sie auf dem Auge bis sie abgeschminkt werden, die Haltbarkeit ist wirklich toll! Beide Farben sind sehr alltagstauglich und schimmern wirklich schön außerdem haben sie eine kühlende Wirkung beim Auftrag – eisig :).

ARCTIC HOLIDAY Volume Mascara (€10,95)

[Review] – Arctic Holiday von KIKO Milano:

Beschreibung: Die spezielle Formel mit Fasern verlängert die Wimpern und schenkt ihnen deutlich mehr Volumen, wodurch sie dichter wirken, während der Push-up-Effekt für Schwung sorgt. Inhaltsstoffe wie ein Mix verschiedener Wachse und der Extrakt der Senegal-Akazie sorgen dafür, dass die Wimpern mit einem plastischen Film umhüllt werden, der sich beim Auftragen modellieren lässt und den ganzen Tag über hält. Die Faserbürste mit spezieller und kompakter Tropfenform ermöglicht eine effektive Produktaufnahme und -abgabe, hebt die Wimpern an, definiert sie, verleiht ihnen Schwung und sorgt so für ein wirkungsvolles Ergebnis.

Ausschließlich in intensivem Schwarz erhältlich.

[Review] – Arctic Holiday von KIKO Milano:

Die Mascaras von KIKO mag ich immer gerne, das betone ich auch immer wieder, weil es so ist. Die Form vom Bürstchen ist auch ganz gut, da man mit der Innenseite gut zu den kleinen Härchen hinkommt. Ein ganz anständiges Volumen gibt sie auch, aber es gibt bessere. Toll ist aber das sie nicht patzt.


LIPS & NAILS:

[Review] – Arctic Holiday von KIKO Milano:

ARCTIC HOLIDAY Matte Lipstick (€10,95)

[Review] – Arctic Holiday von KIKO Milano:

Beschreibung: Lippenstift mit ultramattem Finish und hoher Deckkraft. Die Textur mit extrem mattem Finish trägt sich angenehm und komfortabel und gibt eine reine und intensive Farbe ab, die die Lippen in Trendfarben hüllt. Das Ergebnis ist gleichmäßig und deckend. Der Komfort ist unübertroffen. Das spezielle matte Muster der Spitze erinnert an die Sinnlichkeit von Samt, die diesem Produkt eigen ist.

Erhältlich in 8 matten Farbtönen.

[Review] – Arctic Holiday von KIKO Milano:

Ich habe die Farbe 05 Opera Burgundy – ein wunderschöner Farbton, der perfekt für den Winter passt, ich softe ihn aber ab um ihn alltagstauglich zu machen, denn so schön er auch ist, aber ins Büro mag ich damit nicht gehen. 🙂 Aber mit Rottönen kann man mich immer fangen. Die Konsistenz ist toll, das mag ich an Kiko so, denn auch die matten Töne trocknen die Lippen nie so aus wie bei manch anderen. Ein heller Ton ist in der Kollektion dabei, sonst sind die Töne alle dunkel gehalten.

ARCTIC HOLIDAY Lips & Nails Kit (€9,95)

[Review] – Arctic Holiday von KIKO Milano:

Beschreibung: Bestehend aus einem flüssigen Lippenstift mit mattem oder Metallic-Finish und einem Nagellack im selben Farbton zum Kreieren raffinierter und makelloser Total Looks für Lippen und Hände. Ganz gleich, ob Sie Metallic für einen eindrucksvollen Look oder die matte Variante für ein edles und langanhaltendes Make-up wählen: Der flüssige Lippenstift zeichnet sich durch eine sinnliche und ultraleichte Textur aus, die eine sofortige Farbabgabe, einen hauchdünnen und komfortablen Film, hohe Deckkraft und eine gleichmäßige Farbverteilung auf den Lippen gewährleistet. Er trocknet schnell und haftet perfekt an den Lippen.

Sein Finish passt genau zu dem des Nagellacks, wodurch ein einzigartiger und eleganter Look entsteht – mit voller und glossy Farbe (bei den Farbreferenzen 01-02-03 mit mattem Lippenstift) oder im Metallic-Look mit Chamäleon-Effekt (bei der Referenz 04 mit Metallic-Lippenstift).

[Review] – Arctic Holiday von KIKO Milano:

Hier habe ich die Farbvariante 04 – Chameleon Copper erhalten – wobei mir 01 und 03 sehr gut gefallen würden, die muss ich mir unbedingt noch im Geschäft näher ansehen, das ist ein Beigeton und ein dunkler Schokoton. Das derzeit beliebte Metallic-Finish wird aber hier wieder bei dieser Variante aufgegriffen und sowohl Nagellack als auch Lippenstift sind langanhaltend.

Beim Lippenstift, der in Applikatorform ist, ist hauchdünnes auftragen empfehlenswert um eventuell noch eine zweite Schicht zu machen, falls man möchte. Hier gilt auch wenn er mal oben ist, hilft nur noch gute Abschminkhilfe :). Und der dazugehörige Nagellack ist genau in der Farbe auch perfekt für den Herbst/Winter wie ich finde, mit dem schönen Schimmer.

