Regenrohr am Gartenhaus

Regenrohr am Gartenhaus montiert

Regenrohr am Gartenhaus montiert

Damit das Regenwasser vom Dach unseres Gartenhauses in Zukunft nicht mehr in die Kiesfläche neben dem Gartenhaus, sondern in den extra vorbereiteten Abfluss laufen kann, musste noch ein Regenrohr montiert werden. Im Lieferumfang unseres Gartenhauses von der Stange war nur ein einfaches braunes Rohr mit einem Anschlussstück. Man sieht dieses Rohr auf den Bildern mit dem Ende im Kies. Eigentlich hätte der Regenwasserabfluss vom Dach ja direkt über dem Abfluss in der rechten hinteren Ecke des Gartenhauses sein sollen.

Den Regenwasserabfluss konnte man eigentlich nach belieben hinten links oder rechts montieren. Die Wasserwaage hat uns dann aber in die linke hintere Ecke verwiesen. Da wir beim Aufbau unseres Gartenhauses vom hinteren Dachüberstand ein paar Zentimeter abgeschnitten hatten, konnten wir den Abfluss am Dach nur noch neben und nicht mehr hinter dem Gartenhaus montieren. Daher musste das Regenrohr jetzt eben um die Ecke und hinter dem Gartenhaus herum zum Abfluss. Für das Regenrohr habe ich einfach im Baumarkt ein paar graue 75mm Abwasserrohre, Bögen und Halterungen besorgt. Montiert war es dann recht zügig. Von der Gartenseite aus ist das Regenrohr jetzt kaum noch zu sehen, wie man auf den Bildern ganz gut sehen kann.

Regenrohr am Gartenhaus Regenrohr am Gartenhaus Regenrohr am Gartenhaus Regenrohr am Gartenhaus Regenrohr am Gartenhaus

wallpaper-1019588
Tipps für den Einstieg in New World
wallpaper-1019588
Strike Witches: Erster Synchro-Clip veröffentlicht
wallpaper-1019588
[Comic] Batman Rebirth [10]
wallpaper-1019588
Biomutant: 10 Tipps für den richtigen Einstieg