Rent-a-friend

Sind Jakobspilger die besseren Menschen? Sind sie einfühlsamer? Dankbarer? Fast könnte man es meinen. Jedenfalls wenn der Briefträger solch ein “göttliches” Paket ins Haus bringt, auf dem die Engelchen sich ein wissendes Grinsen nicht verkneifen können.

Paket vom Pfarramt? Die Engel wissen schon Bescheid

Meine Ergenzinger Pilgerfreunde grüßen damit besonders herzlich. Sie haben sich über die Camino-Kalender gefreut. Danke für die Engels-Grüße!!
Aber woher wissen sie, dass ich im Herbst in den Abruzzen wandern war? Dass ich gutes Olivenöl sehr schätze? Dass ich mich über italienische Köstlichkeiten ganz besonders freue?
Schade eigentlich, dass ich nicht schon im Oktober wusste, dass Angeluccis Weingut mit den 3.000 Olivenbäumen am Rande der Abruzzen liegt. Da hätte ich ja im Herbst glatt einen Besuch abstatten können.

Die Welt ist manchmal sehr klein – und doch nicht klein genug: denn “Angeluccis Ölhäusle” in Ergenzingen hat leider keine eigene Webseite. Ist auch vielleicht besser so. Was hätte ich da nicht alles bestellt…
Vielleicht sollte ich das eher als ein Signal verstehen? Ist die fehlende Bestellmöglichkeit wohl ein Hinweis darauf, dass ich mir mal die Zeit für eine “Tour” nach Ergenzingen nehmen sollte? Zum Beispiel um italienische Köstlichkeiten abzuholen. Oder einen Montepulciano zu schlürfen. Bei Freunden…


wallpaper-1019588
Anzugträger in eisiger Umgebung
wallpaper-1019588
Die besten Newcomer aus Belgien, den Niederlanden und Deutschland kuratiert zusammen mit The Daily Indie und Dansende Beren
wallpaper-1019588
Pistentouren rund um Salzburg: hier darfst du gehen
wallpaper-1019588
Komische Menschen, auch Golfer genannt!
wallpaper-1019588
Marina Hoermanseder und die Austrias next Topmodels in Fürstenfeld
wallpaper-1019588
Skitour: Über den Rumpler auf den Hohen Dachstein
wallpaper-1019588
Top Ten Thursday #39
wallpaper-1019588
In Sicherheit