Beet am Gartenhaus anpassen

Die Granitsteine werden gesetzt

Die Granitsteine werden gesetzt

Die Arbeiten rund um unser Gartenhaus kommen langsam zum Ende. Nach den Pflasterarbeiten und dem Aufbau und Streichen des Gartenhauses sollte jetzt noch das angrenzende Beet mit den Granitsteinen in Richtung des Gartenhauses verlängert werden. Dazu hatte ich vom Anlegen des Gartens vor zwei Jahren noch ein paar Granitsteine übrig, so konnte ich den Bogen um ein paar Steine in Richtung Gartenhaus versetzen. Die verbliebene Fläche zwischen Gartenhaus und Granitsteinen habe ich mit Kies aufgefüllt.

Eigentlich mussten “nur” 3 Granitsteine eingesetzt werden, um das Beet in Richtung Gartenhaus zu verlängern. Zuerst also die Steine des bestehenden Bogens wegnehmen. Dann mit einer Schnur die Richtung für die Verlängerung vorgeben und den Untergrund für die 3 neuen Steine und den versetzten Bogen mit Kies planieren. Jetzt kann man die Steine wieder setzen und danach den Raum dahinter mit Humus füllen und mit Rindenmulch abdecken.

Am Schluss noch den restlichen Raum zwischen Hütte und den unteren Granitsteinen mit Kies verfüllen und die Granitsteine sauber machen. Fertig.

Beet am Gartenhaus anpassen Beet am Gartenhaus anpassen Beet am Gartenhaus anpassen

Die Granitsteine werden gesetzt

" data-orig-size="1000,667" data-image-title="Die Granitsteine werden gesetzt" data-orig-file="http://baublog.matthesius.de/wp-content/uploads/2014/11/20141108_beet_anpassen_03.jpg" class="attachment-thumbnail" height="150" width="150" aperture="aperture" /> Beet am Gartenhaus anpassen Beet am Gartenhaus anpassen Beet am Gartenhaus anpassen

wallpaper-1019588
Montagsfrage: Ghostwriting?
wallpaper-1019588
Mount Everest Base Camp Trek
wallpaper-1019588
[Manga] Beastars [7]
wallpaper-1019588
[Comic] The Walking Dead [29]