regensburg-digital: Kirchlicher Maulkorb aufgehoben!

Im Rechtsstreit mit der Diözese Regensburg hat das Hanseatische Oberlandesgericht Hamburg der Berufung unse­rer Redaktion heute in vol­lem Umfang statt­ge­ge­ben (Az 7U 38/11).

Damit dür­fen wir nach ein­ein­halb Jahren Maulkorb wie­der die Meinung ver­tre­ten, dass die Diözese Regensburg durch ihr Verhalten bei einem Missbrauchsfall in Viechtach 1999 wesent­lich dazu beige­tra­gen hat, dass die Verbrechen eines Priesters nicht öffent­lich wur­den und er so spä­ter erneut einen Ministranten sexu­ell miss­brau­chen konnte. Wir dür­fen die Meinung ver­tre­ten, dass sich die Diözese Regensburg in die­sem Zusammenhang beim Vertuschen sehr krea­tiv gezeigt hat und dass sei­ner­zeit ver­ein­barte Geldzahlungen den Beigeschmack von Schweigegeld haben.

http://www.regensburg-digital.de/in-eigener-sache-kirchlicher-maulkorb-aufgehoben/18102011/


wallpaper-1019588
Akku-Scheinwerfer IXON SPACE überzeugt
wallpaper-1019588
WAVE AKADEMIE für Digitale Medien erhält staatliche Anerkennung
wallpaper-1019588
Lifestyle X: Was ich aus 12 verrückten Selbstversuchen gelernt und beibehalten habe
wallpaper-1019588
Fam. Eder-Feldbauer steirischer Bauernhof des Jahres 2019
wallpaper-1019588
Future Astronauts Horizons Podcast Episode #053 // free download
wallpaper-1019588
Schoko-Cookie-Törtchen mit Baiser
wallpaper-1019588
Gewalt: Ohne Beipackzettel
wallpaper-1019588
luna. ein fliegenpilz im erdbeerkleid