Regensburger Einzelhändler pauken Tschechisch

Regensburger Einzelhändler pauken Tschechisch
Fleißig üben: Ab Herbst bietet das Stadtmarketing Regensburg in Zusammenarbeit mit dem Institut für Sprachen und Kommunikation erstmals auch Tschechisch-Kurse speziell für Einzelhändler und Gastronomen an – denn immer mehr Tschechen kommen zum Einkaufen nach Ostbayern. Foto: ce-press
Immer mehr Tschechen kommen zum Einkaufen nach Ostbayern – Gastronomen und Einzelhändler in Regensburg könnten sie bald in ihrer Landessprache begrüßen – ab Herbst Sprachschulungen im Angebot.
Regensburg (ce-press - internet-zeitung) – „Mohu Vám nějak pomoci?“ – „Wie kann ich Ihnen weiterhelfen?“ könnte es bald immer öfter heißen, wenn tschechische Kunden ein Geschäft in Regensburg betreten. Ab Herbst bietet das Stadtmarketing Regensburg in Zusammenarbeit mit dem Institut für Sprachen und Kommunikation erstmals auch Tschechisch-Kurse speziell für Einzelhändler und Gastronomen an. „Mit dieser Erweiterung des Sprachangebots reagieren wir auf die steigende Zahl tschechischer Touristen, die auch zum Einkaufen nach Regensburg kommen“, sagt Michael Quast, Geschäftsführer der Stadtmarketing Regensburg GmbH. Mit den Kursen soll das Verkaufspersonal in die Lage versetzt werden, die Kunden aus dem Nachbarland weitestgehend in ihrer Landessprache zu bedienen. Ob Ausdrücke für verschiedene Stoffe oder Schnitte von Kleidern in Boutiquen oder das Fachvokabular zu diversen Lederarten in Schuhgeschäften – Auf Wunsch informieren sich die Sprachlehrer im Vorfeld bei den teilnehmenden Geschäften über das spezielle Warenangebot und richten ihren Sprachkurs danach aus.
Drei von vier Tschechen, die heute nach Ostbayern reisen, fahren wegen des Warenangebots in Bayerns Einkaufstempeln über die Grenze, besagt eine Umfrage der Industrie- und Handelskammer Regensburg für Oberpfalz/Kelheim. „Sehr gern in Verbindung mit einem Stadtbummel oder einem Besuch in einem der Freizeitbäder“, sagt Dr. Reinhard Rieger, der bei der Kammer als Geschäftsführer für den Einzelhandel zuständig ist.
Die neuen Sprachkurse für Einzelhändler und Gastronomen der Donaumetropole sind nur ein Angebot, mit dem sich Regensburg auf die steigende Zahl tschechischer Besucher einstellt. „Im Herbst wollen wir eine neue Auflage des Einkaufsführers „Uzijte si Regensburg“ (Regensburg erleben) an Pilsener Haushalte verteilen“, sagt Ralf Kammermeier, Vorsitzender der Werbegemeinschaft Regensburg. Bereits im Mai sollten 50.000 Exemplare der Broschüre den Bürgern der tschechischen Partnerstadt Pilsen Lust auf einen Einkaufsbummel in der Domstadt machen: Anfahrtsbeschreibung, Stadtplan, Parkmöglichkeiten, Restaurant- und Hoteltipps – auf 12 Seiten fasst die Werbegemeinschaft ihr Einkaufs- und Erlebnisangebot zusammen.
Als Geschäftsführer der Galeria-Kaufhof-Filiale am Neupfarrplatz in Regensburg bemerkt auch Kammermeier eine steigende Zahl tschechischer Kunden. Er möchte Mitarbeitern die neuen Sprachkurse ermöglichen. „Wer in seiner Landesprache begrüßt wird, fühlt sich besser aufgehoben“, sagt Kammermeier.
In Westböhmen selbst beobachtet man den Kundenstrom ins nahe Bayern ohne Argwohn und begrüßt die Aktivitäten der bayerischen Händler. „Unser Ziel ist ein gemeinsamer Wirtschafts- und Lebensraum Ostbayern-Westböhmen mit einem regen Austausch“, sagt Zdenek Muzik, der Vorstandsvorsitzende der Pilsener Bezirkswirtschaftskammer.
Wer sich aus Bayern zu einer Einkaufstour ins Böhmische aufmachen möchte, der findet viele nützliche Tipps in der Broschüre „Einkaufen in Tschechien: Was muss ich als Verbraucher wissen?“, die der Verbraucherservice Bayern im Katholischen Deutschen Frauenbund (VSB) herausgegeben hat. Das 19-seitige Heft gibt Auskunft über Währung, Zollbestimmungen, Umtauschmöglichkeiten, Garantiebestimmungen und vieles mehr. Der Ratgeber ist kostenlos bei den VSB-Beratungsstellen in Regensburg, Cham, Passau und Schwandorf erhältlich.
Mehr Informationen zu den Tschechisch-Kursen für Einzelhändler und Gastronomen in Regensburg gibt es telefonisch unter 0941 / 599 88 99 und im Internet: http://www.stadtmarketing-regensburg.de, dann unter Projekte-Tourismus-Sprachkurse.


wallpaper-1019588
Today’s outfit: Altrosa auf dem Weihnachtsmarkt
wallpaper-1019588
Videopremiere: Seed To Tree zeigen in „I Wouldn’t Mind“ die Last eines Zeitungsboten
wallpaper-1019588
#MissFinnlandChallenge Week 3: Break all kind of limits
wallpaper-1019588
Atemlos durch die Nacht
wallpaper-1019588
Landwirtschafts-Simulator 17 - #016
wallpaper-1019588
Review: Parasyte – the Maxim – Volume 1 | Blu-ray
wallpaper-1019588
Auslosung: EcoLunchBox 3in1
wallpaper-1019588
Ryanair bietet Flüge ab 7,99 Euro – bis Mitternacht