Regina Thoss – mit 66 Jahren….

Die deutsche Sängerin Regina Thoss wurde am 10. Juli 1946 in Zwickau geboren und gehörte zur Künstler-Elite in der Ex-DDR.

1964 wurde sie von dem Showmaster Heinz Quermann entdeckt, der sie ein Jahr später in seiner Sendung “Herzklopfen mostnelos” ersstmals vorstellte.

Ihren endgültigen Durchbruch erlebte die Künsterlin 1966 beim “Schlagerfestival der Ostseeländer” in Rostock.

Zu ihren Erfolgen gehören neben vielen anderen Titel wie “Die erste Nacht am Meer” oder “Nimm den Kuss als Souvenir”. Thoss sang auch eine Version des Hits “Blue Bayou”, das im Original von Roy Orbison interpretiert wurde.

Regina Thoss wurde ständiger Gast in allen wichtigen Fernsehshows der Ex-DDR und hatte nach der Wende auch Auftritte in den einschlägigen Sendungen von ARD und ZDF, wie beispielsweise “Fernsehgarten” oder “Aktuelle Schaubude”.

Ihre Lebenserinnerungen veröffentlichte die Sängerin im Jahre 2006.

Seit 2008 tritt Thoss auch als Kabrettistin auf.

Ihre CD´s erscheinen mittlerweile bei dem Hamburger Label “Toi, toi, toi”-Records.



wallpaper-1019588
Bild der Woche: „Schneeschaum“
wallpaper-1019588
Wutrichter weggebloggt
wallpaper-1019588
Potentiale erkennen und für sich zu nutzen
wallpaper-1019588
Sebastian Heisele gewinnt das Turnier und neues Selbstvertrauen
wallpaper-1019588
Klimaschutz bedeutet für die Politik Volksabzocke und Gesellschaftsumbau
wallpaper-1019588
Adventskalender 2019 🎄 Türchen Nr. 15
wallpaper-1019588
Kekstraditionen auflockern
wallpaper-1019588
Argentinien – die besten Strände in der Nähe von Buenos Aires