Relaunch – Lebkuchennest 2.0 ist online [Anzeige]

Willkommen zurück Ihr Lieben! Nach einer kurzen Auszeit diese Woche und ein paar Tagen Dornröschenschlaf, ist das Lebkuchennest wieder online. Seit 2015 teile ich hier nun schon meine Küchenexperimente und die daraus entstandenen neuesten Rezepte mit Euch. Höchste Zeit also für einen Frühjahrsputz. Es hat sich in den letzten Jahren viel getan – darum möchte ich den heutigen Neustart nutzen, um mich bei Euch zu bedanken! Denn ohne meine treuen Leser wäre ich nie so weit gekommen. Zur Feier des Tages will ich Euch nochmal mit durch die Geschichte meines kleinen Lebkuchennests nehmen und selbstverständlich wartet auch noch das ein oder andere Dankeschön auf Euch.

  • Relaunch – Lebkuchennest 2.0 ist online [Anzeige]

Vor mittlerweile vier Jahren hatte meine bessere Hälfte das wie sich heraus stellte, beste Geschenk überhaupt für mich parat. Damals verbrachte ich noch jede Menge Zeit damit meine Rezepte in Kochforen online zu stellen und hatte sogar schon mein erstes eigenes Kochbuch veröffentlicht. Doch irgendwie reichte das nicht mehr so ganz – ich wollte gern noch etwas anderes, ganz Eigenes. Immer wieder stöberte ich schmachtend auf meinen Lieblingsblogs herum und dachte mir, wie schön es doch wäre auch so einen eigenen Blog zu haben, auf dem ich meine Rezepte und Geschichten mit anderen teilen könnte. Mein Freund durfte sich mein Gejammer damals täglich anhören, denn mir fehlte noch der Mut, den Traum in die Tat umzusetzen. Und eines schönen Tages kam er dann mit den Worten – alles neu macht der Mai am 01.05.2015 zu mir und schenkte mir einen Blog. Ich sollte mir noch schnell einen Namen überlegen [da musste ich zum Glück nicht lange grübeln – denn es war klar, dass er meine geliebte Wahlheimat wiederspiegeln sollte] und dann hieß es nur noch – mach was daraus! 

Heute kann ich voller Stolz zurück blicken und kaum begreifen wie die Zeit verrannt ist. Ich habe dank dem Blog wundervolle Menschen kennen lernen dürfen, festgestellt, dass es noch viele weitere obsessive Foodies wie mich gibt und vor allem jede Menge dazu gelernt. Aber nicht nur in der Küche – vor allem konnte ich so eine fast vergessene Leidenschaft für mich wieder entdecken. Die Fotografie – als Teenager bin ich noch mit meiner kleinen Digitalkamera herum gerannt und hatte den Traum eines Tages Fotografin zu werden. Doch es kam natürlich anders. Dank meinem Foodblog kann ich nun einen völlig neuen Traum leben. Und es gibt immer noch jede Menge dazu zu lernen!

  • Relaunch – Lebkuchennest 2.0 ist online [Anzeige]
  • Relaunch – Lebkuchennest 2.0 ist online [Anzeige]

Der neue Look kam irgendwie von ganz allein zustande – ich wollte alles klarer und weniger vollgestopft haben, hatte aber noch kein konkretes Bild im Kopf. Also dachte ich mir, fang klein an – starte mit einem neuen Logo. Wie sich zeigte, eine kluge Entscheidung, denn letztlich hat sich der Rest danach wie von allein ergeben. Und um meiner Heimatliebe treu zu bleiben stammt das Logo nicht aus irgendeiner Vorlage oder Website, sondern wurde extra für mein Lebkuchennest von einer fabelhaften Handlettering Artist aus Nürnberg entworfen. Ich war so glücklich, als ich die Zusage von Ihr erhielt und konnte es kaum erwarten, das Ergebnis zu sehen. Doch mit dem Logo begann die richtige Arbeit erst! Denn die Wunschliste für den neuen Blog und somit auch die To Do´s wurden schlagartig immer länger! Und umso näher das Ziel kam, desto weniger konnte ich mich entscheiden, ob es denn nun auch wirklich so passt. Aber im Nachhinein bin ich wirklich zufrieden mit dem Umzug ins neue Nest. Besonders im direkten Vorher-Nachervergleich. Oder was meint Ihr?

