Rentabilität

Die Rentabilität stellt anhand einer Kennzahl den betriebswirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens, eines Projektes oder einer Einzelinvestition dar und wird in Prozent angegeben. Dabei wird eine Erfolgsgröße (z.B. Betriebsergebnis oder Jahresüberschuss) ins Verhältnis mit einer Kapitalgröße (Eigenkapital, Gesamtkapital, Working Capital) oder dem Umsatz bzw. den Erlösen gesetzt.

Die Eigenkaptalrendite bzw. Eigenkapitalrentabilität stellt dabei die Kennzahl dar. Sie dient als eine der wichtigsten Kennziffern bei der Bewertung eines Unternehmens.

Weiterhin werden häufig Gesamtkapitalrendite, Umsatzrendite, ROI (Return on Investment) und EBIT-Marge (EBIT-Rendite) verwendet.

Es besteht im Wesentlichen kein Unterschied zum Begriff Rendite der in seinen verschiedenen Ausprägungen vor allem für Finanzinvestitionen verwendet wird.


wallpaper-1019588
In I, TONYA wird Margot Robbie zur Eishexe Tonya Harding
wallpaper-1019588
Das Stellenanzeiger ABC Teil I
wallpaper-1019588
BREAKING NEWS: Der #Mangamonat lebt länger
wallpaper-1019588
Walnuss-Dattel-Brot mit Hokkaido (vegan + glutenfrei)
wallpaper-1019588
Brandnooz Grill-Weltmeister-Box 2018
wallpaper-1019588
Restaurant: RamenCado, Avocado und Ramen Food Bar, Nürnberg
wallpaper-1019588
Flugvergleich: die 5 besten Flugsuchmaschinen
wallpaper-1019588
3 D Fußballtorte - Charlotte