Reiter vergallopiert sich

Dazu gehört ganz sicher auch ein Twitter-Account des MDR-Intendanten Udo Reiter. Hier könnte man erwarten, neben Hinweisen zum MDR-Programm die eine oder andere Hintergrundinformation zum Programm zu erhalten. Doch was geschah heute? Vor knapp einer Stunde?

Udo Reiter schreibt:

Reiter vergallopiert sich

Sollte das witzig gemeint sein, ging das gründlich in die Hose. Denn mir – und vielen in der Twitter-Community – mangelt es an Verständnis für diese Art von Witz.

Sollte das jedoch als eine Beifallskundgebung an Leute wie Sarrazin gedacht sein, sollte Herr Reiter dringend darüber nachdenken, seinen Bürostuhl schnell frei zu machen. Doch andererseits: was unterscheidet einen Bundesbankersessel von dem eines Intendanten? Nicht so viel. Beide werden vom “Volk” eingesetzt und sollen für dieses wirken.

Ich nenne das Rassismus. Rassismus ist mehr als nur ein Hinweis auf ominöse Rassen – es ist jede Ausgrenzung aufgrund von Merkmalen, die die Ausgegrenzten von der Mehrheit unterscheiden.


wallpaper-1019588
Flaches Rugged-Tablet Future Pad FPQ10 erschienen
wallpaper-1019588
[Comic] 20 000 Meilen unter dem Meer
wallpaper-1019588
9 Dinge, die Sie aus dem Garten entfernen sollten
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Stimmungssache?