  • Relaunch – Lebkuchennest 2.0 ist online [Anzeige]
  • Relaunch – Lebkuchennest 2.0 ist online [Anzeige]
  • Relaunch – Lebkuchennest 2.0 ist online [Anzeige]
  • Relaunch – Lebkuchennest 2.0 ist online [Anzeige]

Eine wirklich böse Nebenwirkung beim Umbau eines Blogs – man muss ausmisten und dabei erscheint es wirklich sehr verlockend auch alle unschönen Anfangsbeiträge und Rezepte auszumergeln. Ihr wollt gar nicht wissen, wie oft ich über den alten Bildern saß und drauf und dran war einfach alles zu löschen. Damit auch wirklich alles hübsch heraus geputzt ist zum Start des Lebkuchennests 2.0. Ein wirklich blöder Nebeneffekt eigentlich, denn schließlich erkennt man gerade an den alten Beiträgen die Entwicklung des Blogs, meiner Rezepte und vor allem der Fotografie. Und da stehe ich nun, voller Vorfreude Euch mein neues Lebkuchennest zu präsentieren. Seit Anfang des Jahres habe ich nun daran gewerkelt und bin wahnsinnig gespannt auf Eure Meinung!

Aber weil all das ohne Euch gar nicht erst möglich gewesen wäre, möchte ich auch DANKE sagen und mit Euch gemeinsam mein Lebkuchennest 2.0 eröffnen! Und weil Glück sich verdoppelt wenn man es teilt, habe ich eine kleine Verlosung mit einigen meiner längsten Kooperationspartner organisiert.   

Relaunch – Lebkuchennest 2.0 ist online [Anzeige] Der erste Platz gewinnt ein hochwertiges Messerset von FACKELMANN – egal ob Fisch, Fleisch oder Gemüse, mit den Swing Messern seid Ihr für jedes Rezept ausgestattet. Relaunch – Lebkuchennest 2.0 ist online [Anzeige] Der zweite Platz erhält eine Probier Box von Reishunger – mit den beliebtesten Produkten aus dem Sortiment: Jasmin Reis, Schwarzer Reis, Reistee, Reis Chips, Reisnudeln und natürlich ein Reisglas zur Aufbewahrung. Relaunch – Lebkuchennest 2.0 ist online [Anzeige] Auf dem dritten Platz wartet eine Gemüseretterbox von etepetete mit jeder Menge krummen Gemüse auf Euch! Relaunch – Lebkuchennest 2.0 ist online [Anzeige] Der vierte Platz erhält einen Gutschein im Wert von 20€ für eine Bestellung bei der Stadtfarm. Relaunch – Lebkuchennest 2.0 ist online [Anzeige] Platz fünf ist ein Exemplar meines Lieblingskochbuchs bereit gestellt vom Hölker Verlag. Relaunch – Lebkuchennest 2.0 ist online [Anzeige] Und last but not least – der sechste Platz darf sich drei Lieblingsgewürze bei Spicebar aussuchen!

Um in den Lostopf zu hüpfen beantwortet mir einfach folgende Frage unten in den Kommentaren:

Wie lautet Eure ehrliche Meinung zum Lebkuchennest 2.0?

Die dreifache Gewinnchance habt Ihr, wenn Ihr auch bei Instagram und Facebook kommentiert!

Teilnahmebedingungen | Ablauf
Jeder kann am Gewinnspiel teilnehmen, mit oder ohne Blog.
Ihr solltet mindestens 18 Jahre alt sein und eine Versandadresse in Deutschland haben.
Mit der Teilnahme erklärt ihr euch einverstanden, dass eure Daten im Falle eines Gewinns, von den jeweiligen Kooperationspartnern zum Versand verwendet werden.
Der Preis kann nicht in Bar ausgezahlt oder auf andere Personen übertragen werden und der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Der Erwerb von Produkten und Dienstleistungen beeinträchtigen den Ausgang des Gewinnspiels nicht.
Das Gewinnspiel steht in keinerlei Zusammenhang zu Social Media Kanälen. Dennoch würde ich mich sehr darüber freuen, wenn ihr das Gewinnspiel teilt.
Die Gewinner werden am 30.06.2019 ausgelost und anschließend per Mail benachrichtigt.


wallpaper-1019588
Gemüse im Herbst pflanzen: 10 Sorten auf einen Blick
wallpaper-1019588
Hausautomatisierung Diagramm erstellen
wallpaper-1019588
Antivirenprogramme und Gaming?
wallpaper-1019588
Smart Home Installation ausführen leicht gemacht