Review: Appare-Ranman! Vol. 1 | Blu-ray

Wer ist der Schnellste? Das transamerikanische Wild Race-Rennen steht in den Startlöchern und Appare will mit einem selbst zusammengebastelten Wagen teilnehmen. Wie sind die Chancen des talentierten, jungen Tüftlers? Mehr dazu in unserer Review Appare-Ranman! Vol. 1. Bevor wir mit der Review beginnen, hier noch ein paar kurze Infos zu deren Aufbau: Die Themen „Handlung" und „Unterhaltungsfaktor" fließen nicht in die Bewertung am Ende mit ein, da es sich hier um subjektiv zu betrachtende Punkte handelt. Da jeder Mensch ein anderes Genre bevorzugt, kann hier einfach keine allgemeine Bewertung erfolgen. Die restlichen drei Kategorien bekommen je eine Punktzahl zwischen 0-10, sodass am Ende ein Durchschnitt von satten 10 möglich ist. Also, fangen wir an!

Daten

Veröffentlichungsdatum: 30.04.2021
Medium: BD
Folgen: 1-4
Länge: ca. 96 Minuten
Extras: 3 Art Cards, Booklet, Making-Of Original Soundtrack, Original Trailer 1
Sprache: Deutsch, Japanisch
Untertitel: Deutsch
Bildformat: 1080p / 16:9
Tonformat -
Deutsch: DTS-HD MA 2.0
Japanisch: DTS-HD MA 2.0
FSK: 12
Preis: 36,90 € (UVP)

Handlung

Das Ende des 19. Jahrhunderts wird verkündet und es öffnet sich der Vorhang für die Ära des 20. Jahrhunderts. Der exzentrische Ingenieur Appare Sorano mag ein Genie sein, ist aber vollkommen unsozial. Zusammen mit dem scharfsinnigen, jedoch etwas ängstlichen Samurai Kosame Isshiki wird er durch einen Unfall über den Ozean von Japan nach Amerika getrieben. Ohne Geld in der Tasche entscheidet sich das Zweiergespann, an dem transamerikanischen Wild Race teilzunehmen, um nach Japan zurückkehren zu können.

Das Rennen startet an der Westküste in Los Angeles und das Ziel ist in New York. Mit ihrem selbst gebauten, dampfbetriebenen Gefährt durchqueren sie die Prärie, müssen gegen verrückte Rivalen antreten und sich gegen Gesetzlose und Mutter Natur verteidigen. Werden die beiden dieses grausame Rennen gewinnen, um mit dem Preisgeld in ihre Heimat zurückzukehren? (©polyband)

Appare-Ranman! ist in 13 Episoden abgeschlossen und wurde vom japanischen P.A. Works Animationsstudio (u.a. Fairy Gone, Shirobako) produziert. Hierzulande erscheint die Anime-Serie auf drei Volumes bei polyband auf DVD und Blu-ray.

Unterhaltungsfaktor

Der Anime beginnt mit dem Startschuss zum Wild Race! Alle Wagen mit ihren Fahrern gehen motorheulend an den Start und sausen los - bis auf Appare und sein kleines Team bestehend aus Kosame und Hototo. Die drei haben noch ein paar Startschwierigkeiten...kaum sind sie auch bereit, beginnt eine Rückblende.

Die Reise von Appare und Kosame begann nämlich schon in Japan, ihrer Heimat. Man verfolgt durch welche irrwitzige Wege es sie nach Amerika verschlagen hat. Dort angekommen erfahren sie erst vom Wild Race und lernen auch einige andere Rennen-Teilnehmer*innen kennen, die Feuer und Flamme für Automobile sind.

Insgesamt befassten sich die ersten vier Episoden mit der Vorgeschichte zum Wild Race. Hierdurch erfährt man mehr über verschiedene Fahrerer*innen und ihren jeweiligen Hintergrund am Rennen teilzunehmen. Manche von ihnen werden sogar ihre Freunde.

Insgesamt sind die ersten vier Episoden sehr unterhaltsam, insbesondere für Freunde von Abenteuer und Comedy!

Aufmachung & Extras

Das erste Volume erscheint im Digipak. Das Cover zieren Appare und Kosame gemeinsam mit ihrem Gefährt. Am unteren Teil des Covers ist eine FSK-Kennzeichnung aufgedruckt, die sich nicht entfernen lässt. Die Rückseite der Verpackung informiert in Wort und Bild über den Inhalt.

Innerhalb der Hülle findet man neben der Disk auch drei postenkartengroße Art Cards und ein 16-seitiges Booklet. In diesem sind ein Episodenguide und informative Teilnehmerprofile der Fahrer*innen enthalten. Auf der Disk selbst geht es dann mit den Boni weiter.

Ein Original Trailer (ca. 1:40 Min) zum Anime und ein Making-Of des Original Soundtracks sind zu finden. Letzteres läuft 10 Minuten und man erfährt die Hintergründe der Soundtrackproduktion zum Anime. Ein tolles Extra!

Die Aufmachung ist durchgehend ansprechend und die Extras vielseitig. Für einen Preis von ca. 36,90 € (UVP) ist das erste Volume mit vier Episoden erhältlich. Trotz des unterhaltsamen Anime und Extras ein stolzer Preis. Daher vergeben wir an dieser Stelle auch eine Wertung von 8.5 Punkten.

Qualität (Ton & Bild)

Der Ton liegt als japanische und deutsche Tonspurvariante vor. Beide Versionen sind einwandfrei zu vernehmen. Die Soundeffekte wie Motorheulen und Metallgeräusche sind mit der Synchronisation und dem Soundtrack grandios abgemischt.

Ebenso hochwertig ist das HD-Bild im Format 16:9. Die Farben sind kontrastreich und die Animationen wirken stets flüssig. Auch die Proportionen der Figuren wirken durchgängig stimmig.

Für eine hochwertig Qualität (Ton & Bild) holt sich Appare-Ranman! Vol. 1 eine Wertung von 10 Punkten.

Synchronisation (Dub & Sub)

Eine deutsche und japanische Tonspur mit deutschen Untertiteln ist auf der Disk enthalten. In beiden Versionen können die Synchronsprecher*innen überzeugen und liefern eine überzeugende Leistung ab. Besonders der hippelige und nervöse Kosame ist in beiden Vertonungen sehr gut gemimt.

Zu den zwei Varianten lassen sich deutsche Untertitel einblenden. Diese erscheinen passend getimt am unteren Bildrand in eher dünner, weißer Schrift mit schwarzer Umrandung. Mit einer etwas „dickeren" Schriftart wären die Texte noch etwas besser lesbar.

In puncto Synchronisation (Dub & Sub) punktet Appare-Ranman! Vol. 1 mit einer Wertung von 9 Punkten.

Fazit

Appare-Ranman! startet rasant mit einem extravaganten Setting und unterhaltsamen Charakteren. Das erste Volume bietet vier Episoden und hält sowohl physische Boni wie Art Cards und Booklet, als auch digitale Extras wie das Making-Of der Soundtrackproduktion und einen Original Trailer parat. Empfehlenswert ist die Anime-Serie für Fans von Abenteuer & Comedy!

An dieser Stelle bedanken wir uns bei polyband für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

wallpaper-1019588
Playstation 5 oder Xbox Serie X kaufen?
wallpaper-1019588
Märzenbecher Steckbrief
wallpaper-1019588
Primel Steckbrief
wallpaper-1019588
Axt Test 2021 | Vergleich der besten Äxte