[Review] – Arctic Holiday von KIKO Milano:


HIGHLIGHTER:

[Review] – Arctic Holiday von KIKO Milano:

ARCTIC HOLIDAY Stick Highlighter (€10,95)

[Review] – Arctic Holiday von KIKO Milano:

Beschreibung: Die außergewöhnliche Textur dieses Highlighters auf Wasserbasis gewährleistet ein intensives Farbergebnis und eine angenehme kühlende Wirkung. Das strahlende Metallic-Finish schenkt dem Gesicht einen nie dagewesenen Glow und ist ideal zum gezielten Setzen von Glanzpunkten. Dank des praktischen Stickformats geht die Anwendung besonders schnell und einfach.

Erhältlich in 2 Farbtönen.[Review] – Arctic Holiday von KIKO Milano:

Ich habe die Farbe 02 Glacial Copper erhalten, während die erste Farbe eher silbriger ist, ist die eher in die bronzefarbene Richtung. Passend auch zum vorigen Set. Hier trägt bitte wieder nur weniger auf, denn auch dieser Highlighter hält extrem gut, also wirklich vorsichtig damit arbeiten, sonst sieht man aus wie ein Goldengerl :). Also für durchtanzende Nächte suuuuuuper! 😉 Wenn man ihm aber gleich schön verstreicht hat er einen wunderbaren Schimmer, der wirklich sehr schön ist, ich kann ihn mir auch im Sommer bei gebräunter Haut super vorstellen – wenn man vielleicht vorher ein wenig Öl genommen hat! Toll!

ARCTIC HOLIDAY All-Over Glitter Kit (€12,95)

[Review] – Arctic Holiday von KIKO Milano:

Beschreibung: Dieses Make-up-Produkt ist ideal zum Kreieren angesagter Partylooks – nicht nur für die Feste zum Jahresende. Der besonders feine und funkelnde Glitter kann auf dem Gesicht verteilt werden und bleibt dank des Fixiergels für lange Zeit an Ort und Stelle.

Erhältlich in 4 Farbreferenzen

Wer ein wenig mehr Glitter haben will, kann für Silvester dieses Teil benutzen. Ein fixierendes Gel ist mit dabei und dann wird das Schimmerpuder aufgetragen, welches auch in mehreren Farben verfügbar ist. Silvester kann kommen!


ACCESSOIRES:

[Review] – Arctic Holiday von KIKO Milano:

ARCTIC HOLIDAY Pochette (€14,95)

Beschreibung: Der Stil dieses Schmuckaccessoires greift in seinen Linien und Farben das Gletscherthema der Kollektion auf und erinnert an die magischen Landschaften des Nordens mit ihren schillernden Eisformationen.

Erhältlich in 2 Farbtönen.

Zu guter Letzt, kommen nun die Accesoires – hier gibt es ja jede Menge diesmal, wenn ihr online seht, da könnt ihr viele Sachen finden. Diese Pochette mit Magnetverschluss gibt es in 2 Farbvarianten, ich hatte die Silbervariante und in Gold gibt es sie ebenso. für Sachen wie Handy und ein wenig Geld ist hier Platz, mehr ist dann nicht drin, aber sieht sie nicht chic aus – für die Silvesterparty a la Sex and the city doch perfekt.

ARCTIC HOLIDAY Pearly Puff (€10,95)

[Review] – Arctic Holiday von KIKO Milano:

Beschreibung: Die Quaste verteilt einen hauchfeinen goldfarbenen Puder in Diamant-Optik, der den Teint in seiner ganzen Schönheit erstrahlen lässt. Sie ist herrlich weich und gestattet das Setzen strategischer Glanzpunkte im Gesicht mit einer sanften Berührung.

Die hauchfeine Textur haftet perfekt an der Haut und verströmt einen zarten Vanilleduft.

In diese Puderquaste würde ich gerne reinbeißen, die duftet wie ein süßes Keks :). Wie Vanillekipferl haha. Ich verwende solche kaum mehr, aber für glitzrige Sachen toll. Und sie ist so schön weich – richtig kuschelig.


So, das waren nun die tollen Sachen von KIKO Milano´s ARCTIC HOLIDAY COLLECTION! Wie gefallen sie euch? Seid ihr auch so begeistert wie ich. Ich finde schon allein die Verpackung wieder ganz toll und da ist Kiko wieder etwas tolles gelungen.

Habt ihr euch schon etwas aus der neuen Collection zugelegt?

xoxo eure Gossip-Babsi

Klick mich

wallpaper-1019588
[Rezension] Tom & Malou #2 - Liebe Backstage
wallpaper-1019588
erdbeerwoche-Jahresrückblick 2017
wallpaper-1019588
Hunderte enthauptete Schwangere
wallpaper-1019588
Die Magie des Erzählens - Harry Potter Tagung in Tutzing
wallpaper-1019588
Termintipp: Weisenblasen am Hubertussee | 7. Okt. 2018
wallpaper-1019588
Synchronbacken #30 - Das Rezept
wallpaper-1019588
die palladio-aldinen
wallpaper-1019588
Bikini Ah-toll